13.06.2023

Einladung zur Woche der Umwelt 2024

Bewerbungen für die Woche der Umwelt 2024 können bis zum 12. August 2023 eingereicht werden. Rund 160 Ausstellungsplätze für Projekte und Konzepte zu den Themen Klimaneutralität und Energiesicherheit, Biodiversität und Ernährungssicherheit, Wirtschaft und Ressourcenschutz, sowie Transformation und sozialem Zusammenhalt sind zu vergeben.
Am 4. und 5. Juni 2024 wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) die Woche der Umwelt im Park von Schloss Bellevue abhalten. Bewerbungen für etwa 160 Ausstellungsplätze sind offen und es werden Konzepte und Projekte im Bereich Klimaneutralität, Energiesicherheit mit dem Schwerpunkt Wasserstofftechnologie, Biodiversität, Ernährungssicherheit, Wirtschaft und Ressourcenschutz sowie Transformation und sozialem Zusammenhalt gesucht. Bewerbungen können bis zum 12. August 2023 eingereicht werden.
Informationen zur Bewerbung finden Sie unter www.woche-der-umwelt.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Organisationsteam der DBU per E-Mail: woche-der-umwelt@dbu.de oder Telefon: 0541/9633 932. 
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert innovative, modellhafte Vorhaben zum Schutz der Umwelt. Sie führt auch eigene Projekte durch und verleiht jedes Jahr den Deutschen Umweltpreis, den höchstdotierten Umweltpreis Europas.