IHK Dresden

Meldungen

05.04.2024
Bewerbung für den Kreativraumförderfonds der Landeshauptstadt Dresden ab sofort möglich

Kreativität braucht Raum zur Entfaltung, doch der kostet Geld. Um ihre räumliche Situation dennoch zu verbessern, können Dresdens Kultur- und Kreativschaffende bis zum 13. Juni 2024 beim Amt für Wirtschaftsförderung Fördermittel beantragen.

Fahnen der europäischen Union und Frankreich © oliverouge – stock.adobe.com
05.04.2024
Aktuelle Außenwirtschafts-Nachrichten

Inhaltlich überarbeitet und mit frischem Layout erscheinen unsere Außenwirtschafts-Nachrichten ab sofort nur noch als PDF-Dokument und als Online-Blättervariante auf unseren Internetseiten.

IHK-Bestenehrung Fortbildungsprüfungen und AEVO © Viol Business Fotografie
02.04.2024
Beste Weiterbildungsabsolventen ausgezeichnet

Am 23. März überreichte die IHK Dresden die Zeugnisse an die erfolgreichen Fortbildungsabsolventen der Herbstprüfungen 2023 sowie die besten Prüflingsteilnehmer nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) des letzten Halbjahres 2023.

02.04.2024
Ausnahmen zur Mauterhebung für Fahrzeuge ab 1. Juli 2024

Mit der Absenkung der Mautpflichtgrenze für Fahrzeuge von 7,5t zulässiger Gesamtmasse auf mehr als 3,5t zulässiger Gesamtmasse ab dem 1. Juli 2024 werden zahlreiche Fahrzeuge neu in die Erfassung aufgenommen. Da es sich hierbei häufig auch um Fahrzeuge von Handwerkern und Dienstleistern.

25.03.2024
Fördermittel für Klein- und Kleinstunternehmen in Dresden

Die Förderung richtet sich an Klein- und Kleinstunternehmen (KU), die Ihren Betrieb oder die begünstigte Betriebsstätte in den Dresdner Fördergebieten Südwest/Cottaer Bogen und Johannstadt/Pirnaische Vorstadt haben oder in das Fördergebiet verlegen.

21.03.2024
Letztmalige Fristverlängerung zur Einreichung der Schlussabrechnungen für Corona-Wirtschaftshilfen bis zum 30. September 2024

Bund und Länder haben sich im Einklang mit den Berufsorganisationen der prüfenden Dritten am 14.03.2024 im Rahmen einer Sonder-Wirtschaftsministerkonferenz gemeinsam auf eine letztmalige Fristverlängerung zur Einreichung der Schlussabrechnung verständigt.

phis © janews094 - stock.adobe.com
14.03.2024
Phishing-Kampagne greift gezielt Mitgliedsunternehmen an

Die IHKs in Deutschland und ihre Mitgliedsunternehmen sind erneut von einem besonders ausgefeilten Phishing-Angriff betroffen. Ziel des Angriffs ist nach aktuellen Erkenntnissen das Erlangen von Daten der betreffenden Unternehmen, darunter Kontoinformationen.

11.03.2024
Neuordnung Berufsausbildung Industriekaufmann zum 01.08.2024

Die inhaltliche Modernisierung des Ausbildungsberufes Industriekaufmann ist abgeschlossen: Der novellierte Beruf tritt zum 1. August 2024 in Kraft.

Logo eku Zukunftspreis Sachsen
27.02.2024
"eku - Zukunftspreis 2024" ausgeschrieben

Gesucht werden wirkungsvolle und zukunftsorientierte Beiträge für den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz, die vorbildhaft zur ökologisch nachhaltigen Entwicklung in Sachsen beitragen. Bewerbungen sind vom 27. Februar bis 17. April 2024 möglich.

26.02.2024
Antrags- und Bewilligungstopp der sächsischen Förderrichtlinie Energie und Klima

Als Folge der novellierten Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz gilt mit sofortiger Wirkung ein (teilweiser) Antrags- und Bewilligungsstopp für die sächsische Förderrichtlinie Energie und Klima (EuK/2023).

21.02.2024
Bundeswirtschaftsministerium startet neues Kompetenzzentrum "Grüne Transformation des Tourismus"

Das neue Kompetenzzentrum "Grüne Transformation des Tourismus" hat seine Arbeit aufgenommen. Das Kompetenzzentrum soll als Informationsknotenpunkt rund um die grüne Transformation Wissen teilen, Best Practices hervorheben und Innovationen fördern.

16.02.2024
Masterplan Tourismus Sachsen "unterwegs"

Mit viel Engagement für den Tourismus haben Gastgeber, Unternehmer und Partner im Jahr 2023 an der neuen sächsischen Tourismusstrategie, dem Masterplan Tourismus Sachsen, mitgewirkt. Nun liegt das Ergebnis vor und die Branche ist eingeladen, bei der Vorstellung der Strategie dabei zu sein.

13.02.2024
Gemeinsam digital: Sachsen fördert lokale Innovation und Zusammenarbeit

Maker- und Coworking-Spaces, FabLabs und Digitallabore - Sachsen unterstützt "Lokale Innovationsräume für Digitalisierung": Eine Bewerbung auf den ersten Förderaufruf ist nun bis 15. März 2024 möglich.

13.02.2024
Marktoffensive Erneuerbare Energien veröffentlicht PPA-Standardvertrag

Um den Abschluss von Direktstromlieferverträgen zu erleichtern, hat die Marktoffensive Erneuerbare Energien einen "Standardvertrag für den deutschen Markt" erarbeitet. Das Vertragsmuster bietet Unternehmen die Möglichkeit, auch ohne vertiefte Kenntnisse über PPA-Vertragsarten und Strommarkteffekte einen Liefervertrag abschließen zu können.

13.02.2024
Unterstützung für KMU bei Personalentwicklung und Fachkräftesicherung

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Angehörige der Freien Berufe werden vom sächsischen Wirtschaftsministerium unterstützt, um die Herausforderungen der Transformation erfolgreich bewältigen zu können. Die Beratungsförderung ist dafür ein bewährtes Instrument, das auch zu den Themen Personalentwicklung und Fachkräftesicherung genutzt werden kann.

12.02.2024
Neue Förderphase, neue Chancen: WIPANO stärkt den Mittelstand

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat die dritte Phase des WIPANO-Programms für 2024-2027 gestartet, um kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Anmeldung von Schutzrechten und der Beteiligung an Normungs- und Standardisierungsprozessen zu unterstützen.

09.02.2024
Start des 1. Förderaufrufs zur Richtlinie Lokale Innovationsräume für Digitalisierung – LIfD

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr über einen Förderaufruf zur Teilnahme am Wettbewerbsverfahren zur Förderrichtlinie "Lokale Innovationsräume für Digitalisierung" (FRL LIfD).

08.02.2024
Geschäftschancen für GREENTECH-Unternehmen - Unternehmerreise nach Spanien

Die Delegationsreise vom 3. bis 7. Juni 2024 ermöglicht das konkrete Kennenlernen des Zielmarkts Spanien, die Eruierung von Kooperationschancen und die Anbahnung erster Kontakte vor Ort.

Konjunkturbefragung Jahresbeginn 2024
08.02.2024
Konjunkturbefragung Jahresbeginn 2024

Die wirtschaftliche Entwicklung stagniert. Das zeigt die Konjunkturumfrage im IHK-Bezirk Dresden unter 550 Unternehmen der Industrie, der Bauwirtschaft, des Handels, des Dienstleistungsgewerbes, des Verkehrs und der Tourismuswirtschaft.

08.02.2024
Sächsischer Gründerinnenpreis 2024

Auch in diesem Jahr werden die mutigsten und innovativsten Unternehmerinnen ausgezeichnet. Bewerben können sich Unternehmerinnen, die zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 31. Dezember 2022 im Freistaat Sachsen geründet haben. Der Sächsische Gründerinnenpreis 2024 wird in den Kategorien Neugründung und Wachstumsunternehmen sowie Nachhaltigkeit vergeben.

07.02.2024
Schonfrist für die Offenlegung

Viele Unternehmen sind verpflichtet, ihre Rechnungslegungsunterlagen elektronisch offenzulegen, d. h. zu veröffentlichen oder zu hinterlegen.

05.02.2024
Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Meldepflicht bis 31. März 2024

26.01.2024
Teilnehmen und Gewinnen - Bundespreis Ecodesign 2024

Unternehmen aller Größen und Branchen, Designer und Studierende sind wieder aufgerufen, sich bis zum 15. April mit ihren Konzepten, Dienstleistungen und Produkten um den renommierten Designpreis zu bewerben.

25.01.2024
Mikrodarlehen für Existenzgründung und Junge Unternehmen - Antragsstart bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank

Sächsische Existenzgründer und Existenzgründerinnen sowie junge Unternehmen innerhalb der ersten fünf Jahre nach Gründung können ab sofort bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - (SAB) Mikrodarlehen für ihre Vorhaben beantragen.

24.01.2024
Aktuelles Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen

Das neue Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Freistaat Sachsen kann ab sofort schriftlich bestellt werden.

24.01.2024
CBAM-Umsetzung

Die verzögerte Bereitstellung der Registrierungsmöglichkeiten zur Erstellung der CBAM-Berichte in Deutschland führen für berichtspflichtige Anmelder nicht zur Verhängung von Sanktionen oder anderen Nachteilen.

12.01.2024
Jetzt bewerben für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Der Clusterinnovationswettbewerb der europäischen Metropolregion Mitteldeutschland prämiert die besten marktfähigen Innovationen aus den Clustern Automotive, Life Science, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solar und Informationstechnologie.

ökologische Produkt- und Verpackungsvektorillustration
08.01.2024
Neue EU-Ökodesign-Verordnung verabschiedet

Die EU-Mitgliedstaaten haben Ende Dezember die neue Ökodesign-Verordnung verabschiedet, die nach der formellen Annahme durch das Europäische Parlament voraussichtlich im zweiten Quartal 2024 in Kraft treten wird. Die Industrie und die nationalen Behörden haben dann 18 Monate Zeit, sich an die Vorschriften anzupassen.

02.01.2024
De-minimis-Beihilfen - Änderungen im Beihilferecht ab 1. Januar 2024

Der bisherige De-minimis-Schwellenwert wird von 200.000 Euro auf 300.000 Euro jeweils innerhalb von drei Jahren angehoben.

14.12.2023
ZIM-Bewilligungen ab sofort wieder möglich!

Die am 21. November 2023 vom Bundesfinanzministerium verfügte Haushaltssperre wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

13.12.2023
Abstimmung zur Versorgungssicherheit bei Rohstoffen

EU-Parlament nimmt finale Einigung über den Critical Raw Materials Act (CRMA) an.

13.12.2023
Ermäßigter Mehrwertsteuersatz für die Gastronomie läuft aus - Handhabe der Silvesternacht

Ab dem 1. Januar 2024 wird für Restaurant- und Verpflegungsleistungen wieder der reguläre Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent gelten.

12.12.2023
Geldwäscheprävention – Pflicht zur Registrierung bei der FIU bis zum 1. Januar 2024

Die Uhr tickt und die Frist zur Registrierung bei der FIU gemäß Geldwäschegesetz läuft zum 1. Januar 2024 ab! Wir informieren Sie nochmals ausführlich über die betroffenen Verpflichteten und geben Ausfüllhilfen für das online-Portal goAML.

12.12.2023
Mittelstandsrichtlinie - Betriebsberatung/Coaching – Antragsstopp für GRW-fähige Unternehmen

Antragsstopp - die für eine Förderung notwendigen Bundesmittel stehen nicht zur Verfügung.

07.12.2023
Unternehmensnachfolge? - Leider oft Fehlanzeige

DIHK-Report Unternehmensnachfolge 2023 veröffentlicht

06.12.2023
DBU startet Auswahlverfahren für den Deutschen Umweltpreis 2024

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergibt im Jahr 2024 zum 32. Mal den mit 500.000 Euro dotierten Umweltpreis.

06.12.2023
Förderung von Maßnahmen zum Radonschutz

Sachsen fördert Maßnahmen für den Schutz vor Radon. Dazu gehören beispielsweise Baumaßnahmen, die den Eintritt von Radon in Innenräume verhindern, lüftungstechnische Maßnahmen sowie Anlagen zur Absaugung.

06.12.2023
Monatliche Verdiensterhebung – Erneute Rotation der Stichprobe

Die neue Verdiensterhebung wird durch das Statistische Landesamt Sachsen seit Januar 2022 monatlich durchgeführt.

06.12.2023
VerpackG: Pfandpflicht ausgeweitet

Am 1. Januar 2022 wurde die Pfandpflicht auf Einweg-Getränkeflaschen aus Kunststoff bspw. auf Fruchtsäfte im deutschen Verpackungsgesetz ausgeweitet.

GRW-Förderung – Aktuelle Hinweise zur Bearbeitung der Förderanträge
30.11.2023
Außenwirtschaftsnachrichten im Dezember 2023
30.11.2023
Warnung: Neue Masche zum Datenklau
28.11.2023
Förderung der Digitalisierung: Sachsen investiert bis zu zwölf Millionen Euro
Kaftwerk Boxberg von oben © Aufwind-Luftbilder
27.11.2023
Konjunkturreport Lausitz: Erholung bleibt aus

Die IHK Cottbus und die IHK Dresden haben im Herbst wieder eine Sonderauswertung ihrer Konjunkturumfragen für die Lausitz durchgeführt.

21.11.2023
Bahnneubaustrecke Dresden-Prag - Volltunnel wird Vorzugsvariante
20.11.2023
Internationale Rekrutierung für Sachsen
14.11.2023
Ausnahmen zur Mauterhebung für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen - 1. Juli 2024
Bestenehrung © Viol Business Fotografie
10.11.2023
IHK Dresden ehrt Spitzennachwuchs

47 Absolventen einer beruflichen Ausbildung sind am 9. November im Penck-Hotel in Dresden als beste Jungfacharbeiter des Jahres 2023 ausgezeichnet worden.

Strommast © DIETRICH LEPPERT
10.11.2023
Strompreispaket für das produzierende Gewerbe

Mit dem Strompreispaket werden alle Unternehmen im produzierenden Gewerbe bei den Stromkosten entlastet.

10.11.2023
Umweltmanagementpreis für sächsische EMAS-Organisation
07.11.2023
Mauterweiterung für Fahrzeuge über 3,5 t
06.11.2023
Leitfaden für den Umgang mit generativen KI-Anwendungen wie ChatGPT
06.11.2023
Start des Reparaturbonus in Sachsen
01.11.2023
Außenwirtschafts-Nachrichten im November
01.11.2023
Israel: Verlängerung der Carnet A.T.A.-Wiederausfuhrfrist
26.10.2023
Diversifizierung unterstützen: Verbesserte Konditionen für Direktinvestitionen in ausgewählte Länder
25.10.2023
Klimastrategie für die Garantie-Instrumente der Außenwirtschafts-Förderung
19.10.2023
Berufliche Weiterbildung in Sachsen
19.10.2023
Mikrodarlehen (MKD) - Antragsstopp beachten!
18.10.2023
Konjunkturbefragung Herbst 2023 im Kammerbezirk Dresden
17.10.2023
marions-kochbuch.de mahnt Restaurants und Imbisse ab
16.10.2023
Sachsens Förderaufruf für die Validierung von Forschungsergebnissen zur Innovation
10.10.2023
Einwegkunststofffonds: Bundestag beschließt Abgabensätze
09.10.2023
NICHT VERPASSEN: Galgenfrist zur Eintragung im Transparenzregister und Registrierungspflicht für Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz (GwG)
07.10.2023
Neue Förderrichtlinie "Darlehen für den Mittelstand"
05.10.2023
Energieeffizienzgesetz beschlossen

Am 21. September 2023 hat der Bundestag das neue Energieeffizienzgesetz (EnEfG) in einer vom federführenden Ausschuss für Klimaschutz und Energie geänderten Fassung beschlossen. Mit dem EnEfG werden erstmalig verbindliche Energieeffizienz- bzw. Energieeinsparziele gesetzlich normiert. Es beinhaltet außerdem konkrete Effizienzmaßnahmen für die öffentliche Hand, für Unternehmen und es definiert Effizienzstandards für Rechenzentren. Mit dem Effizienzgesetz sollen die Vorgaben der überarbeiteten EU-Energieeffizienzrichtlinie umgesetzt werden, dabei geht es aber zum Teil deutlich über die EU-Vorgaben hinaus.

04.10.2023
Carnet A.T.A.(CPD) -Verfahren: Nämlichkeitssicherung

Seitens der Hauptzollämter wurde jüngst noch einmal darauf hingewiesen, dass falsche Warenlisten in Carnets (z.B.: falsche Seriennummern / falsche Anzahl) als nicht korrekte Ausfuhranmeldung zu werten und daher die Carnets vom Zoll grundsätzlich zurückzuweisen sind. Korrekturen durch den Zoll im Rahmen der Nämlichkeitssicherung werden aus Kulanz vorgenommen, ein (Rechts-) Anspruch darauf besteht nicht.

02.10.2023
Cybersecurity-Standards nach NIS-2: Was Unternehmen jetzt umsetzen müssen!

Unternehmen müssen Anforderungen an Informationssicherheit, Risikomanagement und Cybersicherheit erfüllen, darunter regelmäßige Penetrationstests und Risikobewertungen. Die NIS-2 enthält auch Maßnahmen zur Sicherung von Lieferketten und Meldepflichten für Bedrohungen. Unternehmen sollten sich auf die NIS-2 vorbereiten, indem sie ein Risikomanagement und ein Vorfallmanagement etablieren und technische Maßnahmen ergreifen. Eine Zusammenarbeit mit Cybersecurity-Experten kann helfen, die Anforderungen zu erfüllen.

29.09.2023
Auftakt für Reparaturbonus in Sachsen

Voraussichtlich Ende Oktober soll in Sachsen ein Reparaturbonus für die Reparatur von privaten Elektro- und Elektronikgeräten eingeführt werden, um die Verantwortung für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung zu betonen. Eine finanzielle Förderung der Reparaturleistungen für Kundinnen und Kunden ist nur möglich, wenn das ausführende Reparaturunternehmen im Förderportal der SAB gelistet ist.

25.09.2023
Maßnahmen zum Radonschutz werden gefördert!

Neues erklärtes Ziel der Förderrichtlinie ist es, für eine Reduzierung der Radonkonzentration an Arbeitsplätzen und Aufenthaltsräumen, insbesondere in ausgewiesenen Radonvorsorgegebieten, zu sorgen.

25.09.2023
VerpackG: ZSVR veröffentlicht neuen Mindeststandard für recyclingfähige Verpackungen

Im Einvernehmen mit dem Umweltbundesamt (UBA) hat die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) den Mindeststandard recyclinggerechter Verpackungen in seiner neuen Ausgabe 2023 veröffentlicht.

22.09.2023
Warnung vor falschen E-Mails

Zahlreiche Unternehmen erhalten in diesen Tagen E-Mails von einer "Industrie- und Handelskammer" mit Betreff "Erinnerung: Ihre Handelsregisterdaten sind falsch". Die Nachricht soll den Eindruck vermitteln, von einer Industrie- und Handelskammer (IHK) zu stammen. Die IHK-Organisation warnt vor einer neuen Betrugsmasche.

18.09.2023
Deutscher Fachkräftepreis ausgelobt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales vergibt 2024 zum ersten Mal den Deutschen Fachkräftepreis. Bewerben können sich Unternehmen, Netzwerke und Institutionen, die kreative und nachhaltige Maßnahmen zur Fachkräftesicherung erfolgreich in die Praxis umgesetzt haben.

18.09.2023
Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für EU-Taxameter und Wegstreckenzähler (DSFinV-TW)

Das Bundeszentralamt für Steuern hat die Beschreibung der Schnittstelle für den Export von Daten aus elektronischen Aufzeichnungssystemen veröffentlicht.

18.09.2023
Neues Banner wirbt für Ausbildung

Es wurde gehämmert, gebohrt, geschraubt und geschwitzt: Am IHK-Gebäude wurde ein neues Banner zur aktuellen Azubi-Kampagne der Industrie- und Handelskammern angebracht.

15.09.2023
Neuer Förderaufruf: Pioniere im Bereich ökologische Innovationen gesucht

Das Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) des BMWK bietet KMU und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, nicht-technische Innovationen umzusetzen.

15.09.2023
Wieder mehr ZIM-Förderanträge möglich durch Aufhebung der 24-Monats-Regel

Ab sofort sind im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) der Bundesregierung wieder zwei Bewilligungen pro Unternehmen innerhalb von zwölf Monaten möglich.

13.09.2023
Verbesserte Garantiekonditionen für deutsche Investitionen in die Ukraine

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs hat der Bund zahlreiche Investitionsgarantien für deutsche Projekte in der Ukraine unter Berücksichtigung der aktuellen Risikosituation übernommen. Die Deckung umfasste immer auch die Absicherung des Kriegsrisikos, sah aber aufgrund der Devisenbeschränkungen in der Ukraine auch Deckungseinschränkungen vor. Ab sofort werden nicht nur Enteignungs- und Kriegsrisiken gedeckt. Auch Konvertierungs- und Transferrisiken für Zinszahlungen und Tilgungen auf beteiligungsähnliche Darlehen an Projektgesellschaften in der Ukraine werden jetzt abgesichert.

12.09.2023
Zeugnisse für IHK-Fortbildungen 2023

Ein Meer von talentierten Absolventen und engagierten Prüfern füllte die eleganten Räume des Penck Hotels in Dresden. Die IHK Dresden hatte zur feierlichen Zeugnisübergabe der Fortbildungsabsolventen des letzten halben Jahres nahezu 400 Teilnehmer aus 40 Abschlüssen geladen, von denen 215 der Einladung gefolgt waren. Die Veranstaltung war ein strahlendes Beispiel für das Engagement und die Zusammenarbeit zwischen Bildungseinrichtungen und der Wirtschaft.

11.09.2023
Internationale Rekrutierung für Sachsen

Das ZEFAS - Zentrum für Fachkräftesicherung und Gute Arbeit listet im Auftrag des Freistaates Sachsen international tätige Rekrutierungsdienstleister auf, die sich eine verantwortungsvolle und nachhaltige Anwerbung von Fach- und Arbeitskräften zum Ziel gesetzt haben. Sächsische Unternehmen erhalten dadurch eine anschauliche und transparente Übersicht über Dienstleister, die bereits Erfahrung und Expertise bei der Anwerbung internationaler Fach- und Arbeitskräfte aufweisen.

08.09.2023
Neue Perspektiven in der Internationalen Vertragsgestaltung

Das neue Haager Übereinkommen zur Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen bietet neue Perspektiven in der internationalen Vertragsgestaltung.

06.09.2023
Förderprojekte der Region Dresdner Heidebogen

Der Dresdner Heidebogen e. V. ruft zur Einreichung von Fördervorhaben auf. Nach der Genehmigung der LEADER-Entwicklungsstrategie 2023-2027 durch das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung ist das nun möglich.

06.09.2023
Würdigung ehrenamtlicher Prüfer

Am 31. August sind in der Kunsthalle des Penck Hotels die Prüfer geehrt worden. Die Veranstaltung startete um 17:00 Uhr mit einem musikalischen Auftakt von Sylvi Piela und ihrer Band LIGHTNING FAMILY. Es moderierte Dr. Nick Pruditsch.

01.09.2023
Umgang mit Verpackungen in Europa

Bagatellgrenzen, Meldepflichten, Recyclingquoten: Wie die Mitgliedstaaten der Europäischen Union die novellierte EU-Verpackungsrichtlinie umgesetzt haben und was in weiteren europäischen Ländern gilt, beschreibt die Deutsche Industrie- und Handelskammer in einer frisch überarbeiteten Veröffentlichung.

25.08.2023
Nach der Braunkohle kommt das Kupfer

Nachdem es in den letzten Jahren ruhig geworden war, nehmen die Pläne zum Kupferabbau in der Lausitz wieder Fahrt auf. Gerade ist das Raumordnungsverfahren gestartet. Es bildet den Auftakt eines umfassenden Prüf- und Genehmigungsprozesses. 2035 soll mit dem Abbau begonnen werden.

22.08.2023
Markterkundungsreise nach Taschkent, Usbekistan und Messebesuch von MiningMetals und Translogis

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH lädt zur Teilnahme an der Markterkundungsreise nach Usbekistan zur MiningMetals und TransUzbekistan Translogistika vom 30. Oktober bis 4. November 2023 ein. Ziele der Reise sind die Erkundung von Kooperationspotenzialen sowie der Aufbau neuer und die Vertiefung bestehender Handels- und Kooperationsbeziehungen im zentralasiatischen Raum.

16.08.2023
Einstiegsqualifizierung - Brücke in die Berufsausbildung

Eine Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein Programm der Bundesagentur für Arbeit, das jungen Menschen über sechs bis zwölf Monate einen praxisnahen Einblick in die Arbeitswelt bietet. Dieses Langzeitpraktikum soll den Übergang von der Schule in den Beruf erleichtern und Jugendlichen eine bessere Orientierung für ihre berufliche Zukunft bieten.

08.08.2023
Seien Sie mit dabei!

Werden Sie jetzt Teil der IHK-Ausbildungskampagne! Bringen Sie gemeinsam mit uns die Botschaft Ausbildung macht mehr aus uns in die Köpfe der jungen Generation, ihrer Eltern sowie Lehrer und Lehrerinnen!

08.08.2023
Verpackungskennzeichnung in Frankreich

Der ab dem 1. April 2021 vorgesehene Gebührenaufschlag für Verpackungen, die mit dem Grünen Punkt gekennzeichnet sind, wird nicht eingeführt. Die Aufbringung des Grünen Punkts ist in Frankreich ohne Einschränkung möglich, jedoch keine Pflicht.

02.08.2023
Exportkreditgarantien: Entwurf klimapolitischer Sektorleitlinien für Exportkreditgarantien veröffentlicht

Leitlinien für die Sektoren Energie, Industrie und Transport vorgelegt - Deckungserleichterungen für klimafreundliche Geschäfte und Finanzierungen - Start der Konsultationsphase. Die Bundesregierung hat sich auf Entwürfe zu klimapolitischen Sektorleitlinien für die Exportkreditgarantien des Bundes verständigt.

31.07.2023
Einwegkunststofffonds: UBA richtet Plattform DIVID ein

Plastikhersteller müssen künftig für in Straßen oder Parks anfallende Abfälle von Einwegkunststoffprodukten in den Einwegkunststofffonds einzahlen. Zum 1. Januar 2024 richtet das Umweltbundesamt dafür die digitale Plattform DIVID ein.

28.07.2023
Wasserstoff - der Stoff der Zukunft auch für Ihr Unternehmen!?

Im Rahmen des 3. Wasserstoffforums Oberlausitz (WFO) wurde neben der Vorstellung des Energiegesamtkonzeptes für den Landkreis Görlitz auch auf die weiterführenden Aktivitäten der ENO verwiesen, speziell bei der Wasserstoffnetz Mitteldeutschland Studie 2.0 sowie im Bereich H2-Mobilität.

26.07.2023
Neue Informationen für Versicherungsvermittler, Immobilienmakler & Co.

Versicherungsvermittler, Immobilienmakler & Co. aufgepasst! - Als Verpflichtete im Sinne des Geldwäschegesetzes sind Sie verpflichtet sich bis 01.01.2024 bei der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen zu registrieren.

24.07.2023
Gründungen auf Tiefpunkt - Gründungsinteresse nimmt aber wieder zu

Mit dem DIHK-Gründerreport werden durch die Deutsche Industrie- und Handelskammer regelmäßig die aktuellen Entwicklungen beim Gründungsgeschehen in Industrie, Handel und Dienstleistungsbranchen analysiert.

24.07.2023
Investitionsprogramm "Regionales Wachstum" - Antragstellung ab sofort möglich

Das "Regionale Wachstum" kann ab sofort über das Förderportal der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - beantragt werden.

18.07.2023
Auftakt für Reparaturbonus in Sachsen

Lassen Sie sich möglichst bis zum 31. Juli 2023 als Reparaturbetrieb eintragen, um vom Beginn des Förderprogramms zu profitieren.

17.07.2023
Neues Förderprogramm für den Ganzjahrestourismus in Sachsen gestartet

Das Sächsische Tourismusministerium unterstützt die Entwicklung des Ganzjahrestourismus im Freistaat mit einem neuen Förderprogramm in Höhe von 7,2 Millionen Euro.

13.07.2023
Bewerben Sie sich jetzt für die Innovationsförderung "DATIpilot"!

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine neue Pilotförderrichtlinie gestartet, die sich an alle Akteure der bundesweiten Innovations- und Transferlandschaft richtet. Die zentralen Ziele von "DATIpilot" sind die Stärkung von Partnerschaften aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Vereinfachung und Beschleunigung von Förderprozessen.

11.07.2023
Das Investitionsprogramm "Regionales Wachstum" wird fortgesetzt!

Die Förderung "Regionales Wachstum" mit dem Ziel, die Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie die Investitionstätigkeit der Unternehmen zu steigern, kann voraussichtlich ab der 29. Kalenderwoche wieder bei der Sächsischen Aufbaubank beantragt werden.

07.07.2023
Feierliche Zeugnisübergabe für Gastronomienachwuchs

Für sie beginnt nun der Start ins Berufsleben. Die Absolventen der Berufsausbildung in sieben gastronomischen Berufen erhielten ihre Abschlusszeugnisse während einer Feierstunde im Dynamostadion in Dresden. Nun heißt es sprichwörtlich am Ball bleiben, denn in der so wichtigen Branche für Tourismus in Sachsen werden sie dringend gebraucht.

05.07.2023
Informationsdienst für Unternehmen zum Wiederaufbau der Ukraine

Die AHK Ukraine hat einen Informationsdienst für Unternehmen initiiert, die sich zum Wiederaufbau der Ukraine informieren und engagieren wollen. "Rebuild Ukraine Weekly" wird freitags die wichtigsten Nachrichten der Woche zusammenfassen.

04.07.2023
Exportkreditgarantien: Bund erweitert Exportkreditgarantien um Forfaitierungsgarantie

Zum 1. Juli 2023 erweiterte der Bund sein Produktangebot im Bereich der Exportkreditgarantien um eine Forfaitierungsgarantie. Sie macht es insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einfacher, kleinvolumige Geschäfte zu finanzieren. Aktuell müssen Exporteure den Lieferantenkredit bis zur Tilgung in ihrer Bilanz halten.

04.07.2023
Konsulats- und Mustervorschriften "K und M" in 45. Auflage jetzt erschienen

Anfang Juni sind die Konsulats- und Mustervorschriften, kurz: "K und M", in ihrer 45. Auflage erschienen. Die "K und M" der Handelskammer Hamburg sind seit 1920 als das Standardwerk zum Thema Einfuhrbestimmungen bekannt. Auf über 760 Seiten bietet es dem Leser einen Überblick über die benötigten Warenbegleitpapiere und deren Aufmachung, über Verpackungs- und Markierungsvorschriften, Legalisierungsbestimmungen, Konsulatsgebühren u.s.w. im Empfangsland - kurz gesagt: es enthält alle wichtigen Informationen zur schnellen und korrekten Abwicklung von Exportgeschäften.

04.07.2023
Mit dem Chancen-Aufenthaltsrecht zur Aufenthaltserlaubnis

Die IHK-Organisation setzt sich dafür ein, die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Integration von Geflüchteten in Ausbildung und Beschäftigung zu verbessern und Rechtssicherheit für die Unternehmen bei der Einstellung von Menschen mit Fluchthintergrund zu schaffen. Die aktuelle Koalition hat im letzten Jahr eine gesetzliche Neuerung auf den Weg gebracht, die gut integrierten Geflüchteten, die schon mehrere Jahre ohne gesicherten Status in Deutschland leben, eine Perspektive bietet, rechtssicher im Land zu bleiben: das Chancen-Aufenthaltsrecht.

03.07.2023
IHK-Präsident würdigt 20 Jahre EMAS-Engagement der TU Dresden

Umwelt-, Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele werden zu immer wichtigeren Bestandteilen von Organisationsstrategien und Managementsystemen - auch an Hochschulen. Die TU Dresden verfügt bereits seit 2003 und damit als erste Technische Universität Deutschlands über ein validiertes EMAS-Umweltmanagementsystem, mit dem Ziel, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.

03.07.2023
Tourismushelden gesucht!

Sie kennen Aktive, die eine Auszeichnung als Tourismusheld/in verdient haben? Dann nehmen Sie sich bitte etwas Zeit und nominieren Sie diese bis zum 15. Juli 2023.

29.06.2023
EU-Produktsicherheitsverordnung veröffentlicht

Mit der neuen Verordnung (EU ProdSV) besteht die Verpflichtung zu prüfen, ob das jeweilige Produkt ordnungsgemäß gekennzeichnet ist (Hersteller- und Importeurskennzeichnung nach ProdSV) und ob die erforderlichen Sicherheitsinformationen beigefügt sind. Sie soll am 23. Dezember 2024 in Kraft treten.

28.06.2023
Europäische Befragung zur Finanzierung von nachhaltigen Investitionen bei KMU

Seit einigen Jahren arbeitet die EU-Kommission im Rahmen des European Green Deal an dem Thema Sustainable Finance. Hierbei geht es darum, die Rahmenbedingung zur Finanzierung von nachhaltigen Investitionen zu verbessern und die Finanzierungströme in diese Richtung zu lenken. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt hierbei oft auf dem Kapitalmarkt und bei den großen Unternehmen. Daher möchte die IHK-Organisation zusammen mit der europäischen Kammerorganisation Eurochambres und SME United mit einer europaweiten Unternehmensbefragung die Belange der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sichtbarer machen, sowie den aktuellen Umsetzungsstand aufzeigen.

28.06.2023
Exportkreditgarantien: Vereinfachte Verfahren für die Ukraine

Bei der Übernahme von Exportkreditgarantien für die Ukraine findet auf Beschluss des sogenannten Interministeriellen Ausschusses der Bundesregierung ab sofort eine regelbasierte Prüfung Anwendung. Diese tritt an die Stelle einer strengen Einzelfallprüfung und der Erfordernis von Banksicherheiten.

27.06.2023
Neues Logo auf dem Carnet ATA

Ab dem 1. Juli 2023 können NGAs (bürgende Verbände) und ihre IAs (IHKs) damit beginnen, Carnets mit dem neuen ICC WCF-Logo zu verwenden. Carnets mit dem alten ICC WCF-Logo können bis zum 31. Dezember 2024 verwendet werden.

22.06.2023
Azubiumfrage: Ausbildung mit Bestnoten

Die Auswertung der diesjährigen Umfrage unter Auszubildenden im 1. Ausbildungsjahr (2022/2023) der ostdeutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) spiegelt die Zufriedenheit der Befragten wider. Insgesamt 88 % der gut 4000 beteiligen Auszubildenden in IHK-Berufen würden die Ausbildung in ihrem Unternehmen weiterempfehlen.

22.06.2023
IHK-Kompetenzzentrum Tschechien unterstützt Kooperationen

Tschechien ist seit mehreren Jahren einer der wichtigsten sächsischen Handelspartner. Vor allem beim Import gilt die Nachbarrepublik als verlässlicher Partner für sächsische Unternehmen. Seit vielen Jahrhunderten sind die Regionen wirtschaftlich und kulturell miteinander verflochten. Mit dem Kompetenzzentrum Tschechien bietet die IHK Dresden einen zentralen Beratungsservice rund um den Markteintritt und -aufbau in Tschechien.

20.06.2023
Grenzüberschreitendes Entsenderecht im Straßenverkehrssektor

Das grenzüberschreitende Entsenderecht für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gilt künftig auch im Straßenverkehrssektor. Dies hat der Bundestag am 15. Juni 2023 beschlossen. Hintergrund sind unter anderem die europäische Entsenderichtlinie und die Straßenverkehrsrichtlinie, die nun in nationales Recht umgesetzt werden.

20.06.2023
PFAS-Regulierung: Ihre Expertise ist gefragt!

Vom Anorak bis zur Zahnseide: Die Pläne der EU, den Einsatz von Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) zu beschränken, würden unzählige Produkte und Prozesse betreffen. Die praktischen Auswirkungen können Sie im Rahmen einer Konsultation beschreiben; eine Handreichung der DIHK hilft dabei.

15.06.2023
Bewerben Sie sich für den IHK-Bildungspreis 2024!

Mit dem IHK-Bildungspreis werden seit 2014, im Zweijahresrythmus, Unternehmen mit herausragendem Engagement in der Beruflichen Bildung ausgezeichnet. Nach erfolgreichem Durchlaufen eines mehrstufigen Auswahlverfahrens werden die besten Unternehmen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 13. Mai 2024 in Berlin prämiert. Am 17. Juli 2023 beginnt der vierwöchige Bewerbungszeitraum.

13.06.2023
Azubibotschafter werben für die duale Ausbildung

Azubis können die besten Botschafter für die duale Berufsausbildung sein und für ihren Beruf sowie ihr Unternehmen werben. Die IHK Dresden startete mit dem Pilotprojekt »Azubibotschafter«, um dieses Potenzial im Rahmen der Berufsorientierung an Schulen nutzbar zu machen.

13.06.2023
Einladung zur Woche der Umwelt 2024

Bewerbungen für die Woche der Umwelt 2024 können bis zum 12. August 2023 eingereicht werden. Rund 160 Ausstellungsplätze für Projekte und Konzepte zu den Themen Klimaneutralität und Energiesicherheit, Biodiversität und Ernährungssicherheit, Wirtschaft und Ressourcenschutz, sowie Transformation und sozialem Zusammenhalt sind zu vergeben.

16.05.2023
46 Millionen Euro für Business-Angel-Bonus und Akzeleratorenförderung in Sachsen

Der Freistaat unterstützt privates Wagniskapital und innovative Gründungen auch in der aktuellen, bis 2027 dauernden EU-Förderperiode mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Just Transition Fund (JTF). Das Kabinett hat die entsprechenden Förderrichtlinien »Business-Angel-Bonus« und »Akzeleratoren EFRE 2021-2027« bestätigt. Dafür stehen insgesamt rund 46 Millionen Euro aus EFRE- bzw. JTF-Mitteln und der Kofinanzierung des Landes zur Verfügung.

28.06.2023
Neufassung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes

Am 23. Juni 2023 hat der Bundestag das Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) neu gefasst, um den Zuzug von Fach- und Arbeitskräften nach Deutschland zu erleichtern. So kann künftig ein in Deutschland anerkannter Berufsabschluss die Möglichkeit eröffnen, auch Tätigkeiten in einem anderen Bereich aufzunehmen.