18. Mai 2022

Neue IHK-Reihe: Mit innovativen Wegen Fachkräfte sichern

Zur ersten moderierten Online-Dialogveranstaltung der neuen Reihe „InnovationsDialog Berufliche Bildung“ lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg für Dienstag, 24. Mai, ab 16 Uhr ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Impulse und Praxisbeispiele liefern zum Auftakt Michael Meens, Geschäftsführer Tesla Automation GmbH in Prüm/Eifel, und Professor Dr. Jutta Rump vom Institut für Beschäftigung und Employability der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen.
 
In der Reihe folgen weitere Themenschwerpunkte, etwa zu innovativen Lernwelten in Virtual Reality (VR) oder dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Unternehmen zur Qualifizierung von Mitarbeitern. Das neue Format richtet sich vor allem an Berufspraktiker, die Fachgemeinde und alle, die sich täglich mit der Ausbildung künftiger Fachkräfte beschäftigen.
Innovative, moderne Ansätze in der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte lohnen sich: Diese Erfahrung haben bereits zahlreiche Unternehmen gemacht. Wer innovative Impulse bei der Aus- und Weiterbildung vorausschauend und dynamisch setzt, platziert sich damit nicht nur als attraktiver Arbeitgeber am Markt, sondern bindet auch seine bereits vorhandenen Fachkräfte.
Online anmelden bis Montag, 23. Mai, unter www.ihk.de/kassel-marburg/veranstaltungen