Firmen & Leute | 20.12.2023

Als Weltmarktführer ausgezeichnet

Die WirtschaftsWoche verleiht nun zum achten Mal in Folge dem inhabergeführten Ingelfinger Ventilspezialisten GEMÜ das WirtschaftsWoche-Qualitätssiegel „Weltmarktführer – Champion 2024“. Damit würdigt die WirtschaftsWoche die erneute Aufnahme von GEMÜ in den Weltmarktführerindex im Segment „Armaturen und Automatisierungskomponenten: Ventil-, Prozess- und Regelungstechnik für sterile Prozesse“. Als „Weltmarktführer Champions“ bezeichnen die Wissenschaftler Unternehmen, die an erster oder zweiter Stelle im relevanten Marktsegment stehen, auf mindestens drei Kontinenten mit eigenen Produktions- und/oder Vertriebsgesellschaften vertreten sind, einen Jahresumsatz von mindestens 50 Millionen Euro erwirtschaften und einen Exportanteil beziehungsweise einen Auslandsanteil von mindestens 50 Prozent ihres Umsatzes nachweisen können. Ein weiteres wichtiges Kriterium, um die Auszeichnung „Weltmarktführer Champion“ zu erhalten, ist die (Eigentümer-) Führung mit Stammsitz in der DACH-Region.

Weblink

Kontakt

Matthias Marquart
Matthias Marquart
Redakteur | Pressearbeit