Firmen & Leute | 12.02.2024

Solides Geschäftsmodell sichert den Erfolg

Die Bilanzsumme der Tauberbischofsheimer Sparkasse Tauberfranken bleibt nach starkem Wachstum auf hohem Niveau. Mit einem Wachstum von 1,6 Prozent erhöhte sich die Bilanzsumme auf rd. 3,39 Milliarden Euro. Die Kundenkredite konnte die Sparkasse auf rd. 2,14 Mrd. Euro steigern, und die Kundeneinlagen haben sich mit fast 3 Prozent deutlich auf 2,58 Mrd. Euro erhöht. Vertrieblich kann die Sparkasse Tauberfranken eines ihrer besten Jahre vermelden. „Diese Entwicklungen spiegeln nicht nur unsere Finanzstärke, sondern vor allem das Vertrauen wider, das uns unsere Kunden entgegenbringen“ betont der Vorstandsvorsitzende, Peter Vogel.

Weblink

Kontakt

Matthias Marquart
Matthias Marquart
Redakteur | Pressearbeit