Presse/Publikation

Die IHK zu Essen lädt zum 5. Interkulturellen Wirtschaftstag ein

Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) lädt gemeinsam mit dem Verein Interkulturelle Unternehmer und Akademiker e.V. (IKUA) zum 5. Interkulturellen Wirtschaftstag am Donnerstag, 25. August, ab 17 Uhr, ein.
Die Veranstaltung findet in der IHK zu Essen, Am Waldthausenpark 2, 45127 Essen, im Plenarsaal (5. Stock), statt.
Sie richtet sich explizit an Unternehmerinnen und Unternehmer aus Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen (MEO). Die IHK als Netzwerkerin, möchte verschiedene kulturelle Ansätze von Unternehmertum zusammenzubringen. So lautet auch das diesjährige Motto: Unternehmertum und Selbstständigkeit – Die Herkunft macht (k)einen Unterschied. Das Rahmenprogramm bietet Musik von Beril Sun und Comedy von Fatih Çevikkollu.
Fragen beantwortet Tanja Kappen, unter der Telefonnummer 0201 1892-244.