IHK-Website wieder aktuell

Die IT-Systeme der IHK-Organisationen sind weiterhin vorsorglich heruntergefahren. Für zahlreiche Services sind Abhilfemaßnahmen entwickelt worden.
Weiterhin sind die Serviceleistungen der IHK vorübergehend nicht unmittelbar nutzbar. Für zahlreiche Fälle sind jedoch Abhilfemaßnahmen entwickelt worden. Detaillierte Infos sind abrufbar unter https://www.dihk.de/de/ihk-update. Die Homepage der IHK Gießen-Friedberg ist wieder in aktualisierter Form online.
Die IHK ist bis auf weiteres nicht per E-Mail erreichbar. Bereits versandte E-Mails sind voraussichtlich nach dem Wiederanlaufen der IT-Systeme nicht mehr abrufbar, sodass sie nach einem Wiederanlaufen der IT-Systeme erneut vom Absender versandt werden sollten.
Per Telefon und persönlich ist die IHK Gießen-Friedberg für ihre Kundinnen und Kunden erreichbar.
Herausgegeben am 31. August 2022
Pressemeldung Nr. 53
Verantwortlich für den Inhalt: Doris Hülsbömer, Tel. 06031 / 609-1100
Pressestelle: Doris Hülsbömer, Tel. 06031 / 609-1100
Stand: 01.09.2022