Presse/Publikation

Pop-up-Box „Ausbildung“

Vom 01. bis 08. Juni 2022 dreht sich alles um das Motto „Ausbildung jetzt“, dann öffnet die Pop-up-Box „Ausbildung“ auf der Kettwiger Straße (Höhe Kardinal-Hengsbach-Platz) ihre Türen.
Gemeinsam werben die lokalen Partner Industrie- und Handelskammer zu Essen, die Jugendberufsagentur der Agentur für Arbeit und der Stadt Essen, Kreishandwerkerschaft und MEO Regionalagentur für das Thema „Duale Berufsausbildung“. Der Plan bei diesem Format: die jungen Leute dort anzutreffen, wo sie sich aufhalten! Interessierte Jugendliche und Eltern sind eingeladen, sich während des Shoppens über Ausbildungsmöglichkeiten sowie über aktuelle Ausbildungsangebote zu informieren. 
Für die Unternehmen wird es immer bedeutender, junge Menschen für eine berufliche Ausbildung zu gewinnen, daher nimmt die Sorge vor dem Fachkräftemangel weiter zu. Etwa die Hälfte der Unternehmen am Wirtschaftsstandort NRW meldet hier dringenden Handlungsbedarf.
Deshalb ist es den Akteuren am Ausbildungsmarkt so wichtig, mehr Kenntnisse über die berufliche Bildung zu schaffen und für mehr Wertschätzung zu sorgen.
Die Öffnungszeiten der Pop-up-Box sind wochentags 14 – 18 Uhr und samstags von 12 – 18 Uhr. Auf die Jugendlichen und auch andere Interessierte warten neben den Beratungsangeboten der Institutionen auch konkrete Hilfe bei der Ausbildungsstellensuche sowie weitere Aktionen wie z. B. VR-Brillen um in einzelne Berufe einzutauchen.