Moin Future: Jetzt mitmachen!

Die Ausbildungskampagne Moin Future wirbt unter dem Motto „Eine Ausbildung machen. Alles werden.“ online für eine Ausbildung in der Region. Über Instagram und die Moin-Future-Website erreicht die Kampagne pro Monat bis zu 100.000 junge Menschen von 13 bis 20 Jahren. Diese Reichweite können jetzt auch Unternehmen nutzen, um den potenziellen Nachwuchs für sich zu begeistern.
Termine bekanntmachen
Ausbildungsmessen, Online-Veranstaltungen zur Berufsorientierung, Betriebsbesichtigungen oder Azubi-Speed-Datings: Reichen Sie Kurztexte zu Ihren Events unter ein. Die Moin-Future-Redaktion veröffentlicht inhaltlich passende Events auf der eigenen Website und über den Instagram-Kanal.
Blog-Beiträge auf moin-future.de
Moin Future bietet Ihren Azubis eine Bühne. Reichen Sie authentische Erfahrungsberichte von Ihren Azubis in Textform mit Foto oder Video-Link ein – und nutzen Sie die Chance einer Veröffentlichung als Blogbeitrag, bei dem auf Ihre Unternehmenswebsite verlinkt wird. Beispiele dazu finden Sie auf moin-future.de/aktuelles
Filme „Ja, moin“
Auf dem Instagram-Kanal von Moin Future können sich Ihre Azubis vorstellen und in kurzen Film-Sequenzen über sich und ihren Ausbildungsberuf erzählen. Die Handy-Videos erstellen Ihre Azubis, Schnitt, Musik und Gestaltung übernehmen wir. Mehr Infos dazu gibt es unter moin-future.de/jamoin.
Instagram Live Talk
Unternehmen, die an den Botschafterprogrammen (Ausbildungsbotschafter, Karriere- oder Praxisbotschafter) unserer IHK Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) teilnehmen und einen eigenen Instagram-Account haben, können sich für einen Instagram-Live-Talk bewerben. Wer Moin Future auf Instagram folgt, kann live als Zuschauer dabei sein. Instagram: @moinfuture.
Beiträge teilen
Sie posten in Ihrem Unternehmensprofil auf Instagram regelmäßig zu Ausbildungsthemen? Fügen Sie Ihrem Post oder Ihrer Story einfach @moinfuture hinzu, dann teilen wir relevante Inhalte gern.
Dana Schumacher