IHK-Bestenehrung 2021: Spitzen-Azubis ausgezeichnet

Gänsehautmomente und Erfolgsgeschichten im großen Saal - IHK Wiesbaden ehrt die 21 besten Auszubildenden

29. Oktober 2021 – Unter rund 2000 Auszubildenden haben sie als Beste ihres Berufs abgeschnitten: 21 junge Menschen sind am Donnerstag, 28. Oktober, von der IHK Wiesbaden als die Spitzen-Azubis der Region Wiesbaden ausgezeichnet worden – acht von ihnen haben in ihrer Abschlussprüfung sogar hessenweit die besten Ergebnisse erzielt. „Sie haben in Ihrer Ausbildung überdurchschnittliches Engagement bewiesen. Leistungsfähigkeit und Durchhaltevermögen zeichnen Sie aus“, sagte IHK-Präsident Dr. Christian Gastl bei der feierlichen Ehrung im Großen Saal der IHK. Begleitet wurden die Azubis von Eltern, Freund:innen und Vertreter:innen der Ausbildungsbetriebe. Es war eine Begegnung voller Gänsehautmomente und glücklicher Gesichter.  
Die Absolvent:innen hatten bei den Prüfungen 2021 die besten Ergebnisse in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen erreicht. „Eine Berufsausbildung hat einen hohen Wert – erst recht, wenn man in seiner Abschlussprüfung so herausragende Ergebnisse erzielt hat“, betonte Gastl. „Damit stehen Ihnen alle Türen offen. Sie haben auch die Chance, weiter zu lernen und als nächsten Schritt zum Beispiel einen Fortbildungsabschluss anzugehen.“ 
In kurzen Interviews schilderten die Spitzen-Azubis ihre Eindrücke aus der Ausbildungszeit. Eine Erkenntnis: Die Pandemie hat alle gefordert, dennoch haben sich die Geehrten nicht demotivieren lassen. Stattdessen haben viele von ihnen gemeinsam mit den Betrieben kreative Lösungen für Problemstellungen gesucht und auch neue Chancen in der Krise entdeckt. Das System der dualen Ausbildung habe dank der gemeinsamen Anstrengungen aller Beteiligten auch unter Pandemiebedingungen funktioniert, so Gastl. Viele der Auszubildenden wurden von ihren Betrieben übernommen. Es wird deutlich, weiterhin setzen die regionalen Unternehmen auf qualifizierte Fachkräfte aus den eigenen Reihen.
Für ein Stück erfolgreiche Integrationsgeschichte steht Jawed Nurzad. 2016 flüchtete er aus Afghanistan nach Deutschland. Betreut wurde er hier dann unter anderem vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft. Bei der Hornbach Baumarkt AG konnte er nach einem sechsmonatigen Einstiegsqualifizierungspraktikum 2019 seine Ausbildung zum Fachlageristen beginnen. Wenn er erzählt, ist zu spüren, dass er seinen Beruf liebt, besonders den Zusammenhalt im Team. Und sein Ergebnis kann sich sehen lassen. In diesem Sommer bestand er die Prüfung mit der Note 1 als Bester.
Die acht Azubis der IHK Wiesbaden, die bereits als Hessenbeste in ihren Berufen feststehen, sind: Leon Ulbrich, Bankkaufmann / Commerzbank AG, Evelyne Sager, Berufskraftfahrerin / KNETTENBRECH + GURDULIC, Moritz Braukmeier, Elektroniker für Betriebstechnik /  ESWE Versorgung, Jessica Handke, Fachinformatikerin Systemintegration, Öffentlicher Dienst, Theresa Krebs, Kauffrau im Einzelhandel / ALDI SE & Co. KG, Fabian Dirting, Kaufmann für Büromanagement / PS Team GmbH, Sebastian Arnemann, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen / R + V LEBENSVERSICHERUNG AG, Lea Frank, Köchin / Kogge-Brockmann-GmbH, Hotel-Restaurant Höerhof

Top-Azubis der IHK-Wiesbaden 2021 im Überblick

(alphabetisch nach Ausbildungsberuf sortiert)
  • Leon Ulbrich, Bankkaufmann / Commerzbank AG
  • Evelyne Sager, Berufskraftfahrerin / KNETTENBRECH + GURDULIC
  • Kevin Breit, Chemielaborant / Chemische Fabrik Kreussler & Co GmbH
  • Moritz Braukmeier, Elektroniker für Betriebstechnik, ESWE Versorgung
  • Elena Diehl, Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung / Statistisches Bundesamt
  • Jessica Handke, Fachinformatikerin Systemintegration / Öffentlicher Dienst
  • Jawed Nurzad, Fachlagerist / Hornbach Baumarkt AG
  • Erin Alyamac, Immobilienkaufmann / Rüdiger Debus DEBUS Immobilien
  • Eileen Deimel, Industriekauffrau / Henkell & Co. Sektkellerei KG
  • Sebastian Jung, Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann / WITCOM Wiesbadener Informations- und Telekommunikationsges. mbH
  • Theresa Krebs, Kauffrau im Einzelhandel / ALDI SE & Co. KG
  • Katharina Leinert, Kauffrau im Gesundheitswesen / BARMER Ersatzkasse
  • Fabian Dirting, Kaufmann für Büromanagement / PS Team GmbH
  • Moritz Georg Reitz, Kaufmann für Marketingkommunikation / Wilde Cosmetics GmbH
  • Sebastian Arnemann, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen / R + V LEBENSVERSICHERUNG AG
  • Lea Frank, Köchin / Kogge-Brockmann-GmbH, Hotel-Restaurant Höerhof
  • Philipp Rosek, Mechatroniker / Jean Müller GmbH
  • Christin Wecker, Mediengestalterin Digital und Print Gestaltung und Technik / bemotiv GmbH
  • Lennart Martin, Veranstaltungskaufmann / Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Nicolas Bechtholdt / Verkäufer / ALDI GmbH & Co