Presse/Publikation

Einladung zum Webinar „Wasserstoff International – Chile“ sowie zur Unternehmerreise „HYway2 Chile 2022“

Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) veranstaltet am 15. September 2022 in Zusammenarbeit mit NRW.Global Business sowie der deutsch-chilenischen Industrie- und Handelskammer (AHK) das einstündige Webinar „Wasserstoff International – Chile“. Dabei geht es um Chancen und Potenziale für NRW-Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit chilenischen Bergbauunternehmen und Zulieferern aus allen Bereichen der Wasserstoffwertschöpfungskette.
Das Webinar gilt gleichzeitig als Vorbereitung für die vom 14. bis 18. November 2022 anstehende Unternehmerreise „HYway2 Chile 2022“ nach Santiago de Chile und Antofagasta. 
Im Rahmen der Unternehmerreise können NRW-Unternehmen potenzielle Geschäftspartner und Unternehmen sowie Vertreter der chilenischen Wirtschaftsförderung und Politik vor Ort kennenlernen, Projekte besichtigen und sich einen Überblick über die Geschäftschancen im Bereich des grünen Wasserstoffs verschaffen. 
„Nutzen Sie diese Chance, sich direkt zu informieren und diesen noch recht neuen Markt zu erschließen. Für Deutschland spielt grüner Wasserstoff gerade vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage eine zentrale Rolle, um die Energieversorgung langfristig zu sichern. Chile hat das Potenzial, ein zentraler Energiepartner zu werden. Dadurch ergibt sich eine Win-win-Situation für beide Länder“, so der stellvertretende IHK-Hauptgeschäftsführer Jan Borkenstein. 
 
Zum Hintergrund: Chile gilt als Vorreiter beim Thema Energiegewinnung aus grünem Wasserstoff, benötigt aber zukünftig innovative Technologien & Know-how. Der Austausch mit relevanten Firmen, Akteuren und Projektpartnern ist daher von großer Bedeutung. Das Land verfügt über gute geographische Voraussetzungen zur Produktion von grünem Wasserstoff und ist eines der Länder mit den meisten Freihandelsabkommen weltweit. Gewaltige Rohstoffvorkommen und eine sehr fortschrittliche Infrastruktur machen Chile zukunftsfähig. 
Weitere Informationen zum Webinar und der Unternehmerreise auf der Startseite der IHK zu Essen: https://www.ihk.de/meo/
 
Die Unternehmensreise „NRW HYway2 Chile“ ist ein Projekt von NRW.Global Business und wird gefördert vom nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministerium. Fachkoordinator ist die Industrie- und Handelskammer zu Essen mit den weiteren Projektpartnern der deutsch-chilenischen Industrie- und Handelskammer (AHK), NRW.Energy4Climate, den EE Energy Engineers und dem H2UB – Wasserstoff Startup-Hub.