Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2020

© fotografci/stock.adobe.com, Hans Arnold Eberlein/stock.adobe.com
21. Dezember 2020
IHK Limburg goes Social Media

Unternehmen, Politik und Verwaltung, Partner sowie Öffentlichkeit informiert die IHK Limburg ab sofort auch im Social Web unter dem Leitbild „Gemeinsam mehr für die Region“ über ihre Arbeit.

Ausbildungschampions 2020
9. Dezember 2020
IHK ehrt Ausbildungschampions 2020

20 von insgesamt 572 Prüfungsteilnehmern im IHK-Bezirk Limburg haben 2020 ihre IHK-Abschlussprüfung mit dem Gesamtergebnis „sehr gut“ abgeschlossen; sie haben mehr als 92 von 100 möglichen Punkten erzielt. Statt einer Auszeichnung auf großer Bühne gibt es für die Ausbildungschampions in diesem Jahr Corona-bedingt Grußworte von IHK-Präsident Ulrich Heep per Videobotschaft sowie ein Überraschungspaket nach Hause.

© Süwag Energie AG
8. Dezember 2020
Ausgezeichnete Unternehmen

Die Süwag Energie AG mit Standort in Runkel hat den Nachhaltigkeitspreis der IHK Limburg gewonnen. Sieger des Corona-Innovationspreises ist die BSS events Veranstaltungstechnik GmbH aus Beselich. Erhalten haben beide Unternehmen ihre Auszeichnungen im Rahmen eines Films der IHK.

© IHK Limburg
4. Dezember 2020
Robotik im Schulalltag

Um Schülerinnen und Schüler für Elektronik, Technik, Mechanik und Programmierung zu begeistern und so Nachwuchskräfte für die regionalen Unternehmen zu gewinnen, fördert die IHK Limburg sechs Schulen, die sich im Bereich der Robotik besonders engagieren möchten.

3. Dezember 2020
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 16. Dezember 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

© Watchara/stock.adobe.com
3. Dezember 2020
Viele Betriebe nutzen Unterstützungsmaßnahmen

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern, nehmen etwa ein Drittel der heimischen Unternehmen staatliche Unterstützungsmaßnahmen in Anspruch oder planen, dies zu tun. Dringenden Handlungsbedarf sieht die Mehrheit der Unternehmen beim Bürokratieabbau. Das zeigt eine Sonderauswertung der jüngsten IHK-Blitzumfrage, an der sich 380 Betriebe aus der Region Limburg-Weilburg beteiligt haben.

© Halfpoint/stock.adobe.com
27. November 2020
Ausbleibende Nachfrage, blockierte Geschäfte und Umsätze

Nahezu die Hälfte der heimischen Unternehmen hat derzeit mit geringerer Nachfrage zu kämpfen. Das geht aus einer aktuellen deutschlandweiten IHK-Blitzumfrage hervor, an der sich auch 382 Unternehmen aller Branchen aus der Region Limburg-Weilburg beteiligt haben.

© Andrey Popov/stock.adobe.com
26. November 2020
Lohnsteuer / Reisekosten 2021

Über Änderungen im Lohnsteuer- und Reisekostenrecht zum Jahreswechsel 2021 informiert ein Online-Seminar der IHK Limburg am Montag, 7. Dezember 2020, von 9:00 bis 13:00 Uhr.

18. November 2020
Förderung und Finanzierung von Unternehmen

Gründer und Unternehmer können sich zu den Themen Förderung und Finanzierung in digitalen Expertengesprächen am Montag, 30. November, ab 14 Uhr per Video- oder Telefonkonferenz kostenfrei beraten lassen.

IHK-Jahresempfang-virtuell © IHK Limburg
17. November 2020
IHK-Jahresempfang virtuell

Der Jahresempfang der IHK Limburg findet in diesem Jahr angesichts der Corona-Pandemie nicht als Vor-Ort-Veranstaltung in der Limburger Stadthalle statt. Stattdessen soll ein Kurzfilm die geplanten Programmpunkte aufgreifen und mit zusätzlichen Beiträgen unter dem Motto „Gemeinsam mehr für die Region“ virtuell verbinden.

© ©industrieblick - stock.adobe.com
13. November 2020
Industriemeister werden

Die IHK Limburg bietet ab dem 8. Mai 2021 einen neuen berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Geprüfter Industriemeister“ in den Fachrichtungen Metall und Elektrotechnik an.

Sprechtag
Fachberatung zu Marketing und Vertrieb

Wie Produkte und Dienstleistungen verkauft werden können, dazu berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. in Einzelgesprächen am Mittwoch, 18. November 2020, von 10 bis 17 Uhr in der IHK Limburg.

Sprechtag
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 18. November 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

Investitionen © Romolo Tavani /stock.adobe.com
IHK-Umfrage
Heimische Wirtschaft will weniger investieren

Die gewerblichen Unternehmen der Region Limburg-Weilburg planen infolge der Corona-Krise mit reduziertem Investitionsbudget. Das Augenmerk sollte daher nicht nur auf die Bewältigung der Pandemie gelegt werden, sondern auch auf die Zeit danach, um die Grundlagen für einen Aufschwung jetzt zu verbessern.

Sprechtag
Patent- und Erfinderberatung

Für Unternehmer und freie Erfinder bietet die IHK Limburg am Donnerstag, 12. November 2020, von 14 bis 17 Uhr einen Patent- und Erfindersprechtag.

© rudall30/stock.adobe.com
Corona-Pandemie
IHK unterstützt Unternehmen in Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat große und nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschaft in der Region Limburg-Weilburg. Unternehmen steht die IHK Limburg in dieser Situation mit vielfältigen Informationen, Beratungen und Dienstleistungen weiterhin zur Seite.

© IHK Limburg
Standort
IHK diskutiert mit Bürgermeister über Limburger Verkehr

Über die Verkehrssituation der Stadt Limburg hat die Vollversammlung der IHK Limburg mit Bürgermeister Dr. Marius Hahn gesprochen.

Konjunkturklimaindex_2020-3_HP
IHK-Konjunkturumfrage Herbst 2020
Heimische Wirtschaft von Corona-Krise erheblich beeinträchtigt

Die Corona-Pandemie ist der große Bremsfaktor für die Wirtschaft der Region Limburg-Weilburg in 2020 und voraussichtlich auch in 2021. Die Branchen sind unterschiedlich schwer getroffen, vor allem von den Maßnahmen zur Begrenzung der Ansteckungsrate. Eine Erholung kommt nur langsam voran und hängt sehr stark von der weiteren Entwicklung des Pandemieverlaufes ab sowie den Maßnahmen zur Eindämmung des Virus.

Seminar
Basiswissen im Immobilien- und Maklerrecht

Alles, was Immobilienmakler zum aktuellen Immobilien- und Maklervertragsrecht wissen sollten, vermittelt praxisnah und umsetzungsorientiert ein eintägiges Seminar in der IHK Limburg am Mittwoch, 18. November 2020, um 08:30 Uhr.

© IHK Limburg
Standort
Wirtschaft braucht Verkehrswege

Zur Verkehrsplanung für Limburg, dem wichtigsten Verkehrsknoten der Region, und dem damit verbundenen Thema der Luftreinhaltung haben sich Unternehmer der Verkehrsbranche mit Eva Struhalla, Leiterin des Amts für Verkehrs- und Landschaftsplanung der Stadt Limburg, bei der letzten Sitzung des IHK-Verkehrsausschusses ausgetauscht.

Seminar
Wertermittlung von Immobilien

Für Verkäufer von Immobilien ist die Wertermittlung ein wichtiges Instrument, um ihre Kunden richtig beraten zu können. Grundlegende Bewertungsmethoden vermittelt ein Ganztagsseminar der IHK Limburg am Donnerstag, 12. November 2020, um 08:30 Uhr.

Seminar „Existenzgründung und Nachfolge“
Vorbereitung auf eine erfolgreiche Existenzgründung

Grundlagen für den Start in eine erfolgreiche Selbstständigkeit erlernen Gründer und Unternehmensnachfolger in einem sechsteiligen Seminar der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg ab Donnerstag, 22. Oktober 2020, jeweils wöchentlich von 18 bis 21 Uhr.

Sprechtag
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 21. Oktober 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

Seminar
Internationales Umsatzsteuerrecht

Über Grundlagen und Neuerungen des Umsatzsteuerrechts insbesondere bei grenzüberschreitenden Sachverhalten informiert am Donnerstag, 29. Oktober, von 9 bis 16:30 Uhr ein Seminar in der IHK Limburg.

Seminarreihe Championstraining für Auszubildende
Stress-und Prüfungsmanagement für Auszubildende

Wie Auszubildende sich stressfrei und effizient auf Prüfungen vorbereiten können, zeigt ein Seminar der IHK Limburg am Montag, 26. Oktober 2020, von 9 bis 16:30 Uhr.

Seminarreihe Championstraining für Auszubildende
Business-Etikette für Auszubildende

Wie Auszubildende sich gute Umgangsformen aneignen können, zeigt das Seminar Business-Etikette der IHK Limburg am Donnerstag, 22. Oktober 2020, von 9 bis 16:30 Uhr.

© Brad Pict/stock.adobe.com
Zertifikatskurs
Datenschutzbeauftragter werden

Die gesetzlich geforderte Fachkunde im Datenschutz, die Datenschutzbeauftrage in Unternehmen vorweisen müssen, vermittelt ein Zertifikatskurs der IHK Limburg ab Donnerstag, 22. Oktober 2020.

© Andrey Popov/stock.adobe.com
Webinar
Smart Products / Smart Services

Wie sich intelligente Produkte durch Internet-Technologien auf individuelle Kundenwünsche hin gestalten lassen, zeigt ein kostenfreies Webinar von IHK Limburg und Technischer Hochschule Mittelhessen am Mittwoch, 7. Oktober 2020, von 17:00 bis 18:30 Uhr.

Unternehmersprechtag
Expertengespräch „Förderung und Finanzierung“

Gründer und Unternehmer können sich zu den Themen Förderung und Finanzierung beim Unternehmersprechtag am Montag, 28. September 2020, ab 14 Uhr in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg in Einzelgesprächen kostenfrei beraten lassen.

Sprechtag
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 23. September 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

AdobeStock_85405401 © jamdesign /stock.adobe.com
Pendleranalyse
Mehr regionale Arbeitsplätze erleichtern das Pendlerleben

Für die heimischen Auspendler ist Rhein-Main noch immer das wichtigste Ziel, aber der Landkreis Limburg-Weilburg selbst hat an Bedeutung gewonnen. Das zeigt ein Vergleich der Pendlerdaten der Bundesagentur für Arbeit von 2013 und 2019 durch die IHK Limburg.

© IHK Limburg
Wirtschaft trifft Politik
Klaus-Peter Willsch und IHKs sprechen über Ausbildung

Der Start ins neue Ausbildungsjahr ist durch die Corona-Krise für viele Schulabgänger und Unternehmen holprig. Mit Klaus-Peter Willsch, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rheingau-Taunus/Limburg, haben die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Limburg und Wiesbaden über die Situation in der Region gesprochen sowie über die Wertschätzung der dualen Ausbildung in der Öffentlichkeit.

Seminar
Ressourceneffizienz durch Digitalisierung

Wie Unternehmen Material und Energie einsparen können und dazu digitale Möglichkeiten nutzen können, das ist Thema eines kostenfreien Seminars der IHK Limburg am Mittwoch, 23. September 2020, von 13 bis 17 Uhr.

462245357 © Zinco79 / iStock / Thinkstock
Konjunktur im verarbeitenden Gewerbe
Schwieriges 1. Halbjahr für die heimische Industrie

Die Umsätze der Betriebe des verarbeitenden Gewerbes im Landkreis Limburg-Weilburg sind in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 gegenüber dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums infolge der Corona-Krise um 9 Prozent gesunken.

Willi Höhler für IHK-Ehrenamt geehrt © IHK Limburg
Ehrenamt
Willi Höhler für IHK-Ehrenamt geehrt

Willi Höhler ist für sein langjähriges und vielfältiges ehrenamtliches Engagement in der IHK Limburg für die Wirtschaft der Region geehrt worden.

© Quang Nguyen Vinh/Pexels
Konjunktur im Bauhauptgewerbe
Umsatzentwicklung im Baugewerbe unterschiedlich

Die Umsätze der Betriebe des Bauhauptgewerbe im Landkreis Limburg-Weilburg haben im 1. Halbjahr 2020 trotz Coronakrise annähernd die Werte des 1. Halbjahrs 2019 erreicht. Allerdings gab es in der Branche unterschiedliche Entwicklungen im Wohnungs-, gewerblichen und -öffentlichen Bau.

Infomobil © Weiterbildung Hessen e.V.
Info-Tag
Mobile Weiterbildungsberatung

Über berufliche Weiterbildung und Nachqualifizierung sowie die entsprechenden Fördermöglichkeiten berät im Infomobil des Landes Hessen ein Bildungscoach der GWAB Wetzlar am 16. September von 10:00 bis 16:00 Uhr in der IHK Limburg.

© Andrey Popov/stock.adobe.com
Webinar
IT-Projekte agil umsetzen

Wie sich IT-Projekte in Unternehmen agil umsetzen lassen, zeigt ein kostenfreies Webinar von IHK Limburg und Technischer Hochschule Mittelhessen am Montag, 31. August 2020, von 17:00 bis 18:30 Uhr.

© Lahntal Tourismus Verband e. V.
Tourismus im Landkreis Limburg-Weilburg
Corona: Tourismus mit Einbrüchen

Die Unternehmen des regionalen Gastgewerbes bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise deutlich zu spüren. Das zeigten bereits die letzte IHK-Konjunkturumfrage im Mai und die Corona-Blitzumfrage im Juni. Eine aktuelle Auswertung der Beherbergungsstatistik des Hessischen Statistischen Landesamts ergibt nun, dass im gesamten ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitrum weniger als die Hälfte an Gästen zum Übernachten in den Landkreis Limburg-Weilburg kamen.

Wettbewerb
Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen

Die IHK Limburg sucht Unternehmen, die sich nachhaltigem Wirtschaften verpflichtet haben. Noch bis zum 10. September können sich Betriebe für den IHK-Nachhaltigkeitspreis bewerben.

Förderung und Finanzierung von Unternehmen © Monster Ztudio/stock.adobe.com
Unternehmersprechtag
Förderung und Finanzierung von Unternehmen

Gründer und Unternehmer können sich zu den Themen Förderung und Finanzierung am Montag, 31. August, ab 14 Uhr, in Einzelgesprächen per Video- oder Telefonkonferenz kostenfrei beraten lassen.

Seminar
Zollpraxis für Einsteiger

Hilfestellung für die notwendigen Schritte der Zollabwicklung im Exportgeschäft eines Unternehmens bietet die IHK Limburg mit einem Einsteigerseminar zur Zollpraxis des Exports am Donnerstag, 27. August 2020. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter mit keinen oder wenig Vorkenntnissen im Zollbereich.

talentefinder_Media-Kit_Instagram-Feed_4zu5_Schuelerprofil-01 © Talentefinder
Ausbildung
Talentefinder für Azubis und Unternehmen

Berufsinformationsveranstaltungen können unter Corona-Bedingungen nicht wie gewohnt stattfinden. Um Angebot und Nachfrage auf dem regionalen Ausbildungsmarkt trotzdem zusammenzubringen, hat die OloV-Steuerungsgruppe Limburg-Weilburg ein neues digitales Format entwickelt, den „GÖNN DIR Talentefinder in Limburg-Weilburg“.

Heimat shoppen 2019_Bad Camberg © IHK Limburg
Handel
Heimat shoppen sorgt für Lebensqualität

Unter dem Motto „da einkaufen, wo du lebst“ machen Einzelhändler und Dienstleister der Region an den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 11. und 12. September darauf aufmerksam, wie wichtig das Einkaufen vor Ort ist.

Sprechtag
Patent- und Erfinderberatung

Für Unternehmer und freie Erfinder bietet die IHK Limburg am Donnerstag, 20. August 2020, von 14 bis 17 Uhr einen Patent- und Erfindersprechtag. In Einzelgesprächen berät ein Patentanwalt zu gewerblichen Schutzrechten und den vorgestellten Ideen oder Entwicklungen.

Sprechtag
Fachberatung zu Marketing und Vertrieb

Wie Produkte und Dienstleistungen verkauft werden können, dazu berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. in Einzelgesprächen am Mittwoch, 19. August 2020, von 10 bis 17 Uhr in der IHK Limburg.

Wettbewerb
Corona-Preis für Unternehmen

Die IHK Limburg sucht Unternehmen, die der Corona-Krise mit kreativen und zukunftsweisenden Ideen begegnen. Stellvertretend wird ein Betrieb mit einem Corona-Innovationspreis beim IHK-Jahresempfang ausgezeichnet.

Sprechtag
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 19. August 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

Weiterbildung
Lehrgang für Personalprofis

Für Beschäftigte, die sich zum Experten für Personal- und Organisationsentwicklung weiterbilden möchten, veranstaltet die IHK Limburg ab dem 12. September einen berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Abschluss „Geprüfter Personalfachkaufmann / Geprüfte Personalfachkauffrau“. Erkundigen können sich Interessierte über den Lehrgang bei einer Informationsveranstaltung am Montag, 17. August 2020, um 17 Uhr in der IHK.

Lohnbuchhalter verabschiedet © IHK Limburg
Weiterbildung
Lohnbuchhalter verabschiedet

13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den aktuellen Zertifikatslehrgang „Lohnbuchhalter/Lohnbuchhalterin IHK“ der IHK Limburg erfolgreich beendet.

Eisenfischer_035 © Eisen Fischer
IHK-Ausbildungsumfrage 2020
IHK erwartet Aufholeffekt im Ausbildungsmarkt

Die meisten Unternehmen der Region wollen trotz der Corona-Krise weiter junge Menschen ausbilden wollen. Das zeigt die Ausbildungsumfrage der IHK Limburg unter rund 500 heimischen Ausbildungsbetrieben.

© SergeyBitos/stock.adobe.com
Corona-Blitzumfrage
Wirtschaft breit und lang anhaltend getroffen

Die Corona-Krise hat nachhaltig große Auswirkungen auf die Wirtschaft in der Region Limburg-Weilburg. Die Aussichten der Unternehmen haben sich gegenüber den Vormonaten zwar insgesamt etwas verbessert, der Weg aus dem Konjunkturtief wird aber langwierig sein. Zu diesem Ergebnis kommt die vierte Corona-Blitzumfrage der IHK Limburg.

© elenabsl/stock.adobe.com
Digitalisierung
IHK stärkt digitale Organisation

Die IHK Limburg beteiligt sich an der neuen IHK Digital-GmbH der IHK-Organisation. Präsident Ulrich Heep ist Mitglied der Gründungskommission.

Ausbilder mit Azubi an einer Werkstatteinheit © Cultura Images/F1online
Ausbildung
Corona-Prämie für Ausbildung

Die IHK Limburg begrüß das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“. Mit „Azubi-Prämien“ unterstützt es Ausbildungsbetriebe, die in der Corona-Krise in Schwierigkeiten geraten sind und trotzdem weiter ausbilden.

© IHK Limburg
Verkehrsprobleme Limburg-Diez
IHKs Limburg und Koblenz erneuern Forderung nach Verkehrskonzept

Über die Verkehrsprobleme im Raum Limburg-Diez, die Forderung nach einem länderübergreifendem Verkehrskonzept sowie die Notwendigkeit einer Umgehung haben die IHKs Limburg und Koblenz mit Vertretern der Straßenbaubehörden aus Hessen und Rheinland-Pfalz gesprochen.

© IHK Limburg
Handel
Karstadt Limburg bleibt

Der Warenhauskonzern „Galeria Karstadt Kaufhof“ schließt bundesweit zahlreiche Filialen. Die IHK Limburg freut sich, dass der Standort Limburg erhalten bleibt.

Förderung und Finanzierung von Unternehmen © Monster Ztudio/stock.adobe.com
Unternehmersprechtag
Förderung und Finanzierung von Unternehmen

Gründer und Unternehmer können sich zu den Themen Förderung und Finanzierung in digitalen Expertengesprächen am Montag, 29. Juni, ab 14 Uhr per Video- oder Telefonkonferenz kostenfrei beraten lassen.

© Romolo Tavani/stock.adobe.com
IHK-Umfrage zu Finanzierungsbedingungen
Fremdfinanzierung für Unternehmen schwieriger

Die Unternehmen im Landkreis Limburg-Weilburg berichten in einer aktuellen Umfrage der IHK Limburg von einem verschlechterten Zugang zu externer Finanzierung. Zugleich geben mehr Betriebe als im Vorjahr an, aktuell keine Fremdfinanzierung zu benötigen.

Lehrgang
Lehrgang für Personalprofis

Für Beschäftigte, die sich zum Experten für Personal- und Organisationsentwicklung weiterbilden möchten, veranstaltet die IHK Limburg ab dem 12. September einen berufsbegleitenden Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Abschluss „Geprüfter Personalfachkaufmann / Geprüfte Personalfachkauffrau“. Erkundigen können sich Interessierte über den Lehrgang bei einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 7. Juli 2020, um 17 Uhr in der IHK.

Investitionen © Romolo Tavani /stock.adobe.com
IHK-Umfrage
Heimische Wirtschaft tritt bei Investitionen auf die Bremse

Die gewerblichen Unternehmen der Region Limburg-Weilburg reduzieren infolge der Corona-Krise ihre Investitionspläne im Inland. Das zeigt die jüngste Umfrage der IHK Limburg.

© LIGHTFIELD STUDIOS/stock.adobe.com
Corona-Krise
IHK begrüßt Lockerung der Sonntagsöffnung

Den heimischen Handel haben die Einschränkungen der Corona-Pandemie besonders stark getroffen. Die IHK Limburg spricht sich daher dafür aus, die aktuellen Lockerungen bei der Sonntagsöffnung auch weiterhin beizubehalten und so einen wichtigen Impuls für die Erholung des regionalen Handels zu setzen.

IHK-Bezirk
Flyer Wirtschaftsdaten
Wirtschafts- und Strukturdaten im Landkreis Limburg-Weilburg

Die wichtigsten Wirtschafts- und Strukturdaten für die Region Limburg-Weilburg hat die IHK Limburg in einem aktualisierten Faltblatt zusammengestellt.

©
IHK-Konjunkturumfrage Frühjahr 2020
Corona-Krise hinterlässt tiefe Spuren in heimischer Wirtschaft

Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft der Region Limburg-Weilburg mit großer Wucht getroffen und zu einem starken Konjunktureinbruch geführt. Von der Politik wünscht sich die IHK ein wirksames Maßnahmenpaket für einen zügigen Neustart.

© Kzenon/stock.adobe.com
Ausbildung
Auszubildende holen Prüfungen bei IHK nach

Diesen Monat starten in der Region Limburg-Weilburg die IHK-Prüfungen in der Ausbildung. Die für April und Mai geplanten Prüfungen mussten wegen der Corona-Pandemie bei den Industrie- und Handelskammern in ganz Deutschland verschoben werden.

Sprechtag
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 27. Mai 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

© illcha / iStock / Thinkstock
Auslandsgeschäft
Neue Kontaktstelle bei Lieferkettenproblemen

Die IHK Limburg unterstützt Unternehmen in der Corona-Krise bei Lieferkettenhemmnissen in der EU und in Drittstaaten.

Sprechtag
Fachberatung zu Marketing und Vertrieb

Wie Produkte und Dienstleistungen verkauft werden können, dazu berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. in Einzelgesprächen am Mittwoch, 27. Mai 2020, von 10 bis 17 Uhr in der IHK Limburg. Die Beratung erfolgt angesichts der Corona-Krise unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln in der IHK oder auf Wunsch telefonisch.

© IHK Limburg
IHK-Standortumfrage
Wirtschaftsstandort Runkel: Gesamtbeurteilung „Befriedigend“

Die Unternehmen in Runkel stellen ihrem Standort eine insgesamt befriedigende Beurteilung aus. Hinter dem Gesamtwert von 3,0 stehen verschiedene Standortfaktoren, mit denen die Firmen unterschiedlich zufrieden sind bzw. bei denen sich Handlungsbedarf andeutet.

IHK-Lehrstellenbörse
IHK-Lehrstellenbörse
Neuer Direktkontakt zur IHK unterstützt Ausbildungssuchende

Die IHK-Lehrstellenbörse bringt Betriebe und Azubis zusammen. Eine neue Funktion ermöglicht Jugendlichen nun den direkten Kontakt zur IHK vor Ort. Das soll angesichts der durch Corona aktuell schwierigen Situation den Weg zum passenden Ausbildungsplatz erleichtern.

© Kzenon/stock.adobe.com
Corona-Krise
IHK-Prüfungen starten wieder

Die IHK Limburg beginnt wieder mit der Qualifizierung der Fachkräfte von morgen, die angesichts der Corona-Krise ausgesetzt war. Sowohl die schriftlichen und mündlichen Prüfungen der beruflichen Aus- und Weiterbildung als auch Sach- und Fachkundeprüfungen sowie Unterrichtungen werden wieder abgehalten.

Sprechtag
Patent- und Erfinderberatung

Für Unternehmer und freie Erfinder bietet die IHK Limburg am Donnerstag, 14. Mai 2020, von 14 bis 17 Uhr einen Patent- und Erfindersprechtag. Die Beratung erfolgt angesichts der Corona-Krise unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln in der IHK oder auf Wunsch telefonisch.

Corona_AdobeStock_330834102_Teaser © bluedesign/stock.adobe.com
Corona-Krise
Corona-Soforthilfe: Bearbeitungsdauer problematisch – weitere Hilfen prüfen

Die Corona-Soforthilfe wird von den heimischen Unternehmen stark nachgefragt. 70 Prozent der Betriebe haben die Soforthilfe des Landes beantragt oder planen dies. Wann das Geld bei den Unternehmen ankommt, variiert aber stark. Das geht aus den Antworten von 190 Betrieben der Region auf eine Umfrage der IHK Limburg hervor.

462245357 © Zinco79 / iStock / Thinkstock
Konjunktur im verarbeitenden Gewerbe
Industrie schon 2019 mit niedrigeren Umsätzen

Die Umsätze der Betriebe des verarbeitenden Gewerbes im Landkreis Limburg-Weilburg sind im vergangenen Jahr erstmals seit langem gefallen. Die Unternehmen mit 50 und mehr Beschäftigten konnten in 2019 nur rund 91 Prozent des Vorjahresumsatzes erzielen.

© Andrey Popov/stock.adobe.com
Digitale Weiterbildung
IHK bietet jetzt auch Webinare an

Mit Webinaren bietet die IHK Limburg angesichts der Corona-Krise Unternehmen verstärkt digitale Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie sollen auch unterstützen, mit den neuen Herausforderungen umzugehen und neue Chancen zu erkennen und zu nutzen. Das Online-Programm startet am 23. April mit dem Thema „Digitale Megatrends“.

© SergeyBitos/stock.adobe.com
IHK-Umfrage
Coronavirus erfasst heimische Wirtschaft

Die Corona-Krise hat auch die Unternehmen im Landkreis Limburg-Weilburg voll erfasst, vor allem aufgrund der verordneten Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung der Pandemie. Das zeigt eine bundesweite IHK-Umfrage, an der sich 430 Unternehmen der heimischen Region beteiligt haben.

Corona_AdobeStock_330834102_Teaser © bluedesign/stock.adobe.com
Corona-Krise
IHK berät zu Corona-Soforthilfe

Die IHK Limburg unterstützt Unternehmen bei der Beantragung der Zuschüsse aus dem Corona-Soforthilfeprogramm des Landes. Zudem beraten die Experten der IHK zu Rechts-, Finanzierungs- und Exportfragen.

College students writing test or exam © Kzenon
Berufliche Bildung
IHK verschiebt Prüfungen

Die Industrie- und Handelskammern verschieben die Azubi-Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen. Auch Sach- und Fachkundeprüfungen bleiben vorerst ausgesetzt.

Monika Sommer_Bürgschaftsbank Hessen_Logo
Wirtschaftsförderung
Monika Sommer ist neue Vorsitzende in Ausschüssen der hessischen Wirtschaftsförderung

Monika Sommer, Hauptgeschäftsführerin der IHK Limburg, ist zur Vorsitzenden des Bürgschaftsausschusses der Bürgschaftsbank Hessen und des Beteiligungsausschusses der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Hessen berufen worden.

© photoguns - stock.adobe.com
Coronavirus
IHK Limburg entlastet Unternehmen

Die IHK Limburg wird angesichts der Coronavirus-Epidemie vorerst keine Maßnahmen im Zusammenhang mit dem IHK-Beitrag gegenüber ihren Mitgliedern vornehmen.

© photoguns - stock.adobe.com
Coronavirus
IHK Limburg unterstützt Unternehmen

Die IHK Limburg unterstützt Unternehmen mit Informationen und Beratungsangeboten zu den Folgen der Coronavirus-Epidemie. Von der Politik fordert sie unbürokratische Hilfe für die Betriebe.

© Quang Nguyen Vinh/Pexels
Konjunktur im Bauhauptgewerbe
Umsatzentwicklung im Baugewerbe gegenläufig

Die Umsätze der Betriebe des Bauhauptgewerbe im Landkreis Limburg-Weilburg erreichten im Jahr 2019 annähernd die Werte des Vorjahres. Allerdings gab es in der Branche unterschiedliche Entwicklungen im Wohnungs- bzw. dem gewerblich-öffentlichen Bau.

Finanzminister Schäfer © IHK Limburg
Wirtschaft und Politik
Minister in der IHK

Mit Dr. Thomas Schäfer und Prof. Dr. Kristina Sinemus sind am 10. März 2020 gleich zwei hessische Minister zu Gast in der IHK Limburg gewesen, um über aktuelle Themen der Wirtschaft zu sprechen.

© photoguns - stock.adobe.com
IHK-Umfrage
Coronavirus trifft Unternehmen in Limburg-Weilburg

Die Coronavirus-Epidemie führt zu deutlichen Bremsspuren in der heimischen Wirtschaft. Viele Betriebe erwarten Beeinträchtigungen und plädieren für staatliche Unterstützungsmaßnahmen. Das ergab eine Blitzumfrage der IHK Limburg bei Unternehmen in der Region Limburg-Weilburg.

Außenwirtschaft
Zollseminar zum Warenursprung

Für Mitarbeiter von Unternehmen, die für Export, Import, Verkaufs- und Versandabwicklung zuständig sind, veranstaltet die IHK Limburg ein Grundlagenseminar zum Thema „Warenursprungs- und Präferenzrecht“ am Mittwoch, 11. März 2020, von 8:30 bis 16:30 Uhr.

Campingplatz Limburg © AJ, IHK Limburg
Tourismus im Landkreis Limburg-Weilburg
Reiseziel Limburg-Weilburg steht bei Niederländern auf dem Plan

Unter den Gästeankünften im Landkreis Limburg-Weilburg waren auch im Jahr 2019 wieder viele ausländische Touristen und Besucher; allerdings hat deren Zahl gegenüber dem Vorjahr etwas abgenommen.

Unternehmersprechtag
Expertengespräch „Förderung und Finanzierung“

Gründer und Unternehmer können sich zu den Themen Förderung und Finanzierung beim Unternehmersprechtag am Montag, 2. März 2020, ab 14 Uhr in der IHK Limburg in Einzelgesprächen kostenfrei beraten lassen.

© Lahntal Tourismus Verband e. V.
Tourismus im Landkreis Limburg-Weilburg
Tourismusbranche insgesamt zufrieden mit 2019

Die regionalen Unternehmen des Gastgewerbes haben zum Ende des Jahres 2019 in einer IHK-Umfrage eine insgesamt zufriedenstellende Geschäftslage gemeldet. Die Auslastung bei den Beherbergungsunternehmen ist allerdings zurückgegangen.

IHK-Bürgermeistergespräch 2020_1 © IHK Limburg
IHK-Bürgermeistergespräch
Bürgermeister diskutieren über Nutzungskonflikte

Nutzungskonflikte zwischen Wohnen und Gewerbe, Steuerungselemente der Flächenplanung sowie Lösungsansätze für mehr Akzeptanz in den Kommunen vor Ort waren Thema des Bürgermeistergesprächs der IHK Limburg am 4. Februar 2020 mit dem Stadtplaner Mathias Wolf und den Rathauschefs der Region.

Investitionen © Romolo Tavani /stock.adobe.com
IHK-Umfrage
Heimische Wirtschaft hält sich bei Investitionen zurück

Die gewerblichen Unternehmen der Region Limburg-Weilburg reduzieren infolge eingetrübter Geschäftsaussichten ihre Investitionspläne im Inland. Das zeigt die jüngste Umfrage der IHK Limburg.

Informationsveranstaltung
Digitalisierungen am Point of Sale

Welche digitalen Technologien eingesetzt werden können, um Kunden am Point of Sale (POS) ein ganzheitliches Einkaufserlebnis zu ermöglichen, zeigt eine kostenfreie Informationsveranstaltung des EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen, am Mittwoch, 4. März, von 17 bis 19 Uhr in der IHK Limburg.

Sprechtag
Website-Check

Ihre Homepages auf Herz und Nieren überprüfen lassen können Unternehmen beim Website-Check von IHK Limburg und EC-M, Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen, am Dienstag, 18. Februar, von 9 bis 16 Uhr in der IHK.

© hxdyl/iStock/Thinkstock
IHK-Umfrage
Unternehmen wollen weiter im Ausland investieren

Die heimischen Unternehmen, insbesondere aus der Industrie, wollen im Jahr 2020 ihre Investitionen im Ausland insgesamt weiter steigern. Zugleich erwarten sie, dass die Exporte etwas abnehmen. Die wichtigsten Märkte sind die Länder der Eurozone. Dort wollen die Betriebe vor allem in den Ausbau von Vertrieb und Kundendienst investieren.

Konjunkturklimaindex_2020-1_HP ©
IHK-Konjunkturumfrage Jahreswechsel 2019/2020
Heimische Wirtschaft zum Jahresanfang stabil

Die heimische Wirtschaft präsentiert sich zum Jahresbeginn 2020 verhalten. Nach dem konjunkturellen Rückgang zum Herbst letzten Jahres hat sich die Situation für die Unternehmen der Region aber stabilisiert. Das zeigt die aktuelle Umfrage der Industrie- und Handelskammer Limburg (IHK) zur wirtschaftlichen Lage.

486730007 © Jovanmandic/iStock/Thinkstock
Report zur Unternehmensnachfolge
Unternehmensnachfolge wird zur immer größeren Herausforderung

Die Unternehmensnachfolge bereitet dem Mittelstand immer größere Sorgen. Dieses Ergebnis des bundesweiten Reports zur Unternehmensnachfolge 2019 der IHK-Organisation deckt sich mit den Erfahrungen der IHK Limburg für den Landkreis Limburg-Weilburg.

Abstimmungsgespräch zur Erweiterung des FOC Montabaur © IHK Limburg
FOC Montabaur
Arbeitsgruppe will Möglichkeiten gegen Erweiterung ausloten

Die geplante Erweiterung des FOC (Factory Outlet Center) Montabaur wird von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung der Region Limburg-Weilburg kritisch beurteilt. Bei einem Treffen am 18. Dezember 2019 in der IHK Limburg haben sie Informationen und Meinungen ausgetauscht sowie das weitere Vorgehen abgestimmt.

Sprechtag
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 22. Januar 2020, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.