Pressemeldung Nr. 60 vom 06.09.2022

Politik vs. Wirtschaft: Dritte Azubi-Challenge ist mit 3:1 für das Team Politik entschieden

Wer macht sich besser in den Grundprinzipien verschiedener Ausbildungsberufe? Politikerinnen und Politiker oder Wirtschaftsakteure?
Dieser Frage gingen heute (06.09.2022) IHK und Handwerkskammer Düsseldorf in den Düsseldorf Arcaden bei der dritten Azubi-Challenge nach.
Bei diesem Wettbewerb treten Politikerinnen und Politiker spielerisch gegen Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter an. 
Das Ziel: Live vor Ort unter Beweis zu stellen, wie anspruchsvoll eine Ausbildung ist und dabei der Politik das Thema „Ausbildung” näherzubringen.
„Wir möchten so viele Jugendliche wie möglich vor Ort für eine Ausbildung begeistern, denn sie können in diesem Jahr noch ihre Chancen nutzen und eine Lehre beginnen”, sagten IHK-Vollversammlungsmitglied  Christian Ravan Friedrich Göler von Ravensburg und IHK-Geschäftsführer Clemens Urbanek kurz vor der Challenge.
Die Teams aus Politik und Wirtschaft mussten bei der Azubi-Challenge ihre Fähigkeiten und Geschicklichkeit durch Aufgaben unter Beweis stellen, die zu den Ausbildungsinhalten des Berufes Einzelhandelskauffmann/frau gehören. Konkret hieß das: Kleidungsstücke in die richtigen Größen sortieren, Outfits zu verschiedenen Anlässen wie z. B. „Hochzeit” zusammenzustellen und Kleidungsstücke professionell zusammenfalten. 
Für das Team Politik traten an: Die Düsseldorfer Bürgermeisterin Clara Gerlach, der Düsseldorfer Beigeordnete für Wirtschaft, Digitalisierung, Personal und Organisation, Dr. Michael Rauterkus sowie der Düsseldorfer Ratsherr Hakim el Ghazali.
Die Wirtschaft war durch  Clemens Urbanek, IHK-Geschäftsführer Berufsbildung und Prüfungen, IHK-Vollversammlungsmitglied Christian Ravan Friedrich Göler von Ravensburg sowie den Düsseldorfer Kreishandwerksmeister Michael Kregel vertreten. Bei der Challenge haben zwei Auszubildende von H&M den Teams die Aufgaben erklärt und das Ergebnis bewertet. Gemeinsam kürten sie anschließend auch die Sieger. Nach gut einer Stunde und drei spannenden Wettbewerben stand das Ergebnis fest: 3:1 für das Team Politik.
Die Azubi-Challenges finden in diesem Jahr erstmals im gemeinsamen Ausbildungs-Pop-up-Store der IHK Düsseldorf und der Handwerkskammer Düsseldorf in den Düsseldorfer Arcaden statt.