Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Nr. 1063544

Standortpolitik

Die IHK macht sich stark für die regionale Wirtschaft und die Unternehmen im Emsland, Landkreis und Stadt Osnabrück sowie der Grafschaft Bentheim. Sie ermittelt Kennziffern zur Wirtschaftskraft der Region, Konjunktur oder Standortkosten und verfasst Studien. Stärken und Schwächen werden so transparent und zu Ansatzpunkten für wirtschaftspolitische Forderungen. 
#GemeinsamWirtschaftStärken #GemeinsamRegionGestalten
shutterstock_221398264 © shutterstock - Impact Photography

Die durchschnittliche Dauer der Baustellen in Osnabrück hat sich im Vergleich zum Vorquartal nochmal erhöht. Das ergab die Auswertung des „Baustellenportals“ der Stadt Osnabrück durch die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim zum Ende des vierten Quartals 2023.

Mehr erfahren

AdobeStock_229184845 © magele-picture

Die Wirtschaft in der Region Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim ist zu Beginn des Jahres 2024 in der Stagnation gefangen. Unter dem Eindruck politischer Unsicherheiten und fehlender Planbarkeit beträgt der IHK-Konjunkturklimaindex nahezu unverändert 69 Punkte. Damit liegt er weiter deutlich unterhalb des langjährigen Durchschnitts von 104 Punkten. Diese Kernergebnisse ihrer aktuellen Konjunkturuntersuchungen stellten die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim und Creditreform Osnabrück/Nordhorn jetzt gemeinsam vor.

Mehr erfahren

Standortumfrage 2023 Nordhorn

Der Wirtschaftsstandort Nordhorn schneidet im Urteil der ansässigen Betriebe überwiegend gut ab. 61 % der Unternehmen zeigen sich zufrieden, weitere 18 % sind sogar sehr zufrieden. Dazu würden rund 73 % der Unternehmen Nordhorn als Wirtschaftsstandort weiterempfehlen.

Mehr erfahren

AdobeStock_215502419 © EKH-Pictures@AdobeStock

Die Stadt Meppen ist erneut „Ausgezeichneter Wohnort für Fachkräfte“. Marco Graf, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, übergab die Urkunde zum erfolgreichen Bestehen des IHK-Qualitätszeichens im Meppener Rathaus an Bürgermeister Helmut Knurbein. Damit ist Meppen die erste Kommune in der IHK-Region, die zum zweiten Mal ausgezeichnet wurde.

Mehr erfahren

Wirtschaftspolitische Positionen

Kontakt

Frank Hesse
Frank Hesse
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftspolitik, International
Stv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter
Anke Schweda
Anke Schweda
Standortentwicklung, Innovation und Energie
Geschäftsbereichsleiterin, Mitglied der Geschäftsführung