Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

Nr. 1063544

Standortpolitik

Die IHK macht sich stark für die regionale Wirtschaft und die Unternehmen im Emsland, Landkreis und Stadt Osnabrück sowie der Grafschaft Bentheim. Sie ermittelt Kennziffern zur Wirtschaftskraft der Region, Konjunktur oder Standortkosten und verfasst Studien. Stärken und Schwächen werden so transparent und zu Ansatzpunkten für wirtschaftspolitische Forderungen. 
#GemeinsamWirtschaftStärken #GemeinsamRegionGestalten
Cover-Leitbild-Verkehr

Die IHK hat jetzt Ihr neues "Verkehrspolitisches Leitbild" vorgestellt. Es wurde vom Verkehrsausschuss der IHK erarbeitet und kürzlich von der IHK-Vollversammlung beschlossen. In dem Papier hat die IHK regionale Projekte und Ideen zusammengefasst, mit denen die Mobilität in der Region sicher und zukunftsfähig gestaltet werden kann.

Mehr erfahren

Anstieg Beschaeftigung Pfeil © hobbitfoot stock.adobe.com

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen hat sich der regionale Arbeitsmarkt im Laufe des Jahres 2021 gut entwickelt. So ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der Wirtschaftsregion Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim binnen Jahresfrist um 8.200 Personen gestiegen.

Mehr erfahren

CoverIHK24_IHK-Geschaeftsbericht_2021 © IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Die IHK hat jetzt ihren Geschäftsbericht 2021 veröffentlicht. In einer achtseitigen Broschüre und mit vertiefenden Informationen auf www.ihk.de/osnabrueck/geschaeftsbericht gibt die IHK einen Überblick über ihre Arbeit, Erfolge und Kennzahlen des vergangenen Jahres sowie einen Ausblick auf die laufenden Projekte des Jahres 2022.

Mehr erfahren

Barometer_Sturm © mtsaride - stock.adobe.com

Am 9. Oktober 2022 wird der neue Niedersächsische Landtag gewählt. Die Vollversammlung der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim hat jetzt für die kommende Legislaturperiode ein Positionspapier mit klaren politischen Empfehlungen der niedersächsischen Wirtschaft beschlossen. Damit gibt die IHK im Namen der von ihr vertretenen knapp 60.000 regionalen Unternehmen Handlungsempfehlungen für einen wirtschaftsfreundlichen Standort Niedersachsen.

Mehr erfahren

Wirtschaftspolitische Positionen

Kontakt

Frank Hesse
Frank Hesse
Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftspolitik, International
Stv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter
Anke Schweda
Anke Schweda
Standortentwicklung, Innovation und Umwelt
Geschäftsbereichsleiterin, Mitglied der Geschäftsführung