Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der IHK Limburg zu Standort, Konjunkturdaten, Branchenthemen und Veranstaltungen. 
© Romolo Tavani/stock.adobe.com
7. Mai 2024
Finanzierung und Förderung von Unternehmen

Zur Umsetzung ihrer unternehmerischen Vorhaben mit öffentlichen Förderprogrammen können sich bestehende und neu gegründete Unternehmen in Expertengesprächen am Montag, dem 27. Mai, ab 14 Uhr kostenfrei in der IHK Limburg beraten lassen.

AdobeStock_202050891 © fotomek/stock.adobe.com
2. Mai 2024
Wirtschaftslage noch eingetrübt

Die Geschäftslage der Unternehmen in der Region Limburg-Weilburg ist weiter unterdurchschnittlich. Ihre Erwartungen an die weitere Entwicklung im Jahr 2024 sind zwar besser als zu Jahresanfang, aber insgesamt noch pessimistisch. Das zeigt die Konjunkturumfrage der IHK Limburg bei ihren Mitgliedsunternehmen zum Frühjahr 2024.

© Minerva Studio/stock.adobe.com
29. April 2024
Mitarbeiter führen

Wie Führungskräfte durch ihren Führungsstil die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeitenden steigern und deren Verbundenheit mit dem Unternehmen verbessern können, zeigt eine fünfteilige Seminarreihe der IHK Limburg ab Dienstag, 4. Juni 2024, um 9 Uhr.

© Song_about_summer/stock.adobe.com
26. Aprill 2024
Patent- und Erfinderberatung

Für Unternehmer und freie Erfinder bietet die IHK Limburg am Donnerstag, 16. Mai 2024, von 14 bis 17 Uhr einen Patent- und Erfindersprechtag. In Einzelgesprächen berät ein Patentanwalt zu gewerblichen Schutzrechten und den vorgestellten Ideen oder Entwicklungen.

AdobeStock_397911449 © Elnur/stock.adobe.com
25. April 2024
Fachberatung zu Marketing und Vertrieb

Wie Produkte und Dienstleistungen verkauft werden können, dazu berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. in Einzelgesprächen am Mittwoch, 15. Mai 2024, von 10 bis 17 Uhr in der IHK Limburg.

© contrastwerkstatt/stock.adobe.com
24. April 2024
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 15. Mai 2024, zwischen 10 und 17 Uhr in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

© Rawpixel/iStock/Thinkstock
23. April 2024
Vorbereitung auf eine erfolgreiche Existenzgründung

Grundlagen für den Start in eine erfolgreiche Selbstständigkeit erlernen Gründer und Unternehmensnachfolger in einem sechsteiligen Seminar der IHK Limburg ab Dienstag, 7. Mai 2024, jeweils wöchentlich von 18 bis 21 Uhr.

IHK-Vollversammlung © IHK Limburg
17. April 2024
Julia Häuser neue Präsidentin der IHK Limburg

Julia Häuser ist neue Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg. Die IHK-Vollversammlung hat die Limburger Unternehmerin in ihrer konstituierenden Sitzung am 16. April 2024 in das höchste Ehrenamt der Kammer gewählt.

© derpassigraf/stock.adobe.com
15. April 2024
Unternehmen bewerten Wirtschaftsstandort Dornburg

Die Unternehmen in Dornburg stellen ihrem Standort eine insgesamt noch „befriedigende“ Beurteilung aus – zu diesem Ergebnis kommt eine mit der Gemeinde abgestimmte Umfrage der IHK Limburg. Die Unternehmen konnten bewerten, wie zufrieden sie mit den Gegebenheiten vor Ort sind und wo aus ihrer Sicht Handlungsbedarf besteht.

© Romolo Tavani/stock.adobe.com
28. März 2024
Finanzierung und Förderung von Unternehmen

Zur Umsetzung ihrer unternehmerischen Vorhaben mit öffentlichen Förderprogrammen können sich bestehende und neu gegründete Unternehmen in Expertengesprächen am Montag, dem 29. April, ab 14 Uhr kostenfrei in der IHK Limburg beraten lassen.

© contrastwerkstatt/stock.adobe.com
20. März 2024
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 17. April 2024, zwischen 14 und 17 Uhr in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

© enanuchit/stock.adobe.com
14. März 2024
Auslandsgeschäft heimischer Unternehmen

Die Unternehmen der Region Limburg-Weilburg, insbesondere aus der Industrie, wollen auch im Jahr 2024 im Ausland investieren – obwohl ihre Exporterwartungen eher gedämpft sind. Die wichtigsten Auslandsmärkte bleiben die Länder der Eurozone.

© Romolo Tavani/stock.adobe.com
6. März 2024
Finanzierung und Förderung von Unternehmen

Zur Umsetzung ihrer unternehmerischen Vorhaben mit öffentlichen Förderprogrammen können sich bestehende und neu gegründete Unternehmen in Expertengesprächen am Montag, dem 25. März, ab 14 Uhr kostenfrei in der IHK Limburg beraten lassen.

© Minerva Studio/stock.adobe.com
28. Februar 2024
Neu als Führungskraft

Tipps für Beschäftigte beim Start in die neue Position als Führungskraft bietet ein Tagesseminar der IHK Limburg am Donnerstag, 21. März 2024.

© Phongphan Supphakank/stock.adobe.com
26. Februar 2024
Investitions- und Beschäftigungspläne der Unternehmen zurückhaltend

Angesichts pessimistischer Geschäftsaussichten sind die Unternehmen in der Region Limburg-Weilburg bei ihren Investitions- und Beschäftigungsabsichten zögerlich. Das zeigt eine Befragung der IHK Limburg unter ihren Mitgliedsunternehmen mit Blick auf das Gesamtjahr 2024.

IHK-Vollversammlung gewählt © IHK Limburg
22. Februar 2024
IHK-Vollversammlung neu gewählt

Die Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg haben die 30 Unternehmerinnen und Unternehmer gewählt, die in den kommenden fünf Jahren in der IHK-Vollversammlung ihre Interessen vertreten.

Bürgermeistergespräch_3
20. Februar 2024
Bürgermeistertreffen zum Stand der Regionalplanung

Zum Thema „Neuaufstellung des Regionalplans Mittelhessen – was ist passiert und wie geht es weiter?“ haben sich die Bürgermeister aus dem Landkreis Limburg-Weilburg am 15. Februar in der IHK Limburg informiert und mit dem zentralen Ansprechpartner des Regierungspräsidiums Mittelhessen über die Auswirkungen auf die Kommunen der Region gesprochen.

© Romolo Tavani/stock.adobe.com
19. Februar 2024
Finanzierung und Förderung von Unternehmen

Zur Umsetzung ihrer unternehmerischen Vorhaben mit öffentlichen Förderprogrammen können sich bestehende und neu gegründete Unternehmen in Expertengesprächen am Montag, dem 26. Februar, ab 14 Uhr kostenfrei in der IHK Limburg beraten lassen.

© lovelyday12/stock.adobe.com
13.Februar 2024
Bilanzbuchhalter werden

Beschäftigte, die sich zum Bilanzbuchhalter weiterbilden möchten, können sich am Donnerstag, 22. Februar 2024, von 17 bis 18 Uhr in der IHK Limburg informieren. Der Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Abschluss „Gepr. Bilanzbuchhalter/in - Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung“ startet ab dem 23. März 2024.

© Song_about_summer/stock.adobe.com
6. Februar 2024
Patent- und Erfinderberatung

Für Unternehmer und freie Erfinder bietet die IHK Limburg am Donnerstag, 15. Februar 2024, von 14 bis 17 Uhr einen Patent- und Erfindersprechtag. In Einzelgesprächen berät ein Patentanwalt zu gewerblichen Schutzrechten und den vorgestellten Ideen oder Entwicklungen.

AdobeStock_397911449 © Elnur/stock.adobe.com
6. Februar 2024
Fachberatung zu Marketing und Vertrieb

Wie Produkte und Dienstleistungen verkauft werden können, dazu berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. in Einzelgesprächen am Mittwoch, 14. Februar 2024, von 14 bis 17 Uhr in der IHK Limburg.

© contrastwerkstatt/stock.adobe.com
5. Februar 2024
IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 14. Februar 2024, zwischen 14 und 17 Uhr in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

gopixa/stock.adobe.com
2. Februar 2024
Bürokratiebeispiele aus Unternehmen gesucht

Die hessischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) suchen nach konkreten Beispielen für bürokratische Belastungen in Unternehmen. Diese wollen sie gegenüber der Politik und Verwaltung, gerade mit Blick auf die neue Legislaturperiode, konkret platzieren.

AdobeStock_202050891 © fotomek/stock.adobe.com
2. Februar 2024
Wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen stimmen nicht mehr

Den heimischen Unternehmen ging es insgesamt schon einmal besser. Das ist aber schon etwas her, wie eine IHK-Umfrage zu Jahresanfang und der Blick in die Vergangenheit zeigen.

© Gorodenkoff/stock.adobe.com
1. Februar 2024
Made in wo? Seminar zum Warenursprung

Für Mitarbeiter von Unternehmen, die für Export, Import, Verkaufs- und Versandabwicklung zuständig sind, veranstaltet die IHK Limburg ein Grundlagenseminar zum Thema „Warenursprungs- und Präferenzrecht“ am Mittwoch, 6. März 2024, von 8:30 bis 16:30 Uhr.

AdobeStock_202050891 © fotomek/stock.adobe.com
25. Januar 2024
Wirtschaftslage der Region ohne Auftrieb

Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen in der Region Limburg-Weilburg ist unterdurchschnittlich, die Erwartungen an die weitere Entwicklung in 2024 sind eher pessimistisch – das zeigt die Umfrage der IHK Limburg bei ihren Mitgliedsunternehmen zum Jahresbeginn.

IHK-Wahl 2024 © IHK Limburg
24. Januar 2024
Das Parlament der Wirtschaft wird neu gewählt

Die rund 13.000 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg können bis zum 20. Februar 2024 aus 55 Kandidaten ihre 30 Vertreterinnen und Vertreter für die nächste Vollversammlung der IHK wählen.

© lovelyday12/stock.adobe.com
15. Januar 2024
Bilanzbuchhalter werden

Beschäftigte, die sich zum Bilanzbuchhalter weiterbilden möchten, können sich am Donnerstag, 25. Januar 2024, von 17 bis 18 Uhr in der IHK Limburg informieren. Der Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Abschluss „Gepr. Bilanzbuchhalter/in - Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung“ startet ab dem 20. März 2024.

© industrieblick/stock.adobe.com
4. Januar 2024
Lehrgang für zukünftige Ausbilder

Einen neuen Online-Lehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung bietet die IHK Limburg ab Dienstag, 23. Januar 2024, an.

© pakorn/stock.adobe.com
3. Januar 2023
Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Zu den Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht können sich exportorientierte Unternehmen in einem Online-Seminar der IHK Limburg am Donnerstag, 1. Februar, von 8:30 bis 11:30 Uhr informieren.