IHK & Region | 23.01.2024

Zwei- bis dreimal im Monat geht’s ins Restaurant

Show-Cooking und jede Menge glückliche Gewinner: Unterstützt von der IHK Heilbronn-Franken sind in der Stadtgalerie die Lieblingslokale der Heilbronnerinnen und Heilbronner ausgezeichnet worden. Einige Gastrobetriebe sahnten gleich in mehreren Kategorien ab. Von Andreas Lukesch
Rainer Mosthaf, Somelier und Inhaber des Ratskellers am Heilbronner Marktplatz, konnte sein Glück kaum fassen. „Ich bin überwältigt“, sagte Mosthaf, nachdem er gleich in zwei Kategorien auf Platz 1 gewählt worden war. Zwar kann sich der Chef im Ratskeller auf sein Stammpublikum verlassen. „Aber man weiß ja nie. Diese ersten Plätze beim Gastro-Wettbewerb sind jedenfalls auch eine Auszeichnung für unser Team, das jeden Tag alles für unsere Gäste gibt“, so der Erstplatzierte in den Kategorien „Familienfeiern“ und „Geschäftsessen“.

Erfahrung wird belohnt

Auch Margherita Vaccaro-Notte und Tochter Lorena Femiano wurden gleich zweimal zur Bühne gebeten, um jeweils eine der von der IHK Heilbronn-Franken zur Verfügung gestellten Urkunden für den ersten Platz in den  Kategorien „Essen bestellen und selbst abholen“ sowie „Nach Hause liefern lassen“ entgegen zu nehmen. Die beiden Trophäen zur Urkunde erhalten natürlich einen Ehrenplatz im Restaurant La Toscana und sind für Margherita Vaccaro-Notte der Lohn für 28 Jahre Erfahrung im Liefergeschäft: „Die Kunden honorieren Qualität und Zuverlässigkeit. Die Auszeichnungen freuen uns sehr.“
Alle fünf Jahre bewerten die Heilbronner Gastronomiebesucherinnen und -besucher ihre Lieblingslokale und geben darüber hinaus Auskunft über ihre Vorlieben und Gewohnheiten, wenn es darum geht, auswärts zu essen oder sich die Mahlzeiten ins Haus bringen zu lassen. Das Fazit von Professor Christian Buer, der an der Hochschule Heilbronn den Gastrowettbewerb wissenschaftlich begleitete: „90 Prozent der Heilbronnerinnen und Heilbronner gehen gern essen.“ Dieser Vorliebe kommen sie im Schnitt zwei- bis dreimal im Monat nach und geben dann rund 27 Euro pro Person aus. Dabei treffen sie laut Buer auf eine „dynamische Gastroszene“ mit hoher „Anpassungsfähigkeit“.

Kulinarisches kommt nicht zu kurz

Und was wünschen sich die Menschen, wenn sie in Heilbronn ausgehen? Mehr Cafés, internationale und deutsche beziehungsweise schwäbische Küche, so das Fazit der Hochschule. Natürlich gab es auch für die Besucherinnen und Besucher der Preisverleihung in der Stadtgalerie etwas zu essen. Dafür sorgte Adrian Springer, Chefkoch bei Knorr, der live und moderiert von der stellvertretenden Chefredakteurin der Heilbronner Stimme, Tanja Ochs, für ein kulinarisches Highlight sorgte.

Neuer Name für den Wettbewerb 

Bleibt noch die Frage, wie der Gastrowettbewerb künftig heißen soll. Auch da konnten sich die Heilbronnerinnen und Heilbronner einbringen. Die Vorschläge reichten von Käthchenschürze bis Neckar-Schmecker-Award. Welche Kreation den Zuschlag erhält, soll nun markenrechtlich geklärt werden. Sicher ist: Der nächste Wettbewerb um die besten Restaurants kommt bestimmt.
Die Gewinner in den 12 Kategorien:

Sitzen im Freien:
1. Food Court Biergarten, 2. Trappensee Biergarten, 3. Hans im Glück (Allerheiligenstraße).
Mit Freunden etwas essen:
1. Hans im Glück, 2. Lehners Wirtshaus, 3. Café s'Schümli.
Mit Freunden etwas trinken:
1. Lehners Wirtshaus, 2. Hans im Glück, 3. Enchilada/Sausalitos.
Tanzen:
1. Gartenlaube, 2. Creme21 - der Club, 3. Mobilat.
Familienfeiern:
1. Ratskeller, 2. Höhenrestaurant Wartberg, 3. Waldgaststätte Jägerhaus.
Geschäftsessen:
1. Ratskeller, 2. Lehners Wirtshaus, 3. Abaccos.
Nach Theater/Kino:
1. Hans im Glück, 2. Caipirinha, 3. Lehners Wirtshaus.
Schnellimbiss:
1. Wurstbraterei Silzer, 2. Falafelo, 3. McDonald's (Sülmercity).
Eisdiele:
1. Primafila Eismanufaktur, 2. Dellarte - Enoteca, Gelateria, 3. GelatOne.
Café:
1. Café s'Schümli, 2. Erstmal Kaffee, 3. Kaffee- und Teehaus Hagen.
Essen bestellen und selbst abholen:
1. Restaurant La Toscana, 2. Bella's, 3. DaLisa Ristorante Pizzeria am Lerchenberg/Indisches Restaurant Ganesha Heilbronn/San Remo.
Nach Hause liefern lassen:
1. Restaurant La Toscana, 2. Bella's, Heilbronn, 3. Indisches Restaurant Ganesha.

Kontakt

Andreas Lukesch
Andreas Lukesch
Leiter Marketing & Kommunikation und Pressesprecher