Medieninformationen

Medieninformationen der IHK Flensburg

Medieninformationen der IHK Schleswig-Holstein
Die IHK Schleswig-Holstein ist die Arbeitsgemeinschaft der IHKs Flensburg, Kiel und Lübeck. Alle Medieninformationen der IHK Schleswig-Holstein finden Sie hier.
7. Juli 2022
Ausschreibung des Dr.-Hans-Adolf-Rossen-Preises der Pressestiftung Flensburg

Die Pressestiftung Flensburg schreibt Preise für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten an den Flensburger Hochschulen aus und stellt dafür in diesem Jahr 10.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, wissenschaftliche Arbeiten hoher Qualität junger Flensburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ermutigen und zu honorieren. Der Preis umfasst eine Urkunde sowie eine Geldprämie.

20. Juni 2022
Gut auffindbar im Web: einfaches Onlinemarketing für Betriebe

Produkte, gastronomische Angebote oder Dienstleistungen, die von den gängigen Internet-Suchmaschinen gefunden und vorteilhaft gelistet werden, haben einen klaren Wettbewerbsvorteil. Eine gute Auffindbarkeit und damit Sichtbarkeit im Web ist deshalb, neben der Präsenz in anderen Online-Kanälen, besonders für kleine Unternehmen wichtig.

17. Juni 2022
Telefonsprechtag zur Unternehmensnachfolge

Am 21. Juni bietet die IHK Flensburg einen Telefonsprechtag zur Unternehmensnachfolge an. Mit dem kostenfreien Angebot informieren Experten von 9 bis 18 Uhr zu Fragen wie Wertermittlung des Betriebes, über Chancen und Risiken und geben Tipps für die Suche nach einem Nachfolger bzw. dem passenden Übernahme-Angebot.

8. Juni 2022
Informationsveranstaltung zur Unternehmensnachfolge

Am 15. Juni laden die Handwerkskammer und die IHK Flensburg von 16 bis 18:30 Uhr zu einem Informationsnachmittag rund um das Thema Unternehmensnachfolge ein. Er findet in den Räumen der Handwerkskammer statt, Johanniskirchhof 1–7, 24937 Flensburg.

23. Mai 2022
Novellierung des Verpackungsgesetzes

Am 1. Juli 2022 tritt mit der Novelle des Verpackungsgesetzes die „erweiterte Herstellerregistrierung“ in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt müssen sich alle Erstinverkehrbringer von Verpackungen unabhängig von der Verpackungsart mit ihren Stammdaten im Verpackungsregister LUCID registrieren und Angaben zu den Verpackungsarten sowie den Marken machen, die sie in Verkehr bringen.

19. Mai 2022
Ausgezeichnetes Ehrenamt

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement hat die IHK Flensburg 29 Prüferinnen und Prü-fer in der beruflichen Aus- und Weiterbildung ausgezeichnet: Vier von ihnen üben ihr Ehrenamt bereits seit über 40 Jahren aus.

12. Mai 2022
Auszeichnung herausragender wissenschaftlicher Arbeiten

Insgesamt zwölf Bachelor- und Masterarbeiten sowie zwei Dissertationen aus der Hochschule Flensburg und der Europa-Universität Flensburg werden heute (12. Mai) in der IHK mit dem Dr.‑Hans-Adolf-Rossen-Preis ausgezeichnet.

5. Mai 2022
Betriebsprüfung in Unternehmen

Die Betriebsprüfung von heute konzentriert sich auf digitale Abläufe im Unternehmen. Der Blick durch die Brille des Betriebsprüfers zeigt, worauf es ankommt. Anhand vieler Praxisbeispiele wird deutlich, was Unternehmen bei der digitalen Betriebsprüfung sowie der unangekündigten Kassen-Nachschau zu erwarten haben.

28. April 2022
Expertengespräche zur Unternehmensübergabe

Die IHK Flensburg bietet individuelle Beratungstermine für Unternehmer an, die eine Unternehmensübergabe vorbereiten. Diese Einzelgespräche mit Experten zum Thema „Nachfolge“ sind kostenlos, individuell und diskret. Die Gesprächsdauer beträgt ca. eine Stunde. Gesprächspartner der aktuellen Unternehmensinhaber sind jeweils ein Steuerberater und ein Rechtsanwalt mit besonderen Kenntnissen über Nachfolgeregelungen.

27. April 2022
Preisverleihung für ausgezeichnete wissenschaftliche Arbeiten & Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft

Die Pressestiftung Flensburg zeichnet zum 14. Mal wissenschaftliche Arbeiten Studierender der Flensburger Hochschulen aus den Bereichen Wirtschaft und Technik mit dem Dr.-Hans-Adolf-Rossen-Preis aus. 14 Dissertationen, Master- und Bachelorarbeiten der Jahre 2021 und 2022 hat die Kommission von Hochschul- und IHK-Vertreterinnen und Vertretern dafür ausgewählt.

25. April 2022
Landtagswahl: Podiumsdiskussion zu Wirtschaftsfragen

Am 8. Mai wählt Schleswig-Holstein eine neue Landesregierung. Was sind die Erwartungen und Forderungen der Wirtschaft an das zukünftige Kabinett? Die IHK Flensburg bietet in einer Reihe von regionalen Diskussionsveranstaltungen die Möglichkeit zum Dialog mit den Vertreterinnen und Vertretern der Parteien zur Landtagswahl.

25. April 2022
Webinar zur Beschäftigung von Geflüchteten aus der Ukraine

Viele Unternehmen möchten Geflüchteten aus der Ukraine helfen und ihnen eine Perspektive bieten. Zugleich steigt die Nachfrage nach Arbeitsplätzen unter den Geflüchteten. Dabei tauchen offene Fragen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und der Einstufung von ukrainischen, beruflichen Bildungsabschlüssen auf.

22. April 2022
Kritik an Überlegungen zur Parkraum-Reduzierung in Glücksburg

Die Überlegungen, Parkraum im Zentrum Glückburgs zu reduzieren, kritisiert IHK-Hauptgeschäftsführer Björn Ipsen als nicht zielführend im Sinne der Ortsentwicklung.

20. April 2022
Mitarbeiterentsendung nach Dänemark

Sie sind ein deutsches Unternehmen und möchten Ihre Mitarbeiter nach Dänemark entsenden? In Zusammenarbeit mit der deutsch-dänischen Handelskammer laden wir Sie zu einem Webinar am 28. April 2022 von 10 bis 11 Uhr zum Thema „Mitarbeiterentsendung nach Dänemark" ein.

12. April 2022
Expertentalk: Impulse für die Innenstadt von morgen

Die Innenstädte befinden sich in einem rasanten Wandel. Wie lässt sich dieser Wandel managen und welche Entscheidungen müssen jetzt getroffen werden, damit Zentren auch in Zukunft lebendige, florierende Orte bleiben oder werden können?

12. April 2022
Online-Beratungstag Unternehmensfinanzierung

Unternehmen gründen, Betrieb erweitern, veraltete Software austauschen oder in leistungsfähigere Maschinen investieren: Immer wieder stehen Existenzgründer und etablierte Unternehmen vor der Frage, wie sie für geplante Vorhaben finanzieren oder Finanzierungslücken schließen.

8. April 2022
Landtagswahl: Podiumsdiskussion zu Wirtschaftsfragen

Am 8. Mai wählt Schleswig-Holstein eine neue Landesregierung. Was sind die Erwartungen und Forderungen der Wirtschaft an das zukünftige Kabinett? Die IHK Flensburg bietet in einer Reihe von regionalen Diskussionsveranstaltungen die Möglichkeit zum Dialog mit den Vertreterinnen und Vertretern der Parteien zur Landtagswahl. Vierte Veranstaltung der Reihe ist die Podiumsdiskussion in der IHK Flensburg.

6. April 2022
IHK Flensburg kooperiert mit größtem dänischem Wirtschaftsverband

Vertreter von Dansk Industri (DI) und der IHK Flensburg unterzeichnen am 6. April im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther eine Kooperationsvereinbarung. Damit wird Deutschlands nördlichste IHK zugleich norddeutsche Adresse der größten Wirtschafts- und Arbeitgeberorganisation Dänemarks mit über 900 Mitarbeitenden und 19.000 Mitgliedern.

5. April 2022
businessplan

Ein Businessplan hilft dabei, eine Existenzgründung strukturiert zu planen. Er präzisiert das Vorhaben und kann auch Dritten als Entscheidungsgrundlage dienen. Was ein solches schriftliches Geschäftskonzept beinhalten sollte, was unter einer Rentabilitätsberechnung zu verstehen ist und wozu ein Liquiditätsplan dient, beantwortet die IHK in der Veranstaltung „Basiswissen Businessplan“.

1. April 2022
Krisensprechtag für Unternehmer

Die Coronakrise wirkt sich auf die Liquidität aus? Die Soforthilfe reicht nicht mehr? Der „IHK-Beratungstag für Unternehmen in Schwierigkeiten" hilft Unternehmern im Gespräch mit IHK-Fachleuten, Lösungen und Wege aus schwierigen Situationen zu finden.

31. März 2022
IHK Flensburg kooperiert mit größtem dänischem Wirtschaftsverband

In der kommenden Woche unterzeichnen Vertreter von Dansk Industri (DI) und der IHK Flensburg im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther eine Kooperationsvereinbarung. Damit wird Deutschlands nördlichste IHK zugleich norddeutsche Adresse der größten Wirtschafts- und Arbeitgeberorganisation Dänemarks mit über 900 Mitarbeitenden und 19.000 Mitgliedern.

24. März 2022
Endlich selbstständig: Seminar Existenzgründung

Für den Start eines Unternehmens gilt es, solide Grundlagen zu schaffen. „Gesetzliche Voraussetzungen, Businessplan, Finanzierung und Förderung sind dabei Kernthemen“, sagt Stefan Wesemann, Gründungsberater der IHK-Geschäftsstelle in Schleswig.

23. März 2022
Telefonsprechtag zur Selbstständigkeit

Ob im Neben- oder Haupterwerb: Welche Geschäftsidee hat Aussicht auf Erfolg? Wo gibt es Hilfe und Unterstützung?

22. März 2022
Landtagswahl: Podiumsdiskussion zu Wirtschaftsfragen

Am 8. Mai wählt Schleswig-Holstein eine neue Landesregierung. Was sind die Erwartungen und Forderungen der Wirtschaft an das zukünftige Kabinett? Die IHK Flensburg bietet in einer Reihe von regionalen Diskussionsveranstaltungen die Möglichkeit zum Dialog mit den Vertreterinnen und Vertretern der Parteien zur Landtagswahl.

22. März 2022
Ländersprechtag Dänemark

Unternehmerinnen und Unternehmer können sich im kostenfreien Einzelgespräch mit Reiner Perau, Geschäftsführer der Deutsch-Dänischen Handelskammer, und einem Vertreter der IHK Flensburg über die Rahmenbedingungen eines Markteintritts in Dänemark beraten lassen. Der Austausch ermöglicht eine erste Einschätzung der Chancen und Tipps zur Umsetzung.

21. März 2022
IHK-Veranstaltung: Fördermöglichkeiten für Unternehmen

Investitionen, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Innovation oder Weiterbildungen – dies sind nur einige Bereiche, für die Unternehmen und Gründer Zuschüsse beantragen können. Dabei gilt es, die passenden Finanzierungsangebote etwa von der Kreditanstalt für Wiederaufbau, IB.SH, Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein oder der Mittelständigen Beteiligungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH zu finden.

21. März 2022
Landtagswahl: Podiumsdiskussionen zu Wirtschaftsfragen

Am 8. Mai wählt Schleswig-Holstein eine neue Landesregierung. Was sind die Erwartungen und Forderungen der Wirtschaft an das zukünftige Kabinett? Die IHK Flensburg bietet in einer Reihe von regionalen Diskussionsveranstaltungen die Möglichkeit zum Dialog mit den kommunalen Vertreterinnen und Vertretern der Parteien zur Landtagswahl. Den Auftakt bilden zwei Podiumsdiskussionen in Nordfriesland.

18. März 2022
IHK fordert Entlastung der Unternehmen

Explodierende Energie- und Kraftstoffpreise, gestörte Lieferketten und Rohstoffengpässe: Die wirtschaftlichen Folgen des Russland-Ukraine-Krieges treffen auch die Unternehmen im Norden massiv. „Die Betriebe müssen jetzt kurzfristig entlastet werden, um die Krise überstehen zu können“, fordert Thomas Jensen, Vizepräsident der IHK Flensburg.

17. März 2022
Deutsch-dänische Wirtschaftsdelegation besucht Robotikmesse in Odense

Im August vergangenen Jahres haben das Land Schleswig-Holstein und die Region Syddanmark ihre Zusammenarbeit bekräftigt und die sogenannte dänisch-deutsche Entwicklungsallianz unterzeichnet. Ziel ist es, die Potenziale der Grenzregion zu nutzen, um ihre Position im nationalen und globalen Wettbewerb zu stärken – unter anderem in Sachen Digitalisierung.

16. März 2022
Azubis treiben Digitalisierung an

Die IHK Flensburg bringt in Kooperation mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. (RKW Kompetenzzentrum) auch in diesem Jahr wieder das Projekt „Digiscouts“ an den Start.

10. März 2022
Engagement für die Innenstadt: Schleswiger Wirtschaft legt Förderfonds auf

Eine mobile Kindersandkiste, eine Fahrrad-Reparaturstation, mobile Plätze zum Verweilen oder auch eine Veranstaltung – Ideen für die Belebung der Schleswiger Innenstadt gibt es viele. Mit Hilfe des Schleswig Fonds können diese und weitere jetzt realisiert werden.

4. März 2022
Schleswiger Wirtschaft legt eigenen Förderfonds auf

Eine mobile Kindersandkiste, eine Fahrrad-Reparaturstation oder eine Veranstaltung für die Kunden in der Innenstadt: Aktionen wir diese können nun mit Hilfe des Schleswig-Fonds finanziert werden.

3. März 2022
Investitionen in Westküstenhäfen unausweichlich

Vor der Landtagswahl am 8. Mai diskutiert die IHK Flensburg mit Vertreterinnen und Vertretern der politischen Parteien über die Forderungen der Wirtschaft im Land. Heute fand ein Gespräch mit SSW-Spitzenkandidat Lars Harms statt.

2. März 2022
Regionale Wirtschaft unter dem Eindruck des Ukraine-Krieges

Auf ihrer Sitzung am 1. März hat sich die Vollversammlung der IHK Flensburg einstimmig dafür ausgesprochen, relevante Hilfsaktionen für Betroffene des Ukraine-Krieges aktiv zu begleiten und mit personellen Ressourcen des Hauptamtes zu unterstützen. Auch wurde auf Anregung des IHK-Präsidenten Rolf-Ejvind Sörensen beschlossen, eine vierstellige Geldspende zur Verfügung zu stellen.

1. März 2022
30 Jahre im Einsatz für die Ausbildung

Nach drei Jahrzehnten in der Ausbildungsberatung und Prüfungskoordination der IHK Flensburg hat Heino Ewald sich am 25. März in den Ruhestand verabschiedet. Um die 15.000 Ausbildungsabsolventinnen und -absolventen hat er nach eigener Schätzung in dieser Zeit betreut und für den reibungslosen Ablauf unzähliger Prüfungen gesorgt. Er war im ständigen Austausch mit Azubis, Betrieben, Prüferinnen und Prüfern, Berufsschulen und zu Beratungsgesprächen im ganzen IHK-Bezirk meistens unterwegs.

10. Februar 2022
Beratungstag für Unternehmen in Schwierigkeiten

Weite Teile der regionalen Wirtschaft leiden unter der Pandemie. Viele Unternehmen haben trotz der Soforthilfen Liquiditätsengpässe. Mit dem "IHK-Beratungstag für Unternehmen in Schwierigkeiten" erarbeiten die IHK-Experten gemeinsam mit Betroffenen Ideen und Lösungen, wie sie ihr Unternehmen durch die Krise leiten können.

3. Februar 2022
Für Unternehmen: Azubis finden über IHK-Lehrstellenrallye

Unternehmen stehen vor immer größeren Schwierigkeiten, Nachwuchskräfte zu gewinnen und Ausbildungsplätze zu besetzen. Um Schülerinnen und Schüler der Abschluss- und Vorabschlussjahrgänge auf das Angebot in ihrer Region aufmerksam zu machen, haben sich die Lehrstellenrallyes der IHK Flensburg seit vielen Jahren etabliert – so auch in Dithmarschen.

2. Februar 2022
IHK fordert Investitionen in Büsumer und Husumer Hafen

In den Landeshäfen Büsum und Husum sind notwendige Investitionen in die Infrastruktur, Befahrbarkeit und Organisationsabläufe ausgeblieben oder nicht ausreichend erfolgt – das stellt die IHK Flensburg in ihrem mit Partnern von der Westküste erarbeiteten Positionspapier „Zukunftsfähigkeit der landeseigenen Westküstenhäfen“ fest.

24. Januar 2022
Duale Ausbildung: Digitaler Elternabend

Ein digitaler Informationsabend für Eltern und Schülerinnen und Schüler soll im Abschlussjahr dabei helfen, sich rechtzeitig auf dem Berufsmarkt zu orientieren. „Neben Veranstaltungen, Messen und den Beratungsangeboten der Arbeitsagenturen und Kammern sind die Eltern ein wichtiger Ratgeber bei der Berufsorientierung“, sagt Regine Theer von der IHK Flensburg.

18. Januar 2022
IHK: Neubau Rader Hochbrücke zügig vorantreiben

Die IHK Flensburg begrüßt den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Rader Hochbrücke. „Das Projekt liegt im geplanten Zeitrahmen. Die Deges behält damit das zügige Tempo beim A7-Ausbau bei“, sagt IHK-Verkehrsreferent Jerome Stuck.

6. Januar 2022
Bahnhof Schleswig

Der aktuelle Zustand des Schleswiger Bahnhofs ist allen Schleswigern unangenehm. Aus diesem Grund haben die Stadt Schleswig, das Schleswiger Stadtmarketing, die Ostseefjord Schlei GmbH und die IHK Flensburg, Geschäftsstelle Schleswig, schon länger nach Möglichkeiten gesucht und Alternativkonzepte erarbeitet.

5. Januar 2022
Digitaler IHK-Beratungstag Unternehmensförderung

Neue Mitarbeiter einstellen, die veraltete Software austauschen oder in eine leistungsfähigere
Maschine investieren: Immer wieder stehen Existenzgründer und etablierte Unternehmen vor der
Frage, wie sie für geplante Vorhaben aufkommen oder Finanzierungslücken schließen können.

20. Dezember 2021
Öffnungszeiten der IHK am Jahresende

Am 24. und 31. Dezember bleibt die IHK Flensburg geschlossen. Die Öffnungszeiten vom 27. bis 30. Dezember sind jeweils von 8 bis 16 Uhr. Gleiches gilt für die telefonische Erreichbarkeit.

7. Dezember 2021
Live-Webinar: Grundlagen Exportkontrolle

Die Ausfuhr von Waren, Dienstleistungen, Software, Technologien und sogar Know-how kann Beschränkungen und Verboten unterliegen. Schon vor Vertragsabschluss sollten Rechtsgeschäfte deshalb entsprechend überprüft werden, denn Verstöße können erhebliche Konsequenzen nach sich ziehen.

29. November 2021
Cybersicherheit und Versicherungsschutz

„Die Anwender sind häufig die Schwachstellen im IT-Sicherheitssystem“, sagt Stefan Wesemann, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Schleswig. „Im Krisenfall sind guter Rat und schnelle Hilfe nötig“.

29. November 2021
Leistung belohnt: IHK vergibt Weiterbildungsstipendien

33 junge Fachkräfte im Bezirk der IHK Flensburg haben in diesem Jahr die Zusage für ein Weiterbildungsstipendium erhalten. Das sind noch einmal zwei Stipendien mehr, als in den Vorjahren vergeben werden konnten.

23. November 2021
Expertengespräche zur Unternehmensübergabe

Die IHK Flensburg bietet individuelle Beratungstermine für Unternehmer an, die eine Unternehmensübergabe vorbereiten. Diese Einzelgespräche mit Experten zum Thema „Nachfolge“ sind kostenlos, individuell und diskret.

22. November 2021
Basisseminar Existenzgründung

Wie kann ich ein Unternehmen gründen? Für den Start eines Unternehmens ist es gut solide Grundlagen zu schaffen. „Gesetzliche Voraussetzungen, Businessplan, Finanzierung und Förderung sind Kernthemen der Unternehmensplanung“ sagt Stefan Wesemann, Gründungsberater der IHK-Geschäftsstelle in Schleswig.

18. November 2021
Wachstumshemmnis Fachkräftemangel: IHK-Support nutzen

In der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Schleswig-Holstein bewerten zwei Drittel der Unternehmen den Fachkräftemangel größtes Geschäftsrisiko. New Work – spätestens seit der Corona-Pandemie präsent – kann eine Möglichkeit für Betriebe sein, ihre Attraktivität als Arbeitgeber zu erhöhen.

17. November 2021
Viele Existenzgründer, aber auch hohe bürokratische Hürden

Gründungsbereitschaft und -aktivität sind im Norden so hoch wie lange nicht: Laut KfW-Gründungsmonitor liegt Schleswig-Holstein nach Berlin und Hamburg auf dem dritten Platz im bundesweiten Länderranking. Die meisten Neugründungen gab es 2020 es mit 2,4 auf 1.000 Einwohner in Nordfriesland, die wenigsten im Kreis Plön (0,8 pro 1000 Einwohner).

16. November 2021
Dänemark: Intensivberatung zum Markteintritt

Als einer der Haupthandelspartner profitiert die deutsche Wirtschaft von der Innovationskraft, der technologischen Reife und dem freundlichen Investitionsklima Dänemarks, das besonders mit Schleswig-Holstein außenwirtschaftlich eng verflochten ist. Ein erfolgreicher Markteintritt und die Erschließung wirtschaftlicher Potenziale setzen Kenntnisse der jeweiligen Branche und der kulturellen Besonderheiten voraus.

12. November 2021
Digitaler IHK-Beratungstag Unternehmensförderung

Neue Mitarbeiter einstellen, die veraltete Software austauschen oder in eine leistungsfähigere Maschine investieren: Immer wieder stehen Existenzgründer und etablierte Unternehmen vor der Frage, wie sie für geplante Vorhaben aufkommen oder Finanzierungslücken schließen können.

11. November 2021
Wachstumshemmnis Fachkräftemangel: Was tun?

Der Fachkräftemangel wird als Beschleuniger des New Work-Trends diskutiert – dasselbe gilt für die Corona-Pandemie. Neue Arbeitsformen mussten geschaffen werden; der virtuelle Umgang mit Mitarbeitenden setzt Kreativität und Engagement voraus.

11. November 2021
Homeoffice ade – Wie gestalten wir das „Neue Normal“?

Der Trend zu mobilen Arbeitsmodellen ist nicht neu, hat mit der Pandemie aber deutlich an Schwung gewonnen. Im Ergebnis sind heute immer mehr Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen nicht nur im Büro tätig, sondern auch von zu Hause oder unterwegs.

9. November 2021
Ausgezeichnete ”Plietsche Lüüd”

Die Jury und das Publikum haben entschieden: Der 6. Dithmarscher Innovationspreis „Plietsche Lüüd“ wurde gestern (8. November) im Berufsbildungszentrum Heide an sechs Preisträgerinnen und Preisträger in zwei Bereichen verliehen. In diesem Jahr war der Innovationspreis in nur einer Kategorie ausgeschrieben worden und stand unter dem Motto: „Mit plietschen Ideen durch die Krise“.

8. November 2021
Das Finanzamt – was ist bei einer Unternehmensgründung zu beachten?

Bei einer Existenzgründung stehen die Themen Finanzamt, Steuern und Buchführung häufig nicht im Vordergrund, sollten aber unbedingt bedacht werden. Denn Steuerschulden lassen wenig Verhandlungsspielraum. Welche Steuern und Fristen relevant sind, welche Verpflichtungen gegenüber dem Finanzamt bestehen und was bei der Buchführung beachtet werden muss, darum geht es bei der IHK-Veranstaltung.

4. November 2021
Expertengespräche zur Unternehmensübergabe

Die IHK Flensburg bietet individuelle Beratungstermine für Unternehmer an, die eine Unternehmensübergabe vorbereiten. Diese Einzelgespräche mit Experten zum Thema „Nachfolge“ sind kostenlos, individuell und diskret. Beratungsdauer beträgt ca. eine Stunde. Gesprächspartner der aktuellen Unternehmensinhaber sind jeweils ein Steuerberater und ein Rechtsanwalt mit besonderen Kenntnissen über Nachfolgeregelungen.

4. November 2021
Online-Beratungstag Unternehmensfinanzierung

Unternehmen gründen, den Betrieb erweitern, veraltete Software austauschen oder in leistungsfähigere Maschinen investieren: Immer wieder stehen Existenzgründer und etablierte Unternehmen vor der Frage, wie sie geplante Vorhaben am besten finanzieren. Der Online-Beratungstag der IHK Flensburg in Kooperation mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein zeigt unter anderem Möglichkeiten langfristiger Finanzierungsmodelle mit guten Konditionen sowie Förderangebote auf.

3. November 2021
Digitaler Existenzgründungstag: Startklar zum Gründen

Eine erfolgreiche Existenzgründung erfordert neben einer zündenden Geschäftsidee sorgfältige Planung, umfangreiche Informationen und gezielte Unterstützung. Beim digitalen Existenzgründungstag geben erfahrene Berater und Unternehmer hilfreiche Tipps und beantworten Fragen rund um den Start in die Selbstständigkeit.

3. November 2021
Unternehmer-Wettbewerb: Originelle und familienfreundliche Maßnahmen

Der Kinderwagen zur Geburt des Kindes für Mitarbeitende, das E-Bike für die Beschäftigten und Partner für den Weg zur Arbeit und privat oder der Besuch des Kaffeemanns zum Wochenstart – Arbeitgeber in Schleswig-Flensburg lassen sich einiges einfallen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und zu motivieren.

1. November 2021
3. Nordfriesisches Bankenforum im Zeichen der Corona-Pandemie

Vertreter der regionalen Banken von Nord-Ostsee-Sparkasse, VR Bank Westküste, VR Bank Nord, Commerzbank, Deutscher Bank und Hypovereinsbank/Unicredit waren sich bei dem Treffen auf Einladung der IHK-Geschäftsstelle Nordfriesland in ihrer Einschätzung einig: Die regionale Wirtschaft ist bisher besser als befürchtet durch die Krise gekommen.

28. Oktober 2021
Unter 79 Spitzen-Azubis auch zwei Bundesbeste

Die 79 besten von insgesamt 1.479 Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Abschlussprüfungen in 63 IHK-Berufen haben gestern (27. Oktober) im Rahmen einer Feierstunde ihre Urkunden vor der Flens-Arena entgegengenommen.

27. Oktober 2021
Basisseminar Businessplan

Ein Businessplan hilft dabei, eine Existenzgründung strukturiert zu planen, präzisiert die Planung und kann auch Dritten als Entscheidungsgrundlage dienen. Was gehört alles in ein solches schriftliches Geschäftskonzept? Was ist eine Rentabilitätsberechnung und wozu dient ein Liquiditätsplan? Wo finde ich Branchenvergleichszahlen? Welchen Umfang sollte der Geschäftsplan haben?

25. Oktober 2021
Basisseminar Existenzgründung

Unternehmensgründung – jetzt erst recht? Für den Start eines Unternehmens ist es gut, solide Grundlagen zu schaffen. „Gesetzliche Voraussetzungen, Businessplan, Finanzierung und Förderung sind Kernthemen der Unternehmensplanung“, sagt Stefan Wesemann, Gründungsberater der IHK-Geschäftsstelle in Schleswig.

22. Oktober 2021
IHK begrüßt Sonderöffnungen der Brücke Lindaunis

Die Industrie- und Handelskammer begrüßt die Plananpassung der Deutschen Bahn. Nach intensiven Beratungen auch mit Vertretern der Wirtschaft hat die DB angekündigt, während der Winterbauzeit jeweils am Montagvormittag und am Freitagnachmittag Sonderöffnungen anzubieten.

22. Oktober 2021
Wirtschaft sieht steigende Energiepreise als ernste Bedrohung

62 Prozent der Industrie- und Gewerbebetriebe in Schleswig-Holstein schätzen den rasanten Anstieg der Strom- und Gaspreise als ernstes Geschäftsrisiko ein. Das hat die Konjunkturumfrage der IHK Schleswig-Holstein ergeben. Bereits vor den aktuellen Preissteigerungen zahlten die Unternehmen in Deutschland mehr für Strom als der EU-Durchschnitt. In Schleswig-Holstein kommt erschwerend hinzu, dass hier bundesweit die höchsten Stromnetzentgelte berechnet werden.

18. Oktober 2021
Gut auffindbar im Web: einfaches Onlinemarketing für Betriebe

Produkte, gastronomische Angebote oder Dienstleistungen, die von den gängigen Internet-Suchmaschinen gefunden und vorteilhaft gelistet werden, haben einen klaren Wettbewerbsvorteil. Eine gute Auffindbarkeit und damit Sichtbarkeit im Web ist deshalb, neben der Präsenz in anderen Online-Kanälen, besonders für kleine Unternehmen wichtig.

18. Oktober 2021
„Park & Party“: Wir feiern unsere besten Azubis!

Die Idee war im vergangenen Jahr entstanden, um die prüfungsbesten Auszubildenden trotz der Corona-Maßnahmen gebührend auszeichnen zu können – und hat sich als großer Erfolg erwiesen: Auch in diesem Jahr wird die Ehrung der Spitzen-Azubis deshalb im Freien und dennoch wetterunabhängig stattfinden.

11. Oktober 2021
Webinar: Basiswissen Existenzgründung an der Westküste

Geschäftsideen verwirklichen, Verantwortung übernehmen, Chef sein – das klingt attraktiv. Dieses Vorhaben sollten die Unternehmer von morgen sorgfältig vorbereiten und vorausschauend planen. Unterstützung erhalten sie von Experten der IHK-Geschäftsstellen Dithmarschen und Nordfriesland auf der Veranstaltung „Basiswissen Existenzgründung“.

23. September 2021
Sondervermögen aus Sedimentverklappung: Häfen stärken

Die IHK Flensburg begrüßt die Pläne des Landes Schleswig-Holstein, mit den Einnahmen aus der Verklappung von Hamburger Baggergut aus der Elbe ein eigenes Sondervermögen zu bilden. „Die Kritik des Landesrechnungshofs daran, dass sich in den letzten Jahren 40 Millionen Euro angesammelt haben, die nicht eingesetzt werden konnten, ist vor dem Hintergrund der zahlreichen Herausforderungen im Land sehr nachvollziehbar“, betont Björn Ipsen, Hauptgeschäftsführer der IHK Flensburg. Ipsen begrüßt die Vorschläge, die Einnahmen aus der Verklappung des Sedimentes vor Helgoland nicht nur für den Umweltschutz, sondern auch für die Fischerei, für Forschungsprojekte und den Tourismus auszugeben.

15. September 2021
Schleibrücke Lindaunis: IHK Flensburg fordert mehr Tempo beim Neubau

In einem Schreiben an den Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und an die DB Netz AG fordert die IHK Flensburg, den Neubau der Schleibrücke Lindaunis zu beschleunigen. Anlass ist der von der Deutschen Bahn Ende August veröffentlichte neue Bauablaufplan. Dieser sieht unter anderem einen Baustopp bis Ende Oktober und eine Verlängerung der ursprünglich geplanten Bauzeit um zwei Jahre vor.

8. September 2021
Duale Ausbildung: Digitaler Elternabend

Ein digitaler Informationsabend für Eltern und deren Kinder soll Schülerinnen und Schülern im Abschlussjahr helfen, sich rechtzeitig auf dem Berufsmarkt zu orientieren.

30. August 2021
Expertengespräche zur Unternehmensübergabe

Die Höhe des Unternehmenswertes, steuerliche Rahmenbedingungen und die richtige Vertragsgestaltung, um Haftungsrisiken auszuschließen – eine erfolgreiche Unternehmensübergabe will gut vorbereitet sein. Im Rahmen eines einstündigen Expertengesprächs bietet die IHK Flensburg Unternehmern diskrete Hilfestellung.

27. August 2021
Startklar zum Gründen

Eine erfolgreiche Existenzgründung erfordert neben einer zündenden Geschäftsidee sorgfältige Planung, umfangreiche Informationen und gezielte Unterstützung. Auf dem 32. Nordfriesischen Existenzgründungstag geben erfahrene Berater und Unternehmer hilfreiche Tipps und beantworten Fragen rund um den Start in die Selbstständigkeit.

27. August 2021
Lehrstellenrallye digital: 31 Betriebe stellen Ausbildungsberufe vor

Was genau machen eigentlich Gestalter und Gestalterinnen für visuelles Marketing? Oder Maschinen- und Anlagenführer? Und wie sieht der Berufsalltag von Fachlageristen bzw. -lageristinnen aus? Um Schülerinnen und Schülern eine Vorstellung von ihrem möglichen zukünftigen Berufsalltag zu vermitteln, haben die Azubis aus 31 Ausbildungsbetrieben in und um Schleswig Videos produziert, die Einblicke in 57 verschiedene Berufe gewähren.

26. August 2021
IHK: „Abstimmungsprozess Rathausstraße dringend nachbessern“

Die von der Stadt noch für September angekündigte Sperrung der Flensburger Rathausstraße stößt auf massive Kritik der Wirtschaft.

25. August 2021
Beratungstag für Unternehmen in Schwierigkeiten

Viele Betriebe haben pandemiebedingte Umsatzeinbußen zu verkraften, die trotz Soforthilfen nicht selten zu ernsthaften Liquiditätsengpässen führen.

25. August 2021
Live-Webinar zu Warenursprung und Zollvergünstigungen

Waren aus der Europäischen Union genießen in den meisten Regionen der Welt Zollvergünstigungen, häufig können sie sogar zollfrei eingeführt werden. Damit sind Zollpräferenzen wichtige Förderungsmittel für den Export.

16. August 2021
Lehrstellenrallye: Schüler besuchen 31 Betriebe digital

„Berufsorientierung muss gerade jetzt stattfinden“, lautet der Appell des IHK-Präsidenten Rolf-Ejvind Sörensen an Schulen, Schülerinnen und Schüler sowie Ausbildungsbetriebe, an der Schleswiger IHK-Lehrstellenrallye teilzunehmen. Nach einer erfolgreichen Pilotveranstaltung im Frühjahr findet sie am 2. und 3. September erneut digital statt.

13. August 2021
Jetzt "Energie-Scouts" werden

Im Unternehmen Energie zu sparen, senkt nicht nur die Kosten, sondern trägt auch zum Klimaschutz bei. Mit dem Azubi-Projekt "Energie-Scouts" können Betriebe für den schonenden Umgang mit Energie begeistern.

6. August 2021
Webinar rund um den Export

Die fortschreitende Globalisierung stellt immer mehr Unternehmen vor die Herausforderung, sich mit den Besonderheiten des Exportgeschäfts vertraut zu machen. In einem zweitägigen Webinar informiert die IHK Flensburg über die Anforderungen des Ausfuhrverfahrens und der Exportkontrolle.

2. August 2021
6. Schleswiger Unternehmertag: „Wettbewerbsvorteil – Generationenvielfalt“

Der 6. Schleswiger Unternehmertag findet am 13. August 2021 in der Reithalle auf Klappschau in Schleswig statt. Das Motto in diesem Jahr: „Wettbewerbsvorteil – Generationenvielfalt“.