Aktuelles Export

Das Bild zeigt ein grafisch dargestelltes Häuschen. Unter dem Dach hat es die Ägyptische Flagge. © iStock© wasantistock
Handelsrechnungen ohne IHK-Bescheinigung und ohne konsularische Legalisierung möglich

Die AHK Ägypten hat informiert, dass gemäß Mitteilung des Finanzministers Nr. 430 von 2021 über die Ausführungsverordnung des Zollgesetzes Nr. 207 von 2020 Han-delsrechnungen nicht mehr von der zuständigen Industrie- und Handelskammer be-scheinigt und auch nicht konsularisch legalisiert werden müssen.

Oberarm mit Uniform des Zolls © zoll.de
IHK-Organisation und Zoll vereinfachen Ausfuhranmeldung

Gute Nachrichten für Exporteure: Wenn sie größere Lieferungen an einen bestimmten Empfänger in einem Drittland versenden möchten, müssen sie beim Zoll künftig auch dann nur eine einzige Ausfuhrerklärung abgeben, wenn die Sendung an mehreren Ladeorten zusammengestellt wird.

USA: Neuer Marktzugang für Babynahrung

Angesichts eines akuten Mangels an Babynahrung in den USA erleichtert die US-Regierung den Import für bestimmte Babynahrungsprodukte.

Katar_482587827_iStock©Fourleaflover
Katar: Handelsdokumente müssen wieder im Original vorgelegt werden.

Für die Zollanmeldung erforderliche Dokumente (z. B. Ursprungszeugnisse, Handelsrechnungen) sind wieder im Original vorzulegen.

Wegweiser: eine Richtung Russland, eine Richtung Ukraine © iStock©stevanovicigor
EU-weite Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Aufgrund des Einmarsches russischer Truppen in die Ukraine hat die EU die seit 2014 bestehenden Sanktionen drastisch verschärft. An dieser Stelle informieren wir Sie über diese Sanktionmaßnahmen gegen Russland.

ATLAS: Codierungen der Sanktionen
ATLAS: Codierungen im Zusammenhang mit den Russland-Sanktionsmaßnahmen

Der Deutsche Zoll hat für die jüngsten EU-Sanktionen jeweils separate Informationen zur entsprechenden Codierung der Maßnahmen in Zollanmeldungen veröffentlicht.

Zollabwicklung + Genehmigungsverfahren
Ukraine: Hinweise zur Zollabwicklung und zu Genehmigungsverfahren für Hilfsgüter

Unternehmen und Organisationen, die Hilfslieferungen in die Ukraine schicken möchten, können für die zoll- und ausfuhrkontrollrechtliche Abwicklung verschiedene Verfahrensvereinfachungen nutzen.

Flagge United Kingdom / Großbritannien © istock©tkacchuk
ATLAS: Offene Ausfuhrvorgänge/Nachforschungsverfahren

Frist zur Vorlage von Alternativnachweisen von 360 auf 500 Tage ausgeweitet

Exportkontrolle: Empfehlung (EU) 2021/1700 der EU zu internen Compliance-Programmen veröffentlicht

Am 23. September 2021 wurde die „Empfehlung (EU) 2021/1700 der Kommission vom 15. September 2021 zu internen Compliance-Programmen für die Kontrolle von Forschung im Zusammenhang mit Gütern mit doppeltem Verwendungszweck veröffentlicht.

Das Bild zeigt ein grafisch dargestelltes Häuschen. Unter dem Dach hat es die Ägyptische Flagge. © iStock© wasantistock
Ägypten: Advanced Cargo Information (ACI) für die Einfuhr

Nach der Einführung des "Advanced Cargo Information (ACI)" in 2021 für Seefrachten, tritt ab dem 15. Mai 2022 die Textphase für das ACI-System Luftfracht in Kraft.

Das Bild zeigt ein grafisch dargestelltes Häuschen. Unter dem Dach hat es die Ägyptische Flagge. © iStock© wasantistock
Ägypten: Änderung der Zahlungsbedingungen seit 22.02.2022

Die Ägyptischen Zentralbank (CBE) hat die ägyptischen Geschäftsbanken informiert, dass für Einfuhren „Cash against Documents“-Zahlungsbedingungen (CAD) nicht mehr zulässig sind. Es ist nur mehr die Verwendung eines Letter of Credit (L/C) zulässig.

China: Handelsministerium veröffentlicht Leitlinien für interne Compliance-Prozesse zu Exportkontrollen

Das chinesische Handelsministerium (MOFCOM) veröffentlichte die "Guiding Opinions on the Establishment of Internal Compliance Mechanism by Exporting Business Operators of Dual-Use Items".

Indo-German COVID Support Platform ab sofort online

Die Deutsch-Indische Handelskammer hat eine digitale B2B Plattform ins Leben gerufen um Angebot und Nachfrage medizinischer Hilfsgüter dezentral und unmittelbar zu koordinieren.

Türkei: Einfuhr von Kunststoffabfällen

Die türkische Botschaft informiert, dass die Einfuhr bestimmter Kunststoffabfälle der Ethylengruppe (GTIP-Code 3915.10) wieder erlaubt ist. Allerdings unterliegen die Einfuhren einer Überwachung. Der türkische Zoll prüft die physische Ware und die Begleitdokumente.

UK: Ländercode "EU" in Einfuhrzollanmeldungen im Rahmen des TCA

Die britische Regierung stellt in eine Pressemitteilung klar, dass zur Nutzung der im Handels- und Kooperationsabkommen (TCA) zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich vereinbarten Präferenzzölle ausschließlich der Ländercode "EU" bzw. "Europäische Union" angewendet werden soll.

Das Bild zeigt die Großbritannische Flagge in Form, des Landes © iStock©cofkocof
UK: Neue Anforderungen an Transportunternehmen bei Nutzung eines Carnet ATA

Seit Januar 2022 gelten neue Anforderungen an Transportunternehmen (Spediteure) beim Transport von Waren mit Carnet ATA.

UK: Steuer auf Plastikverpackungen

Die neue Regelung tritt im April 2022 in Kraft. Die Steuer wird auch auf importiertes Verpackungsmaterial erhoben.

Wartezeiten an EU-Grenzen: Echtzeitkarte im Internet

Vor dem Hintergrund von Grenzkontrollen und der damit verbundenen Wartezeiten hat das Unternehmen Sixfold eine Karte mit aktuellen Wartezeiten an den EU-Grenzen entwickelt.

Verpackungsregelungen in Europa: DIHK Broschüre verschafft Überblick

Wer unterliegt in den einzelnen EU-Staaten verpackungsrechtlichen Bestimmungen? Welche Verpackungen fallen in den Anwendungsbereich? Welche Sonderregelungen gibt es? Die DIHK-Broschüre verschafft einen Überblick über die jeweiligen Anforderungen
an Inverkehrbringer von Verpackungen in den verschiedenen EWR-Staaten.
(Quelle DIHK)

Informationen über gängige Betrugsversuche

Vorsicht bei vermeintlichen Großaufträgen von Neukunden aus dem Ausland. Es kann sich auch eine betrügerische Absicht dahinter verbergen. Zu den derzeit gängigen Betrugsversuchen finden Sie hier Informationen und Warnhinweise.