Rechtsänderungen, Seminartipps und mehr: IHK informiert Kleinbetriebe

Der erste Januar ist in Deutschland traditionell der Tag, an dem viele rechtliche Neuerungen in Kraft treten. Zum 01.01.2023 ändern sich unter anderem die staatlichen Vorgaben zur Zeiterfassung und zur Künstlersozialkasse sowie zur steuerlichen Berücksichtigung von Einnahmen aus dem Betrieb von Photovoltaikanlagen. Die IHK informiert Kleingewerbetreibende in der neuen Ausgabe ihres Newsletters WirtschaftPlus über diese und weitere Rechtsänderungen zum neuen Jahr. 
Darüber hinaus finden Klein- und Einzelunternehmer in Ausgabe 24 von WirtschaftPlus unter anderem aktuelle Seminarangebote, eine Einladung zum IHK-Neujahrsempfang in Lingen sowie Informationen zum neuen Social-Media-Auftritt der Industrie- und Handelskammer.
Den Newsletter erhalten Kleingewerbetreibende per Post. Der digitale Bezug ist ebenfalls möglich. 
Für weitere Informationen und die Bestellung des  Newsletters WirtschaftPlus wenden Sie sich bitte an Fabian Ettrich, Tel.: 0541 353-111, E-Mail: ettrich@osnabrueck.ihk.de.