Corona-Regeln mit wenigen Anpassungen verlängert

Die Staatsregierung hat in ihrer Kabinettsitzung am 26.04.2022 die Regelungen der bisherigen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung im Wesentlichen verlängert.
Die neue Verordnung tritt am 1. Mai 2022 in Kraft und ist bis einschließlich 28. Mai 2022 befristet.
Die bisherigen Basisschutzmaßnahmen mit den Test- und FFP2-Maskenpflichten gelten somit im Wesentlichen weiterhin. Lediglich für den Bereich der Gesundheits- und Sozialeinrichtungen wurden geringfügige Anpassungen vorgenommen.
Die neue Verordnung wird in Kürze auf der Webseite des Freistaates Sachsen veröffentlicht.