IHK Berlin

Live Online Trainer (online)

Berufsbegleitender Lehrgang mit IHK-Zertifikat: Nutzen Sie die Chance Ihre Lehrinhalte in die digitale Welt zu transferieren. Der Bedarf an Online Trainings steigt konstant. Die professionelle Durchführung von Live Online Trainings ist eine wichtige Kompetenz eines jeden Trainers. Ziel ist es, kompetente Trainer auszubilden, die Workshops, Meetings und Trainings souverän und professionell online durchführen und dabei ihre Teilnehmer aktiv mit einbinden.
Das Lehrgangskonzept wird überarbeitet, darum stehen aktuell keine Termine zur Anmeldung zur Verfügung. Über das neue Angebot informieren wir Sie 2023.

Lehrgangsinhalte

64 Unterrichtsstunden im Live Online Training
Module 1-4: je 2 Tage, Modul 5: 1 Tag
Modul 1 
Startmodul – Grundlagen und Rahmenbedingungen
Live Online Trainings sicher durchführen. Einblick in das virtuelle Klassenzimmer. Präsentationsgrundlagen
Modul 2
Methoden im virtuellen Training

Methodik, Didaktik und Moderation im virtuellen Klassenzimmer. Interaktionen in der Gruppe schaffen.
Modul 3
Konzeption und Planung

Prozesse gestalten und lenken im Online Training. Die verschiedenen Lerntypen einbinden. Virtuelle Feedbackmethoden.
Modul 4
Trainerpersönlichkeit und Störungsmanagement
Die eigene Trainerpersönlichkeit, Umgang mit Störungen
Modul 5
Abschluss
Online Test, eigene Trainingseinheit, Zertifikat

Zielsetzung

Der Zertifikatslehrgang „Live Online Trainer (IHK)“ hat das Ziel, die Teilnehmer mit solidem Handwerkszeug auszustatten, um Online Trainings, digitale Lernveranstaltungen, Seminare und Meetings professionell zu konzipieren und durchzuführen. Die Absolventen erarbeiten sich die dafür notwendigen technischen, methodisch-didaktischen und medienrelevanten Kompetenzen.

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Trainer, Seminarleiter, Dozenten, Personalentwickler, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die ihre Online-Kompetenz für Trainings, Meetings und Präsentationen ausbauen möchten. Der Lehrgang wendet sich an jeden, der Online Sessions spannend gestalten möchte und aktive Parts in Online Meetings einnimmt. Vorhandene Kompetenzen werden erweitert und auf den Einsatz in Online-Trainings spezialisiert. Erste Erfahrungen in virtuellen Formaten sind von Vorteil.
Für interessierte Teilnehmer, die Trainingskonzeptionen und Trainingsdesigns von der Basis auf erlernen möchten, empfehlen wir den IHK-Zertifikatslehrgang “Train the Trainer (IHK)” im Blended Learning Format.
Technische Voraussetzungen:
Die Teilnehmer/-innen benötigen ein Endgerät mit Internetzugang (PC, Laptop, Tablet), Kamera und Mikrofon. Zusätzliche Software oder andere technische Einrichtungen sind nicht notwendig. Für die  Online Module wird eine Online Plattform (Adobe Connect) genutzt. Sie erhalten vor jedem Online-Trainingsmodul einen Link zur Einwahl, in dem das weitere Vorgehen anwenderfreundlich und einfach erläutert ist.
Vor Ihrem ersten Online Modul erhalten Sie einen technischen Ablauf mit Einwahlerklärung.

Trainer und Trainingsmethoden

Der Lehrgang wird von professionellen Trainern mit umfangreicher Berufs- und Trainererfahrung in der Wirtschaft und in der Erwachsenenbildung durchgeführt.
Der Lehrgang findet komplett live auf einer Online Plattformen statt. Er entspricht den besonderen Anforderungen einer erwachsenengerechten, berufsbegleitenden Weiterbildung. Der Lehrgang ist handlungsorientiert gestaltet und ermöglicht die Persönlichkeitsentwicklung des Trainers.
Die Onlinemodule werden u. a. ergänzt durch Selbstlernaufgaben. So bekommen die Teilnehmer zwischen den Modulen die Gelegenheit, das Erlernte in die Praxis umzusetzen. Während der Schulung bekommen die Teilnehmer individuelles Feedback. Sie erhalten somit praxisnahe Impulse und werden auf Ihren Abschluss vorbereitet. Am letzten Kurstermin finden die Abschlusspräsentationen live online statt.

Dauer, Termine und Ort

Der Lehrgang dauert ca. 5 Monate. Der Lehrgang beginnt, sofern genügend Anmeldungen vorliegen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.
Unterrichtszeiten: 
4 Module à 2 Tage und 1 Modul als ein Abschlusstag, jeweils 9:00 – 13:30 Uhr
Zwischen den einzelnen Modulen liegt jeweils ein zeitlicher Abstand. 
Termine: Die Termine für jeden Lehrgang und jeden Lehrgangstag finden Sie hier.
Ort: Es handelt sich um ein Live Online Training.

Abschluss: IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat „Live Online Trainer (IHK)”
Das Zertifikat erhalten erfolgreiche Teilnehmer
(Bedingungen u. a.: mind. 80% Anwesenheit und aktive Teilnahme, bestandener Lehrgangstest, erfolgreiche Abschlusspräsentation).

Lehrgangsentgelt

Das Lehrgangsentgelt beträgt 1.750,00 € (Mitglieder der IHK Berlin) / 1.800,00 € (Nichtmitglieder).
Das Lehrgangsentgelt ist gemäß Rechnungslegung in 2 Teilbeträgen zu begleichen. Umsatzsteuer fällt nicht an. Bei Nichtzahlung des Entgeltes kann der Teilnehmer von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Anmeldung

Das Lehrgangskonzept wird überarbeitet, darum stehen aktuell keine Termine zur Anmeldung zur Verfügung. Über das neue Angebot informieren wir Sie 2023.

Rücktrittsrecht

Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird eine Bearbeitungspauschale von 50,00 € erhoben. Bei einem späteren Rücktritt bis zum Tag vor dem Veranstaltungsbeginn werden 10 % des gesamten Veranstaltungsentgeltes, mindestens jedoch 100,00 €, erhoben. Danach wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. Der/Die Vertragschließende hat die Möglichkeit, der IHK Berlin nachzuweisen, dass kein oder ein geringerer Schaden als der im Rahmen der oben genannten Entgelte geltend gemachte Schaden entstanden ist.
Die Kündigung und der Rücktritt haben in Schriftform zu erfolgen. Maßgebender Zeitpunkt für die Kündigung und den Rücktritt des/der Vertragschließenden ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung bei der IHK Berlin. Sie können gern unser Rücktrittsformular nutzen. 
Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen .
Änderungen vorbehalten