IHK Berlin

Lohnabrechnung Grundkurs

Wer Löhne und Gehälter verantwortungsvoll abrechnet, braucht solides Fachwissen.
Termine und Anmeldung

Lehrgangsinhalt

Vermittelt werden die rechtlichen Grundlagen zur Durchführung einer ordnungsgemäßen Lohn- und Gehaltsabrechnung nebst wesentlicher Vor- und Nacharbeiten. Die Grundlagenvermittlung führt sowohl bei Anfänger/innen, als auch bei Mitarbeiter/innen mit ersten Praxiserfahrungen zu einem besseren Verständnis der Zusammenhänge.
  • Einführung in die Lohnabrechnung 
  • Lohnsteuerverfahren, Sozialversicherung
  • Bruttolohnermittlung
  • Nettolohnabrechnung
  • Aufzeichnungs- und Meldepflichten
  • Besonderheiten in der Lohnabrechnung: Unterbrechung, Zulagen, Zuschläge, Vermögensbildung, Sachbezüge, Auslagenersatz, Dienstreisen, Sonstige Bezüge, Einmalzahlung, Urlaub, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Aushilfsbeschäftigungen (Einführung)
  • Beendigung des Arbeitsverhältnissen 
 (100 Unterrichtseinheiten inkl. Lehrgangseröffnung und -abschluss)

Zielsetzung & Zielgruppe

  • Sie beherrschen die Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung und verstehen die Zusammenhänge des Fachgebiets.
  • Sie sind in der Lage, das erworbene Wissen bei der sachgerechten Lohn- und Gehaltsabrechnung anzuwenden.
Geeignet ist der Lehrgang für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ohne oder mit ersten Erfahrungen in der Lohnabrechnung, die die Grundlagen der Fachgebiets verstehen und anwenden wollen.

Trainer & Trainingsmethoden

Der Lehrgang wird von fachkundigen Dozent/innen mit umfangreicher Berufserfahrung im zum Thema Lohnabrechnung durchgeführt.
Entsprechend der Anforderungen einer berufsbegleitenden Weiterbildung steht bei der Vermittlung der Fachinhalte die Handlungsorientierung für Ihr Arbeitsfeld im Mittelpunkt.

Abschluss: IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat „Lohnabrechnung Grundkurs“
Das IHK-Zertifikat erhalten erfolgreiche Teilnehmer (Bedingungen: mind. 80% Anwesenheit und Bestehen des lehrgangsinternen Leistungstest).

Lehrgangsentgelt

Das Lehrgangsentgelt beträgt  1.200,00 € (Mitglieder der IHK Berlin) / 1.250,00 € (Nichtmitglieder). 
Das Lehrgangsentgelt ist gemäß Rechnungslegung in 2 Teilbeträgen zu begleichen. Umsatzsteuer fällt nicht an. 

Termine & Anmeldung

Der Lehrgang dauert ca. 4 Monate und wird zweimal im Jahr angeboten.
Unterrichtszeiten: montags und dienstags 18:00 Uhr - 21:15 Uhr, in Ausnahme samstags 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Der Lehrgang findet bei der IHK Berlin als Präsenzveranstaltung statt. Der Wechsel ins virtuelle Klassenzimmer bleibt bei entsprechenden Verordnungen vorbehalten.
Termine: Der nächste Lehrgangsstart ist für Februar 2022 geplant. Hier können Sie sich gerne anmelden:

Rücktritt und Widerruf

Sie haben nach jeder Online-Anmeldung ein zweiwöchiges Widerrufsrecht. Danach gelten unsere Rücktrittsbedingungen, die Sie in unseren AGB unter
4. Rücktrittsrecht und Kündigung nachlesen können. Bitte beachten Sie, dass Ihr Rücktritt in schriftlicher Form erfolgen muss. Nutzen Sie hierfür gern unser Rücktrittsformular.
*Änderungen vorbehalten