IHK-Zertifikatslehrgang

Controlling Grundkurs - online

Berufsbegleitender Lehrgang mit IHK-Zertifikat: Ständiger Informationsaustausch ist notwendig, um betriebliche Entscheidungsprozesse effizient und flexibel zu gestalten. Controlling im Sinne einer permanenten Steuerung und Kontrolle betrieblicher Abläufe stellt dabei ein wichtiges Instrumentarium zukunftsorientierter Unternehmensführung dar. Im Lehrgang wird eine ganzheitliche Einführung in das Controlling vermittelt. Das Konzept basiert auf einem praxisnahen, modernen, kundenorientierten Verständnis von Controlling. Im Mittelpunkt der Betrachtungen steht das Controlling als Dienstleistungsfunktion für das Management.

Lehrgangsinhalte

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Unternehmens- und Mitarbeiterführung
  • Rechnungswesen
  • Rechnungslegung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Ganzheitliches Controlling
  • Strategisches und Operatives Controlling
  • Reporting
  • Grundlagen Berichtswesen
  • Lehrgangsinterner Abschlusstest

Zielsetzung

Erfolgreiche Absolventen des Lehrgangs verfügen über Grundkenntnisse des Controlling, die eine gute Basis für die einschlägige praktische Tätigkeit im Unternehmen sind. Sie begreifen Controlling als betriebsübergreifende Struktur mit unternehmerischer Grundausrichtung und sind in der Lage, Controllingaufgaben unter fachlicher Anleitung wahrzunehmen.

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich besonders an kaufmännische Fachkräfte in Klein- und Mittelbetrieben.
Eine abgeschlossene anerkannte kaufmännische Berufsausbildung sowie eine anschließende kaufmännische Berufspraxis oder eine mehrjährige kaufmännische Berufspraxis sind empfehlenswert.

Trainer und Trainingsmethoden

Die Dozenten kommen aus der Wirtschaft, der Unternehmensberatung und dem Hochschulbereich. Sie setzen ein Lehrgangskonzept um, das die Synthese aus theoretischem Wissenserwerb und Praxisbezug herstellt.
Die Lehrgänge entsprechen den besonderen Anforderungen, die eine effiziente berufsbegleitende Weiterbildung stellt. Bei diesem Lehrgang stehen praktische Fälle im Mittelpunkt, d. h. der Lehrgang ist handlungsorientiert gestaltet und wird in den Arbeitszusammenhang gestellt. Der Erfolgszuwachs für die eigene Arbeit wird erkennbar.

Dauer, Termine und Ort

Dauer: Der Lehrgang dauert ca. 6 Monate (176 Unterrichtsstunden)
Unterrichtszeiten: dienstags und donnerstags 18:00 – 21:15 Uhr
sonnabends 09:00 – 16:00 Uhr (ca. 1 Termin während des gesamten Lehrgangs)
Zur Zeit wird der Lehrgang als Online Lehrgang angeboten.  Unter Online Lehrgängen versteht man Workshops, Seminare und Lehrgänge, die 
  • gleichzeitig online in einem virtuellen Klassenraum
  • live mit einem Trainer
  • im intensiven Austausch mit und zwischen den Teilnehmern stattfinden.

Abschluss: IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat „Controlling Grundkurs“. Wer am Lehrgang regelmäßig teilnimmt und den internen Leistungsnachweis im Form eines Tests absolviert, erhält das IHK-Zertifikat.

Lehrgangsentgelt

Das Lehrgangsentgelt beträgt 1.600,00 € (Mitglieder der IHK Berlin) / 1.650,00 € (Nichtmitglieder). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Rücktrittsrecht

Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung wird eine Bearbeitungspauschale von 50,00 € erhoben. Bei einem späteren Rücktritt bis zum Tag vor dem Veranstaltungsbeginn werden 10 % des gesamten Veranstaltungsentgeltes, mindestens jedoch 100,00 €, erhoben. Danach wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. Der/Die Vertragschließende hat die Möglichkeit, der IHK Berlin nachzuweisen, dass kein oder ein geringerer Schaden als der im Rahmen der oben genannten Entgelte geltend gemachte Schaden entstanden ist.
Bei Veranstaltungen, bei denen das Entgelt in Teilbeträgen erhoben wird, ist eine Kündigung des/der Vertragschließenden mit einer Frist von 6 Wochen vor Fälligkeit des nächsten Teilbetrags des Veranstaltungsentgeltes möglich. Bereits fällige Teilbeträge werden nicht zurückerstattet. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund gemäß § 626 BGB bleibt unberührt.
Die Kündigung und der Rücktritt haben in Schriftform zu erfolgen. Maßgebender Zeitpunkt für die Kündigung und den Rücktritt des/der Vertragschließenden ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung bei der IHK Berlin.  Nutzen Sie hierfür gern unser Rücktrittsformular.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Änderungen vorbehalten