Die IHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen

Werbung für die Duale Ausbildung in Corona-Zeiten

Wir wollen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrkräften Mut machen und anspornen – es gibt noch viele offene Lehrstellen! Das Team Übergang Schule-Beruf ist für Firmen da, die für ihre Ausbildungsplätze werben möchten.
Dafür senden wir wöchentlich einen Newsletter mit den aktuellen Ausbildungsplatzangeboten an die Lehrerinnen und Lehrer . 
Zusätzlich zu dem verstärkten Kontakt mit den Schulen, bieten wir im Rahmen der IHK-Bewerbervermittlung “Azubi gesucht!”  digitale Bewerbungschecks und persönliche Sprechstunden an. 
Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft findet wieder statt. Das Ziel: Lehrkräfte und Unternehmen tauschen sich über ihre Erfahrungen aus und entwickeln Ideen für die Corona-Zeit.
Der Onlinevortrag „Abi – und dann?” informiert Gymnasiasten über ihre Möglichkeiten und die Vorteile einer Dualen Ausbildung. Mit dem digitalen Unterrichtsmodul „Berufsorientierung trotz(t) Homeschooling“ können die Schülerinnen und Schüler auch online das Wichtigste zu Bewerbungen und dem Ausbildungsmarkt im Landkreis erfahren. 
Die IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen ist Teil des Bündnisses zur Fachkräftesicherung im Landkreis Esslingen.