4. Mai 2022

Attraktive Alternative für den Lieferverkehr: Lübecker Messe informiert über Cargobikes

Cargobikes werden als Kfz-Alternative für kürzere Strecken immer interessanter für Unternehmen. Gerade in Innenstädten helfen die Fahrzeuge dabei, Zeit zu sparen und das Klima zu schonen. In den vergangenen Jahren ist die Entwicklung bei Lastenrädern rasant vorangekommen, besonders Elektromotoren sind attraktiv für Heizungsbauer, die Ersatzteile und Werkzeuge zu Kunden bringen wollen, oder Bäckereien, die ihre Filialen beliefern. Über die neuesten Trends bei den Cargobikes informiert die Messe „Bikes 4 Business 2022“ am Mittwoch, 11. Mai 2022, an der Technischen Hochschule Lübeck.
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr stellen die IHK zu Lübeck, die Handwerkskammer Lübeck, die Klimaleitstelle der Hansestadt Lübeck und die Technische Hochschule Lübeck erneut die betriebliche Nutzung und Förderung von Fahrrädern in den Mittelpunkt. In einer Ausstellung können sich die Besucher neue Lastenrad-Modelle ansehen und Probe gefahren. Außerdem gibt es einen Überblick über Leasingunternehmen, die E-Bikes und E-Lastenräder für Unternehmen oder die Mitarbeiter anbieten. 
Der Eintritt zur Veranstaltung in der Technischen Hochschule Lübeck, Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck, Gebäude 1, ist kostenlos. Sie beginnt um 14 Uhr und endet um 18 Uhr. Anmeldungen sind noch bis Dienstag, 10. Mai 2022, möglich unter: www.ihk-sh.de/b4b 
Bitte beachten Sie freundlicherweise das beigefügte Foto.
Medieninformation der IHK zu Lübeck vom 4. Mai 2022