Cyber-Attacke auf IHK-Organisation

Aufgrund einer Cyber-Attacke/Computersabotage hat die IHK-Organisation ihre IT-Systeme aus Sicherheitsgründen deutschlandweit vorsorglich heruntergefahren. Aktuell wird weiter intensiv an Lösung und Abwehr gearbeitet. Sukzessive sind nun auch die IT-Systeme nach sorgfältiger Prüfung hochgefahren, sodass die Services nach und nach für alle dann wieder zur Verfügung stehen. Außerdem warnen wir ausdrücklich vor Phishing-Mails oder Fake-Mails der IHK Lippe oder anderer IHKs!
Wir informieren Sie hier und über die Sozialen Medien schnellstmöglich über weitere Entwicklungen und bitten um Nachsicht.
Unsere IHK Lippe erreichen Sie wie immer persönlich vor Ort und  auch über E-Mail. Die digitalen Anwendungen auf unserer Homepage gehen sukzessive wieder online.
Mehr Infos finden Sie auch unter www.dihk.de

Warnungen im Hinblick auf die IT-Störung etc

Zusammen mit allen deutschen Industrie- und Handelskammern sowie der DIHK-Dachorganisation warnen wir ausdrücklich vor Phishing-Mails oder andere Fake-EMails, die fälschlicherweise in unserem Namen oder mit unserem Logo verschickt werden. Außerdem sind Mails, die Unternehmen bspw. zu einer Anmeldung bei einer angeblichen “IHK Deutschland” auffordern, falsch! So eine “IHK Deutschland” existiert nicht, löschen Sie solche Mails direkt. Ebenfalls handelt es sich bei E-Mails unter dem Label “service(at)ihk24.de um einen Fake!
Bei Zweifeln zur Rechtmäßigkeit von E-Mails, nehmen Sie lieber einmal mehr als zu wenig Kontakt mit uns auf!

Informationen zum Vermittlerregister

Die Cyber-Attacke gegen die IHK-Organisation hat auch Auswirkungen auf das Vermittlerregister der IHKn, auch hier gibt es einen eingeschränkten Betrieb. Hier fasst der DIHK den aktuellen Stand zusammen:

Pressemeldung (Sept 2022)

Hier können Sie unsere aktuelle Pressemeldung zum Sachstand lesen:  UpDate Cyberangriff

Erreichbarkeit der IHK Lippe

  • vor Ort: Leonardo-da-Vinci-Weg 2 / 32760 Detmold
  • Telefon: 05231 / 7601-0 oder die direkten Durchwahlen zu den Ansprechpartner:innen
  • Homepage: wieder im vollen Umfang
  • über E-Mails
  • Social Media: Instagram/ Facebook/ LinkedIn/ Twitter