IHK Berlin

Immobilienmakler-Training gem. §34c GewO (online)

Live-Online-Training für Immobilienmakler/innen zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht nach §34c der Gewerbeordnung (GewO).
Termine und Onlineanmeldung

Trainingsinhalt

Die Online-Weiterbildung umfasst 5 Module mit insgesamt 20 Stunden. Die Reihenfolge kann je nach Durchführungstermin abweichen.
Modul 1: Besser beraten, erfolgreicher verkaufen
Was erwarten Kunden von einem Top-Makler? Wie können Sie sich vom Wettbewerb abheben? Wie verkaufen Sie sympathisch und souverän? Das zweiteilige Online-Training gibt Ihnen Antworten rund um die moderne Kundenberatung und einen effizienten Verkaufsabschluss. Sie erarbeiten, wie Sie eine erfolgversprechende Akquisestrategie entwickeln. Darauf aufbauend lernen Sie Techniken und Tipps für die Kundenbetreuung und das Verhandeln auch mit schwierigen Kunden kennen: von der perfekten Terminvorbereitung über besondere Services bis zum erfolgreichen Abschluss und die nachhaltige Betreuung Ihrer Bestandskundschaft.
(2 Teile je 2,5 h)
Modul 2: Sicher im aktuellen Maklervertragsrecht
Praxisnah und umsetzungsorientiert vermittelt Ihnen dieses zweiteilige Modul alles, was Sie in Sachen aktuelles Maklervertragsrecht wissen sollten, um Rückfragen souverän beantworten und eigene Handlungsspielräume optimal nutzen zu können. Im Fokus des Online-Trainings stehen die jüngsten Gesetzesänderungen und Urteile im Bereich der Maklerverträge, Maklerprovision bzw. Courtage und die Herausforderungen rund um die Maklerhaftung. Ein selbstsicheres Handeln braucht rechtliches Hintergrundwissen, das Ihnen dieses Training vermittelt.
(2 Teile je 2,5 h)
Modul 3: Fit in Immobilien und Steuern
Zeichnen Sie sich als Kompetenzpartner aus und beraten Sie Ihre Kunden auch zu den wichtigsten Fragen in Sachen Immobilienfinanzierung und Steuern. Erweitern Sie Ihre eigenen Möglichkeiten, indem Sie als Investor agieren. Das erforderliche Basiswissen erhalten Sie in diesem Online-Training. Konkrete Beispiele vermitteln Ihnen praxisnah die Grundlagen der Immobilienfinanzierung und die hierbei unbedingt zu beachtenden Steuerarten. Zudem steht der Trainer allen Teilnehmern zum kollegialen Erfahrungsaustausch und für Fragen zu eigenen Investitionsprojekten zur Verfügung.
(2,5 h)
Modul 4: Update Mietrecht
Im ersten Teil erhalten Sie wertvolles Fachwissen rund um das Wohnraummietrecht, von den Grundsätzen für Mieterhöhungen und dem Umgang mit Untervermietungen, Modernisierungen und Schönheitsreparaturen bis zum Widerrufsrecht des Mieters. Der zweite Teil vermittelt Ihnen, worauf es aktuell im gewerblichen Mietrecht ankommt: von den Vorgaben der Schriftform über die Umsatzsteueroptionen und den Konkurrenzschutz bis zur Betriebshaftpflicht, Instandhaltung, Betreiberverantwortung und dem Umgang mit Mängeln. 
(2 Teile je 2,5 h)
Modul 5: Aktiv am Markt – Wettbewerbsrecht
Verschaffen Sie sich einfach und praxisnah einen Überblick über das für die Immobilienwirtschaft relevante Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht. In diesem Online-Training erhalten Sie das erforderliche Wissen, um zum Beispiel unzulässige Werbeaktivitäten zu vermeiden, Datenschutzanforderungen sicher einzuhalten und Ihr Unternehmen in Sachen Verbraucherschutz auszuzeichnen. Welche Möglichkeiten Sie haben, sich aktiv im Wettbewerb zu engagieren, ohne angreifbar zu sein, das können Sie in diesem Training mit unseren Expert/innen erarbeiten.
(2,5 h)

Zielgruppe

Das Online-Training richtet sich an Immobilienmakler/innen, die eine 20-stündige Weiterbildung nach §34c GewO nachweisen müssen.

Technische Voraussetzungen

Die Installation einer Software ist nicht notwendig. Um den virtuellen Arbeitsraum zu betreten, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang, Lautsprecher und idealerweise eine Kamera. Der Austausch zwischen den Teilnehmer/innen und den Experten erfolgt wahlweise per Mikrofon oder über die Chatfunktion.

Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie eine IHK-Teilnahmebescheinigung.

Trainingsentgelt

  • Gesamtpaket 20 Stunden: 950 EUR
Das Trainingsentgelt ist gemäß Rechnungslegung zu begleichen. Umsatzsteuer fällt nicht an.

Termine & Anmeldung

Dauer: Die Weiterbildung findet in 5 Modulen in Form von moderierten Live-Online-Trainings statt.
Das Training wird von der DIHK Bildungs-GmbH durchgeführt. Ihre Anmeldedaten (Namen und Emailadresse) werden übermittelt.

Rücktritt & Widerruf

Sie haben nach jeder Online-Anmeldung ein zweiwöchiges Widerrufsrecht. Danach gelten unsere Rücktrittsbedingungen, die Sie in unseren  AGB unter
4. Rücktrittsrecht und Kündigung nachlesen können. Bitte beachten Sie, dass Ihr Rücktritt in schriftlicher Form erfolgen muss. Nutzen Sie hierfür gern unser  Rücktrittsformular.
*Änderungen vorbehalten