IHK Nord Westfalen

Mai 2022

Mehrere junge Menschen stehen nebeneinander vor einer roten Wand und schauen auf Smartphones. © Alessandro Biascioli/AdobeStock
30. Mai 2022
Generationenforscher gibt Personalern Tipps

Wie verändert die Generation Z mit ihren Erwartungen und Bedürfnissen die Arbeitswelt? Antworten darauf gibt Generationenforscher Rüdiger Maas in einem Onlineseminar der IHK Nord Westfalen am 9. Juni.

Schlüsselgrafik der IHK-Aktion Azubimojis © IHK Nord Westfalen
30. Mai 2022
Imke Beier präsentiert Ausbildung auf Instagram

Imke Beier, angehende Kauffrau für Büromanagement bei der eubanet GmbH in Ibbenbüren, übernimmt am Mittwoch (1. Juni) für einen Tag den Instagram-Kanal der IHK Nord Westfalen.

Viele Menschen stehen nebeneinander in mehreren Reihen vor einem Gebäude. © Grundmann/IHK Nord Westfalen
25. Mai 2022
Baumeister und Merten im Vorstand

Anja Baumeister, Geschäftsführerin der RADWELT Coesfeld GmbH, und Michael Merten, Geschäftsführer der Stuhlfabrik Schnieder GmbH (Lüdinghausen), sind neue stellvertretende Vorsitzende im IHK-Regionalausschuss für den Kreis Coesfeld.

Mehrere Menschen stehen auf einer grünen Wiese vor dem Fuß eines mit einem Kind bemalten Windrads. © Betz/IHK Nord Westfalen
24. Mai 2022
Planung und Genehmigung dauern zu lange

Der Krieg in der Ukraine und hohe Energie- und Rohstoffpreise drücken die Stimmung bei den Unternehmen im Kreis Borken. Das wurde auf der Sitzung des IHK-Regionalausschusses für den Kreis Borken im Bürgerwindpark A 31 Hohe Mark in Heiden deutlich.

Schlüsselgrafik der IHK-Aktion Azubimojis © IHK Nord Westfalen
20. Mai 2022
Christian Fuchs übernimmt Instagram-Kanal

Christian Fuchs, Auszubildender zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration bei der Simplicity networks GmbH in Oelde, übernimmt am Mittwoch (25. Mai) für einen Tag den Instagram-Kanal der IHK Nord Westfalen.

Gruppenfoto: Die Kerith GbR aus Münster gewann den Start-up-Wettbewerb beim Digital Summit Euregio © Krüdewagen/IHK
18. Mai 2022
Start-up Kerith aus Münster erfolgreich

Die Kerith GbR hat den Start-up-Wettbewerb am 18. Mai beim „Digital Summit Euregio“ in Münster gewonnen. Mit seiner Geschäftsidee und Präsentation überzeugte das Unternehmen aus Münster die Jury.

Mehrere Menschen halten gemeinsam die Europa-Flagge. © IHK
18. Mai 2022
Vertrauen in digitale Sicherheit schaffen

Nordrhein-Westfalen und die Niederlande gehören zu den am stärksten verflochtenen Wirtschaftsregionen weltweit. Auch digital sollen beide Regionen gemeinsam noch mehr von ihrer Zusammenarbeit profitieren.

Zwei Männer und eine Frau stehen vor einem Banner, auf dem der IHK-Bezirk Nord Westfalen abgebildet ist. © IHK Nord Westfalen
18. Mai 2022
Strategie gegen Flächenengpass gefordert

Eine nachhaltige Stadtentwicklung muss auch die Anforderungen der Wirtschaft in Münster angemessen berücksichtigen. Dies war die Kernbotschaft, die die Unternehmer im IHK-Regionalausschuss für die Stadt Münster an Stadtbaurat Robin Denstorff richteten.

Eine junge Frau in weißem T-Shirt sitzt an einem Schreibtisch und hält eine Broschüre und ein Lineal in der Hand. © Grundmann/IHK Nord Westfalen
17. Mai 2022
Influencer für Ausbildung

25 Auszubildende von 18 Unternehmen aus dem Münsterland und drei Unternehmen aus der Emscher-Lippe-Region machen bei der nächsten Runde der Aktion „Azubimojis“ mit.

Mehrere Menschen sitzen und stehen um einen Tisch. Zwei Männer halten Urkunden in den Händen. © Busch/IHK Nord Westfalen
17. Mai 2022
Crespel & Deiters unterstützt Gesamtschule

Die Harkenberg Gesamtschule Hörstel und die Crespel & Deiters GmbH & Co. KG aus Ibbenbüren sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der IHK Nord Westfalen.

Drei Männer stehen vor einem Gebäude. © Grundmann/IHK Nord Westfalen
16. Mai 2022
Christoph Berger führt IHK-Handelsausschuss

Christoph Berger, Inhaber des Modehauses Ebbers in Warendorf, ist neuer Vorsitzender im Handelsausschuss der IHK Nord Westfalen. Die Ausschussmitglieder wählten den 47-jährigen Textilhändler zum Nachfolger von Michael Radau.

Viele Menschen in Businesskleidung zu einem Gruppenfoto vor einem Gebäude aufgestellt. © Grundmann/IHK Nord Westfalen
16. Mai 2022
IHKs unterstützen Citymanagement

Um die Attraktivität von Innenstädten und Einkaufsvierteln zu sichern oder zu verbessern, müssen sie professionell gemanagt werden. Das ist die gemeinsame Überzeugung der IHK Nord Westfalen und der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim.

Ein Pflanzenspross, umgeben von einem Kreis aus Symbolen der Energie vor einem farbigen Hintergrund. © Adobe Stock/Surasak
13. Mai 2022
Berichtspflicht zur Nachhaltigkeit

Die geplante Ausweitung der Berichtspflicht zur Nachhaltigkeit ist Thema eines Online-Seminars der IHK Nord Westfalen am Dienstag (17. Mai).

Viele Menschen aufgereiht hinter- und nebeneinander mit Zeugnissen in der Hand vor einem Gebäude. © Joachim Busch/IHK Nord Westfalen
12. Mai 2022
Leistungsträger für die Wirtschaft

Das Ausbildungszeugnis haben sie längst bekommen. Seit dem 11. Mai können 113 Absolventinnen und Absolventen der dualen und berufsbegleitenden Studiengänge der IHK Nord Westfalen ihre Bachelor-Urkunde dazulegen

Mehrere Menschen stehen nebeneinander in der Eingangshalle eines Gebäudes. © IHK
11. Mai 2022
Betriebliche Nachhaltigkeit lernen

Ab 2025 will Parador in seinen Werken in Coesfeld und im österreichischen Güssing klimaneutral produzieren. „Das allein macht das Unternehmen zum logischen Besuchsziel für den Ausschuss für unternehmensverantwortliche Nachhaltigkeit der IHK Nord Westfalen“, unterstreicht dessen Vorsitzender Carsten Sühling.

Ein Mann schweißt ein Metallteil. © Photocreo Bednarek/AdobeStock
10. Mai 2022
Preissteigerung belastet Unternehmen massiv

Die nord-westfälische Wirtschaft steht vor einem erneuten Abschwung. Darauf deuten jedenfalls die Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Nord Westfalen hin, die IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel am 10. Mai in Münster präsentiert hat.

Mehrere Personen sitzend und stehend vor einem Versuchsaufbau. © Pöhnert/IHK Nord Westfalen
10. Mai 2022
Praxisnahe Berufsorientierung im IHK-Projekt

Das Berufskolleg der Stadt Bottrop und die Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der IHK Nord Westfalen. Vertreter von Schule und Unternehmen unterzeichneten am 9. Mai eine entsprechende Vereinbarung.

Register Steuern an Akte © Falko Matte/Fotolia
6. Mai 2022
Zwei Kommunen erhöhen Gewerbesteuer

Während hohe Energie- und Rohstoffpreise der Wirtschaft mehr und mehr zusetzen, können sich die allermeisten Unternehmen im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region zumindest auf gleichbleibende Belastungen durch die Gewerbesteuer einstellen.

Ein ingenieur hält ein Tablet in der Hand. Das Bild steht für künstliche Intelligenz in der Industrie © ipopba/Fotolia
5. Mai 2022
IHK fördert IT-Wissenstransfer

Mit Online-Sprechstunden zu IT-Sicherheit und Künstlicher Intelligenz (KI) unterstützt die IHK Nord Westfalen seit einigen Wochen Unternehmen auf zwei wichtigen Digitalisierungsfeldern.

Mann am Schreibtisch mit Taschenrechner und Tabellen © lovelyday12/ shutterstock.com
5. Mai 2022
Finanzierungsexperten geben Tipps

Kleine und mittlere Unternehmen aus dem Westmünsterland können beim Finanzierungssprechtag der IHK Nord Westfalen am 18. Mai (Mittwoch) Fragen zur Finanzierung von Liquiditätsbedarf, Umstrukturierungs- und Erweiterungsvorhaben stellen.

Die Hände eines Menschen in Businesskleidung liegen auf einem Handy und einem Laptop, darunter Papiere mit Graphen. © Blue Planet Studio/AdobeStock
4. Mai 2022
IHK begrüßt Schutzschild für Unternehmen

Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen begrüßt das von der Bundesregierung beschlossene Maßnahmenpaket zur Unterstützung der besonders vom Krieg in der Ukraine betroffenen Unternehmen.

Eine junge und eine ältere Frau sitzen zusammen und planen die Unternehmensnachfolge. © contrastwerkstatt/AdobeStock
4. Mai 2022
IHK-Sprechtag zur Unternehmensnachfolge

Rechtliche Aspekte stehen beim nächsten IHK-Sprechtag Unternehmensnachfolge am 11. Mai (Mittwoch) in der IHK in Bocholt, Willy-Brandt-Straße 3, im Mittelpunkt.

Logo digital summit euregio © IHK Nord Westfalen
3. Mai 2022
Digital Summit Euregio am 18. Mai in Münster

Einblicke in die zentralen Trends der Digitalisierung gibt es beim „Digital Summit Euregio“ am 18. Mai in Münster genauso wie konkrete Tipps für den Fall eines Hacker-Angriffs.

Drei Frauen und zwei Männer in Business-Kleidung stehen vor einem Banner der IHK Nord Westfalen. © Tronquet/IHK Nord Westfalen
2. Mai 2022
Partner für Politik und Verwaltung

Der Vestische Vorstand der IHK Nord Westfalen will seine Position als konstruktiv-kritischer Gesprächspartner von Politik und Verwaltung in der Emscher-Lippe-Region weiter ausbauen, um die wirtschaftliche Entwicklung bestmöglich zu fördern.