17. Mai 2022

Influencer für Ausbildung

25 Azubis übernehmen IHK-Instagram-Kanal
Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – 25 Auszubildende von 18 Unternehmen aus dem Münsterland und drei Unternehmen aus der Emscher-Lippe-Region machen bei der nächsten Runde der Aktion „Azubimojis“ mit. In den kommenden Wochen übernehmen die Azubis immer mittwochs für einen Tag den Instagram-Kanal der IHK Nord Westfalen, um für betriebliche Ausbildung zu werben. Den Anfang macht in dieser Woche (18. Mai) Chantal Senkowski von der Team Meuter GmbH in Gescher. Mit dem Smartphone in der Hand gibt die angehende Mediengestalterin Digital und Print in ihren Instagram-Stories Einblicke in ihren Ausbildungsalltag bei der Werbeagentur und beantwortet Fragen. 
 
„Ich mache bei den Azubimojis mit, weil ich es wichtig finde, Einblicke in Berufe aus der Sicht eines Auszubildenden oder einer Auszubildenden zu geben. Solche persönlichen Eindrücke bekommt man sonst nicht“, freut sich Chantal Senkowski auf ihren Einsatz als Influencerin für Ausbildung. Die Auszubildende weiß aus eigener Erfahrung, dass die Wahl eines Berufswegs nicht immer einfach fällt: „Mit meiner Story möchte ich Jugendlichen die Entscheidung für die richtige Ausbildung erleichtern“, so die Auszubildende. 
Seit Projektstart im Jahr 2020 waren bereits 75 Azubi-Influencer auf dem IHK-Instagram-Kanal im Einsatz. Insgesamt wurden die Clips bis heute rund 50.000 Mal aufgerufen. Neben klassischen Ausbildungsberufen werden auch eher unbekannte Berufe wie Baustoffprüfer/-in, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice oder Kaufmann/-frau im E-Commerce vorgestellt. 
Auch für die Betriebe lohne es sich, bei der Aktion mitzumachen, findet Carsten Taudt, IHK-Geschäftsbereichsleiter Bildung und Fachkräftesicherung: „Für Unternehmen ist die Aktion Azubimojis eine einfache und effektive Möglichkeit, um auf sich aufmerksam zu machen und im Ausbildungsmarkt sichtbar zu werden. Das erhöht die Chancen bei der Nachwuchsakquise.“ 
Unternehmerin Anja Meuter ist besonders von der Idee überzeugt, das Thema Ausbildung durch junge Menschen zu vermitteln: „Niemand kann seinen Ausbildungsberuf authentischer darstellen als unsere Azubis.“
Die Auszubildenden werden in einem Workshop auf ihren Instagram-Einsatz vorbereitet. Die Videos der bisherigen Azubimoji-Einsätze sind über die „Highlight-Stories“ auf dem Instagram-Kanal der IHK abrufbar.
Unternehmen und Auszubildende, die sich für die Aktion Azubimojis interessieren, können sich bei IHK-Projektmitarbeiterin Anna Zenker, Tel. 0251 707-415, melden.
Instagram-Kanal der IHK Nord Westfalen:
Webseite der Aktion.
 
Folgende Auszubildende übernehmen in den nächsten Wochen den IHK-Instagram-Kanal (in Klammern der Ausbildungsberuf):
  • 25. Mai: Christian Fuchs (Fachinformatiker Systemintegration), Simplicity networks GmbH, Oelde
  • 1. Juni: Imke Beier (Kauffrau für Büromanagement), eubanet GmbH, Ibbenbüren
  • 8. Juni: Kristina Mayer und Sema Zamlut (Kauffrauen für Versicherungen und Finanzen), Warendorfer Versicherungs-Kontor, Warendorf
  • 15. Juni: Alena Neuwirt (Bauzeichnerin), Poppensieker & Derix GmbH & Co. KG, Westerkappeln
  • 22. Juni: Pia Recker (Kauffrau für Versicherungen und Finanzen), Provinzial Versicherung, Münster
  • 29. Juni: Carla Geschermann (Bankkauffrau), Volksbank Münsterland Nord eG, Telgte
  • 6. Juli: Carolina Gomez da Cruz (Veranstaltungskauffrau), Conventex GmbH, Münster
  • 13. Juli: Alexander Gusarov (Fachkraft für Lagerlogistik), LMC Caravan GmbH & Co. KG, Sassenberg
  • 20. Juli: Michelle Theissel und Louis Rawers (Bankkaufleute), Sparkasse Vest, Recklinghausen
  • 27. Juli: Oguzhan Hazoglu (Baustoffprüfer), MC Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, Bottrop
  • 3. August: Leon Tölle und Jan Mathis (Automobilkaufmänner), Autohaus Siemon GmbH, Ibbenbüren
  • 10. August: Henri Schliekmann (Kaufmann im E-Commerce), Franz Waterkamp GmbH & Co. KG, Nordwalde
  • 17. August: Lukas Behnen (Kaufmann Groß- und Außenhandelsmanagement u. dualer Student BWL), Coler GmbH & Co. KG, Münster
  • 24. August: Edgar Geimann (Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice), Heinrich Gaßmöller Einrichtungshaus GmbH, Drensteinfurt
  • 31. August: Lenni Schepers und Mayra Bosse (Elektroniker für Betriebstechnik und Industriekauffrau), Deos AG, Rheine
  • 13. September: Paul Fähndrich (Industriekaufmann), Zinq GmbH & Co. KG, Gelsenkirchen
  • 21. September: Paul Bergendahl (Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement) Klaus Herding GmbH, Rhede
  • 28. September: Marion Große-Lanwer (Kauffrau für Marketingkommunikation), Welotec GmbH, Laer
  • 12. Oktober: Laurin Haking, (Maschinen- und Anlagenführer Textiltechnik), Polyvlies Franz Beyer GmbH, Hörstel
  • 19. Oktober: Chiara Giesen (Kauffrau im Groß- und Außenhandel und duale Studentin BWL), Unternehmensgruppe Stroetmann, Münster