Nr. 5880

Freie/r Redner/-in (IHK)

Veranstaltungsdetails

Zielsetzung:

Menschen auf den wichtigsten Stationen des Lebens begleiten, die richtigen Worte finden für außerge-wöhnliche Momente. Dies sind die Wünsche, die an freie Redner und freie Rednerinnen herangetragen werden. Wie finde ich nun die passenden Worte? Wie gestalte ich eine feierliche Zeremonie?

In diesem Zertifikatslehrgang werden Sie mit unterschiedlichen Stilmitteln vertraut gemacht, um Reden auf Hochzeiten, Trauerfeiern, Lebensfeiern oder anderen wichtigen Lebensereignissen rhetorisch geschult und mit guter Außenwirkung präsentieren zu können. Die praktische Anwendbarkeit und Umsetzung stehen dabei im Vordergrund. Es werden Grundlagen erarbeitet sowie Gedichte und rhetorische Elemente einge-arbeitet. Aufbau und diverse Strukturen für eine Rede werden besprochen und praktisch umgesetzt. Ziel ist, dass die Kursteilnehmenden eine eigene Rede schreben und vortragen, wobei individuell passende und flexibel einsetzbare sprachliche Elemente (Bausteie/Zitate/Metaphern) erarbeiten.



Inhalt:

• Grundlagen der Kommunikation und Präsentation

• Aufbau und Struktur einer Rede

• Entwickeln von Redeformaten

• Verstärken der persönlichen Ausstrahlung druch bewussten Einsatz von Sprache und Stimme

• Glaubwürdig sein ist wichtigerals Perfektion – Ihre persönliche Redekunst

• Erhalten von Informationen und einen Fragenkatalog erstellen

• Zielgruppen gezielt ansprechen

• Rituale entwickeln und einbauen

• Bedeutung von Symbolen und Metaphern und deren Einsatz in einer Rede

• Einsetze nrhetorischer Sprachmuster u.a. sinnesspezifische sprache, Trancemuster

• Einfügen von Zitaten, Gedichten, Texten

• Anwenden technischer Hilfsmittel

• Spezielle Anforderungen an Beisetzungen

• Trauerreden für besondere Bestattungsarten und Menschen: z. B. Sternenkinder, Suizid

• Spezielle Anforderungen an Taufen und Hochzeiten

• Selbstcoaching für Redner/-innen – in emotional schwierigen Situatonen Balance finden

Abschluss: 
IHK-Zertifikat, Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussarbeit (Vortrag einer selbst erstellten Rede).

Zielgruppe:

Personen, die eine Tätigkeit im Bereich der freien Rede für Hochzeiten, Geburten, Jahrestage und Trauerfeiern anstreben.



Dozent:

Andrea Mills
M.A., Coach und Mediatorin


Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 25.05.2024 - 06.07.2024