Nr. 2327448413

Train the Trainer (IHK) - Intensivkurs -

Veranstaltungsdetails

Zielsetzung:

Die Fortbildung führt zu einem Aufstieg oder Einstieg in alle Berufe, die Wissen vermitteln, trainieren und beraten: Fachtrainer, Kommunikationstrainer, Dozenten, innerbetriebliche Weiterbildner oder selbstständige Trainer, Leitungskräfte mit Trainingsaufgaben, Personalentwickler.

Ausgestattet mit einem umfangreichen Methodenkoffer, zahlreichen praktischen Trainingserfahrungen und einer intensiven Auseinandersetzung über Haltung und Rolle des Trainers bzw. Dozenten sind Sie für Ihre zukünftige Tätigkeit im Bereich einer Dozentenarbeit mit diesem IHK-Zertifikatlehrgang gut ausgerüstet.

Inhalt:

In diesem Zertifikatslehrgang werden grundlegende und vertiefende Kommunikationstechniken für angehende Trainer/Dozenten und Trainerinnen/Dozentinnen sowie ein fundiertes didaktisches Methodenrepertoire praxisrelevant vermittelt. Theoretische Anteile werden direkt mit Übungen und Tipps aus der Praxis angereichert. Begleitend entwickeln Sie mit der Trainerin ein Seminar mit eigener Konzeptgestaltung. Angeleitete Studienanteile sind mit aktiven Präsenzeinheiten verknüpft und bieten so die Möglichkeit für Reflektion und direkte praktische Umsetzung.

Elemente der professionellen Trainerhaltung

- Ethik und Werte im Training

- Auswirkung des Menschenbildes

- Drei-Parteien-Vertrag: Umgang und Positionierung

- Marketingmöglichkeiten im Seminar

Grundlagen der Kommunikation

- Kommunikationsmodelle und -techniken (u.a. Neurolinguistische Psychologie)

- Körpersprachliche Signale einsetzen, lesen und deuten

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung

- Lerntechniken und Lerntypen -handlungsorientierte Didaktik und Neurowissenschaften

- Lernblockaden erkennen und auflösen

- Lern- und Lehrmethoden gezielt einsetzen

Trainings zielgruppen- und lerntypengerecht vorbereiten

- Trainingsziele setzen und Wege zur Zielerreichung

- Präsentationsformate und -techniken

- Die Lernatmosphäre gestalten und Motivation wecken

- Professioneller Einsatz von Methoden und Interventionen im Training

- Einsatz von Spielen und Kreativitätstechniken im Trainingsalltag

- Sinn und Einsatz von Metaphern und sinnesspezifischer Sprache

Medien im Training:

- Sinnvolle Auswahl und fachgerechter Einsatz von Medien bei Präsenz-und Onlinetrainings

- Visualisieren am Flipchart: Gedankenprozesse und Zusammenhänge anschaulich darstellen

- Unterrichtsmaterial ansprechend gestalten und kundenorientiert aufbereiten

- Blended-Learning / Flipped Classroom

Wie entwickelt man seinen eigenen Stil?

Zielgruppe:

Die Ausbildung versteht sich als ein berufsbegleitendes Angebot für Mitarbeiter mit Trainingsverantwortung in Unternehmen und Berufseinsteiger und -praktiker aus dem Bereich der lehrenden Beruf. Einsteiger in der Dozententätigkeit bei Organisationen und Institutionen.

Abschluss:

Projektarbeit, IHK-Zertifikat. Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussarbeit (Präsentation der Projektarbeit)

Förderung:

Für diesen Lehrgang kommt evtl. eine 50% Förderung bzw. max. 500,- Euro mit dem Bildungsscheck NRW infrage. Informationen hierzu sowie die Kontaktdaten einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie unter Seite des Landes www.weiterbildungsberatung.nrw/finanzierung




Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 08.07.2024 - 12.07.2024