Nr. 120138046
trackVstDetailStatistik

Unterrichtung nach § 4 Abs.1 Ziff.4 des Gaststättengesetzes

Veranstaltungsdetails

Wer eine Gaststätte eröffnen bzw. betreiben möchte braucht eine Erlaubnis des örtlichen Ordnungsamtes, wenn Alkohol ausgeschenkt werden soll. Demgegenüber ist eine Erlaubnis nicht notwendig, wenn alkoholfreie Getränke, zubereitete Speisen oder unentgeltliche Kostproben angeboten bzw. vertrieben werden.

Nach dem Gaststättengesetz erhalten die betroffenen Gewerbetreibenden, die eine Gaststätte eröffnen oder übernehmen wollen, dann die Erlaubnis, wenn sie anhand einer Bescheinigung der Industrie- und Handelskammer nachweisen, dass sie über die notwendigen lebensmittelrechtlichen und -hygienischen Kenntnisse belehrt worden sind. Diese Kenntnisse werden in der Unterrichtung für das Gaststättengewerbe der Niederrheinischen IHK vermittelt. Als Nachweis erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung, die dem Ordnungsamt vorzulegen ist.

Absolventen bestimmter Ausbildungsberufe verfügen bereits über die geforderten Kenntnisse und sind von der Unterrichtung freigestellt.

Inhalte der Unterrichtung

- Lebensmittelhygiene
- Risiko durch Lebensmittel
- Gefahren durch Mikroorganismen
- Gesetzliche Grundlagen (HACCP-Konzept)
- Was sind Zusatzstoffe, Beispiele, Risiken, Kennzeichnung?
- Rechtsaspekte, Ordnungswidrigkeit, Straftat
- Mögliche Gefahrenpotentiale
- Warenkunde

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Do 11 Aug 2022
    11.08.2022
    9:00 - 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve
    zu Duisburg
    Mercatorstraße 22-24
    47051 Duisburg
    Telefon: 0203 2821-0

    Preis

    90,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Am Tag der Unterrichtung erhalten Sie den Gebührenbescheid. Die Gebühr von 90,00 EUR sind innerhalb der gesetzten Zahlungsfrist zu entrichten.
  • Di 06 Sep 2022
    06.09.2022
    9:00 - 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve
    Mercatorstraße 22-24
    47051 Duisburg

    Preis

    90,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Am Tag der Unterrichtung erhalten Sie den Gebührenbescheid. Die Gebühr von 90,00 EUR sind innerhalb der gesetzten Zahlungsfrist zu entrichten.
  • Do 27 Okt 2022
    27.10.2022
    9:00 - 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve
    Mercatorstraße 22-24
    47051 Duisburg

    Preis

    90,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Am Tag der Unterrichtung erhalten Sie den Gebührenbescheid. Die Gebühr von 90,00 EUR sind innerhalb der gesetzten Zahlungsfrist zu entrichten.
  • Do 24 Nov 2022
    24.11.2022
    9:00 - 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve
    zu Duisburg
    Mercatorstraße 22-24
    47051 Duisburg
    Telefon: 0203 2821-0

    Preis

    90,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Am Tag der Unterrichtung erhalten Sie den Gebührenbescheid. Die Gebühr von 90,00 EUR sind innerhalb der gesetzten Zahlungsfrist zu entrichten.
  • Do 15 Dez 2022
    15.12.2022
    9:00 - 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve
    zu Duisburg
    Mercatorstraße 22-24
    47051 Duisburg
    Telefon: 0203 2821-0

    Preis

    90,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Am Tag der Unterrichtung erhalten Sie den Gebührenbescheid. Die Gebühr von 90,00 EUR sind innerhalb der gesetzten Zahlungsfrist zu entrichten.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Für die Teilnahme an der Unterrichtung sind – nach Vorgaben der Ordnungsämter sowie der Dozenten – ausreichende Deutschkenntnisse notwendig. Sollten Sie nicht über ausreichend gute Deutschkenntnisse verfügen, melden Sie sich bitte zu einer Veranstaltung mit Dolmetscher an.