Azubi-Bestenehrung

Beste Stimmung

Mit einem ganz besonderen Programm hat die IHK Köln im November die Besten des jüngsten Ausbildungsjahrgangs in der Kölner Motorworld geehrt.
Mit so vielen Menschen zu feiern, war für die meisten schon ungewohnt: Rund 700 Gäste fanden sich in der Kölner Motorworld ein, darunter vor allem hunderte Ausbildungsbeste des jüngsten Jahrgangs und ihre Begleitungen – natürlich entsprechend den aktuellen Corona-Regeln. Die Bonner Band „Knallblech“ heizte die Stimmung an, „Brings“ bildeten den krönenden Abschluss des Showprogramms.
Dazwischen wurden die Top-Azubis aus den unterschiedlichsten IHK-Berufsbildern geehrt, IHK-Präsidentin Dr. Nicole Grünewald und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Uwe Vetterlein würdigten die Leistungen der jungen Leute mit besonderem Nachdruck angesichts der schwierigen Umstände, unter denen sie Teile ihrer Ausbildung und ihre Prüfungen absolvieren mussten.
Die IHK organisierte damit erstmals eine gemeinsame Ehrung für alle Besten aus Köln, Leverkusen, dem Rhein-Erft-, dem Rheinisch-Bergischen und dem Oberbergischen Kreis, und die kam offenbar sehr gut an. Kommentar einer Geehrten am Tag danach: „Ich bin immer noch überwältigt!“