Netzwerk für kleine Unternehmen und Soloselbstständige am Niederrhein

Netzwerk für kleine Unternehmen und Soloselbstständige am Niederrhein

Kleinst- und Kleinunternehmen stehen vor der Herausforderung, viele Bälle jonglieren zu müssen. Aufgrund Ihrer Unternehmensgröße sind sie flexibel und haben kurze Entscheidungswege, verfügen aber nicht über Strukturen und Ressourcen „größerer“ Betriebe.
Das IHK-Netzwerk für kleine Unternehmen und Soloselbstständige bietet die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch zu genau den Themen, die Kleinunternehmer/innen bewegen. Die Idee zum Netzwerk für Kleinunternehmer kam aus der Unternehmerschaft. Die Betriebsberater der IHK haben den Wunsch gern aufgenommen, um eine Möglichkeit zur Zusammenarbeit zu schaffen. Die letzten Netzwerktreffen fanden Ende 2022 und im März, August sowie Dezember 2023 statt.
Der nächste Termin für unser  KGT-Netzwerktreffen findet am 10. Juli 2024 in Duisburg in unserer IHK statt.
Auf dieser Seite können Sie sich ab sofort anmelden.
Wenn Sie unseren IHK-Newsletter abonnieren, erhalten Sie damit automatisch den Veranstaltungshinweis sowie eine gesonderte Einladung zum Netzwerktreffen. Um mit unserem IHK-Newsletter zu unseren KGT-Netzwerk-Veranstaltungen informiert zu werden, wählen Sie bitte die Themenkategorien „Unternehmensförderung“ im Zuge Ihrer Anmeldung zum IHK-Newsletter aus.
Informationen zum Netzwerk:
Im IHK-Netzwerk knüpfen Sie Kontakte zu Gleichgesinnten, tauschen sich zu unternehmerischen Problemen aus und finden gemeinsam Lösungen. Das Format lebt von Ihren Ideen und Themen sowie dem gemeinsamen Austausch. Wir übernehmen als Niederrheinische IHK die Organisation. Geplant sind  2 bis 3 Treffen pro Jahr. Dabei steht im Mittelpunkt jedes Treffens ein Impulsvortrag zu einem aktuellen Thema, welches für Sie als Unternehmer/in wichtig und interessant ist. Dabei sollen für die Treffen auch gerne Themenwünsche aus dem Netzwerk kommen. Der weitere Inhalt eines Treffens ist dem Austausch zum Vortragsthema sowie Gesprächen zu allgemeinen und aktuellen Fragestellungen gewidmet.
Wer kann teilnehmen?
Kleingewerbetreibende und Soloselbständige aller Branchen aus Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve, die Mitglied unserer IHK sind.
Welche Kosten entstehen?
Die Teilnahme ist kostenlos.
Was bringen Sie mit?
Interesse an unternehmerischen Themen und Freude am regelmäßigen Austausch.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme zur Teilnahme am Netzwerk!