Stadt- und Regionalentwicklung

Innenstädte im ländlichen Raum

Innenstädte in ländlich geprägten Regionen stehen nicht nur vor diversen Herausforderungen, sie verfügen auch über einzigartige Entwicklungspotentiale. Die IHK Schwaben zeigt verschiedene Handlungsfelder auf, um die Attraktivität der Innenstädte zu erhalten und zu stärken.
Ortszentren von Klein- und Mittelstädten stehen gerade auch in ländlichen Räumen vor dem Hintergrund des rasanten Strukturwandels im Einzelhandel vor enormen Herausforderungen. Am Beispiel der Stadt Thannhausen wurden durch die Universität Augsburg die Entwicklungspotentiale von Innenstädten in ländlich geprägten Regionen identifiziert und im Leitfaden konkrete Handlungsfelder aufgezeigt, um die Attraktivität der Innenstädte zu erhalten und zu stärken.
Allen Stadt- und Einzelhandelsentwicklungsprozessen vor Ort ist gleich, dass nur gemeinsam und im Schulterschluss von Wirtschaft und Kommune praktische und umsetzbare Maßnahmen entstehen. Die IHK Schwaben berät Sie hierzu gerne und bringt ihre Expertise in den laufenden Prozess ein. Lassen Sie uns deshalb gemeinsam in den Dialog treten.