Infoserie

Zusammenhalten. Energie sparen.

Die Krise um die Versorgung mit Gas hat Auswirkungen auf tausende Betriebe im Oldenburger Land: Für Handwerk, Handel, Dienstleister und Industrie steigen die Energiekosten erheblich, nicht nur beim Gas. Unternehmen mit überdurchschnittlichem Verbrauch können gar in eine Notlage geraden. Und die Politik fordert eindringlich zum Sparen auf. Unter dem Motto “Zusammen.Energie sparen” veröffentlichen Handwerkskammer Oldenburg, Oldenburgische Industrie und Handelskammer und EWE deshalb gemeinsam Informationen zur Lage und geben Tipps und Beispiele.

Weitere Informationen:

IHK-Energiepapier

Vollversammlung der IHK fordert von Politik 10 kurzfristige Maßnahmen

Aktuelle Lage der Gasversorgung in Deutschland

In regelmäßigen Updates informiert die Bundesnetzagentur zur aktuellen Lage bei der Gasversorgung. Den jeweils aktuellen Lagebericht finden Sie hier.

Bundesnetzagentur: Papier zur Hierarchie der Gasabschaltung

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) muss im Fall einer Gasnotlage und Ausrufen der Notfallstufe als Bundeslastverteiler festlegen, wer in Deutschland weiter versorgt werden soll und wer abgeschaltet werden muss. Sie hat erste Kriterien in einem  Papier zur  “Lastverteilung Gas” bekannt gegeben.