Mitteldeutsches Firmenbesuchsprogramm – Einblicke in die unternehmerische Praxis

Unternehmer müssen frühzeitig Trends erkennen und die sich verändernden Rahmenbedingungen im Blick haben. Das „Mitteldeutsche Firmenbesuchsprogramm“ setzt genau hier an und informiert über aktuelle Themen, kombiniert mit praxisnahen Einblicken direkt am Ort des Geschehens.
Für Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gibt es dieses länderübergreifende IHK-Angebot, um miteinander ins Gespräch zu kommen und zu sehen, was andere Unternehmen bewegt. Geplant sind mehrere über das gesamte Jahr verteilte Veranstaltungen. Wir laden Sie herzlich ein, sich daran zu beteiligen. Themenwünsche nehmen wir gern entgegen, ebenso können Sie sich als Gastgeber bei uns formlos bewerben. Sprechen Sie uns an! Im Downloadbereich finden Sie unseren Informationsflyer.
Das „Mitteldeutsche Firmenbesuchsprogramm“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der IHKs zu Leipzig, Ostthüringen zu Gera, Chemnitz und Halle-Dessau. In 2022 wird das Programm den Umständen entsprechend fortgesetzt.

Veranstaltungen 2022

geplante Themen:
So bald die Termine und Agenden konkretisiert sind, werden sie ergänzt.

Vergangene Themen des Firmenbesuchsprogramms:

2020

  • Herausforderungen der Medizinprodukteindustrie

2019

  • Maschinelles Lernen in der Anwendung - Analyse hochfrequenter Sensordaten für die moderne Maschinenzustandsprognose
  • Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt

2018

  • Tradition trifft auf Moderne – Wie der digitale Umstieg gelingen kann
  • Die neue ISO 45001: 2018 – Arbeitsschutzsystem für Unternehmen
  • CE-Kennzeichnung und das Funkanlagengesetz – Theorie und Praxis

2017

  • Grundlagen des Medizinprodukterechts
  • Produkte im Kontakt mit Lebensmitteln
  • Revision der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001-2015

2016

  • CE-Kennzeichnung
  • Alleinstellung im Wettbewerb durch Schutzrechte - Einführung in das Patent- und Markenrecht sowie Know-how-Schutz
  • 3D-Druck für Unternehmen? - Von der Idee zum 3D-Modell