28. Fuldaer Wirtschaftstag

„New Work: Zukunft der Arbeit – Arbeit der Zukunft“

Programm am 10. September 2021

9:30 Uhr: New Work – eine philosophische Perspektive

mit Christian Uhle, Philosoph
Der Berliner Philosoph beleuchtet den Wandel in der Arbeitswelt und New Work aus philosophischer Perspektive und widment sich Grundsatzfragen, wie der Wandel besser gelingen kann.

10:15 Uhr: The New Normal re-loaded: New Work-Methoden bei SAP HR

mit Sinah Imaschewski, HR Business Partnerin bei SAP Deutschland SE & Co. KG
Als Human Ressource Business Partnerin bei SAP Deutschland SE & Co. KG spricht Sinah Imaschweski am Fuldaer Wirtschaftstag über New Work-Methoden im Personalmanagement.

11:30 Uhr: Die stille Revolution: Führen mit Sinn und Menschlichkeit

mit Bodo Janssen, Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH, Team Benedikt
Bodo Janssen ist Geschäftsführer der Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH und Mitglied des Team Benedikt. In seinem Vortrag dreht sich alles um das Führen mit Sinn und Menschlichkeit.

14:00 Uhr: Chancennutzer & New Work – was wir wirklich, wirklich wollen

mit Katja Schmirler-Wortmann, Gerrit Schwendner & Carolin Zuspann
Moderation: Michael Konow
In ihrem Mitmach- und Mutmach-Projekt hat die IHK Fulda viele regionale Unternehmer:innen kennengelernt, die in der Krise ihren Lebenstraum verteidigt haben. Drei von ihnen werden in einer kurzweiligen Gesprächsrunde, moderiert durch Michael Konow, in das Programm integriert. Mehr dazu

15:00 Uhr: #modernworktour – eine moderne Walz

mit Anna & Nils Schnell, Mowomind
Auf ihrer „Modernen Walz“ durch 34 Länder und 130 Unternehmen sammelte das Ehepaar zwei Jahre lang spannende Erfahrungen und neues Wissen rund um modernes Arbeiten.

Graphic Recording by Susanne Asheuer

Mithilfe von Text, Bild, Farbe und Formen fertigt Susanne Ausheuer parallel zu dem, was auf dem Fuldaer Wirtschaftstag vorgetragen wird, ein „visuelles Protokoll“ an. Die Graphic Recorderin hält so die verschiedenn Facetten von New Work.
Mehr dazu

11:00 Uhr         Kaffeepause

12:30 Uhr         Mittagspause

15:00 Uhr         Kaffeepause

16:30 Uhr         Networking


Programmheft zum Online-Durchblättern


Aufgrund der Corona-Krise fahren wir in diesem Jahr zweigleisig: Wie in jedem Jahr planen wir die Live-Veranstaltung in der Orangerie des Hotels Maritim. Nach aktuellem Stand der Abstandsregelungen können dort rund 100 Personen Platz nehmen. Darüber hinaus werden wir den Wirtschaftstag streamen, sodass Sie sich das Event bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus ansehen können.

Änderungen im Programm vorbehalten.