Nr. 5901462

Arbeitsmarkt & Soziales

Fachkräftesicherung und Abbau von Arbeitslosigkeit sind die zentralen Herausforderungen am Arbeitsmarkt. Die IHK setzt sich für beschäftigungsfördernde Rahmenbedingungen ein, um Wachstum, Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft zu sichern. Ziele sind eine bessere Bildung, die Steigerung der Erwerbsbeteiligung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die berufliche Eingliederung Benachteiligter. Dazu berät die IHK ihre Mitgliedsunternehmen und steht im Dialog mit Ministerien, Kommunen, Arbeitsverwaltungen sowie verschiedenen Netzwerken und Initiativen.

Kontakt

Regina Lindig
Regina Lindig
Referentin Arbeitsmarktpolitik
Referat Standortpolitik
Lars Fiehler
Lars Fiehler
Geschäftsführer Standortpoltik und Kommunikation, Pressesprecher
Geschäftsbereich Standortpolitik und Kommunikation