Veranstaltung am 27.06.2024

Technologie zum Anfassen: Cobots, Exoskelette und XR hautnah erleben

Direkte Zusammenarbeit mit smarten Robotern, körperliche Entlastung bei anstrengenden Arbeiten oder Qualitätssicherung über mobile Geräte: Die Anwendungsgebiete von Cobots, Exoskeletten und Extended Reality sind riesig.
Sie wollen mehr darüber erfahren, wie Sie diese Technologien in Ihrem Betrieb gewinnbringend einsetzen können? Dann sind Sie bei dieser kostenlosen Veranstaltung am 27.06.2024 richtig.

Was Sie erwartet:

  • Live-Demonstrationen von kollaborativen Robotern und XR-Anwendungen
  • Testen von Exoskeletten am eigenen Körper
  • Spannende Vorträge zu neuesten Entwicklungen und Best Practice Beispiele
  • Networking-Möglichkeiten mit anderen Unternehmen, die diese Technologien bereits erfolgreich einsetzen

Fünf gute Gründe teilzunehmen:

  • Informieren Sie sich über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologien in Ihrem spezifischen Arbeitsbereich
  • Vergleichen und bewerten Sie die Produkte verschiedener Anbieter vor Ort
  • Tauschen Sie sich mit Experten und Lösungsanbietern über Einsatzmöglichkeiten aus
  • Vernetzen Sie sich mit anderen Unternehmen aus der Region, die diese Technologien bereits erfolgreich einsetzen
  • Stärken Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens, indem Sie auf innovative Lösungen setzen.

Zielgruppe

  • Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus Industrie und Handwerk.

Programm

12:30 Uhr 
Begrüßung
IHK Region Stuttgart und Handwerkskammer Region Stuttgart
12:40 Uhr
Keynote: Die dritte Hand für den Mittelstand - Cobots, Exoskelette und XR-Anwendungen in der Praxis
Christoph Krause, Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk, Koblenz
ab 13:00 Uhr
Ausstellung mit Try-Out Area der Technologien
13:15 Uhr
Gesündere Arbeitsplätze im Handwerk durch den Einsatz von Exoskeletten
Ali Uzun, German
Bionic Systems GmbH, Augsburg
13:30 Uhr
Augmented Reality in der Praxis: Immersive Schritt-für-Schritt-Anweisungen, Fernwartung und -support im digitalen Zeitalter
Peter Wirth,
TeamViewer Germany GmbH, Göppingen
14:00 Uhr 
„Cobot welding“ - Einfacher Einstieg in die Schweißautomatisierung für den Mittelstand
Bernd Dalmer, Lorch Schweißtechnik GmbH, Auenwald
14:30 Uhr
Qualitätssicherung mittels AR-Tool in der Stahlverarbeitungs-Branche am Beispiel der Jebens GmbH
Christof Mlakar, Jebens GmbH, Korntal-Münchingen
Murat Altuntas, CDM Tech GmbH, Fellbach
15:00 Uhr
Aktive Exoskelette als maßgeschneiderte Arbeitsplatzunterstützung
Juliette Bernard, exoIQ GmbH, Hamburg
15:30 Uhr
Robotergestützte Metall- und Holzbearbeitung im Handwerk: Einfacher als Sie denken!
Sveha Maus, ABB AG, Friedberg/Hessen
16:00 Uhr
Trainingsanwendungen im Bereich Maschinenbau und VR-Training für Sicherheitsschulungen
Robin Wenk, Light-shape GmbH & Co. KG, Stuttgart
16:30 Uhr
Zwischen Mensch und Maschine: Die Leistungsfähigkeit von Exoskeletten
Jonas Mast, HUNIC GmbH, Baiersbronn
17:00 Uhr
Robotik meets Game Engine – KI-basierte Anwendungsfälle in der Produktion und Logistik
Albert Groz, TruPhysics GmbH, Stuttgart
ab 17:30 Uhr
Networking und Ausklang auf der Dachterrasse

Veranstaltungsort: AI xpress BöblingenRöhrer Weg 8, 71032 Böblingen

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt unter diesem Link an, um bei dieser spannenden Veranstaltung dabei zu sein. Wir freuen uns auf Sie!
Die Veranstaltung wird gemeinsam von der IHK Region Stuttgart und der Handwerkskammer Region Stuttgart organisiert.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Cluster Automotive Region Stuttgart 2.0 – Transformationsnetzwerk für den Fahrzeug- und Maschinenbau (CARS 2.0)“ statt. CARS 2.0 wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.