Außenwirtschaft

IHK-Leistungen im Bereich Außenwirtschaft intensiv nachgefragt

Insgesamt 24.737 Dokumente für den Außenhandel hat die IHK-Bezirkskammer Ludwigsburg in 2021 geprüft und bescheinigt, nach 22.993 Dokumenten in 2020. Das Plus von 7,6 Prozent ist auch ein Hinweis auf Erholungstendenzen im Außenhandel, trotz noch nicht überwundener Pandemie.
Rund 72 Prozent der Außenhandelsdokumente waren Ursprungszeugnisse, quasi Geburtsurkunden für Waren. 28 Prozent entfielen auf Handelsrechnungen sowie sonstige Bescheinigungen für das Ausland, wie etwa Referenzschreiben zu Visa-Anträgen.
„Für die Unternehmen ist es sehr wichtig, dass die hoheitliche Bescheinigung von Außenhandelsdokumenten eng verbunden ist mit sehr vielen Auskünften und Beratungen zur Export- und Importabwicklung, in der IHK und vor Ort in den Betrieben“, so Bezirkskammerpräsident Thomas Wiesbauer.
Rund 6.000 Auskünfte und Beratungen zu Außenhandelsfragen waren es 2021. „Das Außenwirtschaftsteam der IHK in Ludwigsburg bildet zusammen mit den IHK-Expertinnen und Experten für Länder und internationales Wirtschaftsrecht in Stuttgart sowie den weltweit vertretenen Auslandshandelskammern ein starkes Servicenetz", so Wiesbauer weiter.
Mit knapp 93 Prozent elektronisch eingereichter Außenhandelsdokumente wurde im Dezember 2021 ein vorläufiger Spitzenwert erreicht. Nach IHK-Prüfung und Freigabe erfolgt der Ausdruck im Unternehmen, mit IHK-Siegel und Unterschrift. Etwaige Fehler können im Onlinedialog korrigiert werden. Wegezeiten und -kosten werden eingespart.
In 2021 wurden außerdem 127 Carnet A.T.A. ausgestellt, nach 107 in 2020. Das sind praktisch Reisepässe für Warenmuster, Messegut und Berufsausrüstungen, damit diese unkompliziert und zollfrei in sehr viele Staaten vorübergehend ein- und wieder ausgeführt werden können. Der Warenwert lag bei rund 14,8 Millionen Euro. Der weltweite Ausfall von Messen und die pandemiebedingten Reisebeschränkungen haben eine höhere Nachfrage verhindert.
Die häufigsten Fragen, bei denen das Ludwigsburger IHK-Team regelmäßig weiterhilft: Wie wende ich das Handels- und Kooperationsabkommen (TCA) zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich an, was gibt es beim Transport zu beachten? Wo finde ich Informationen zu Einfuhrbestimmungen und -zollsätzen im Drittland? Wie hoch ist der Zollsatz für meine Waren beim Import in die EU? Worauf muss ich im Rahmen der Exportkontrolle beim Versand meiner Waren in ein Drittland achten?