Nr. 3876108

Ursprungszeugnis, Carnet, ATA, Bescheinigungen

Viele Länder verlangen für die bei ihnen eingeführten Waren Ursprungszeugnisse (engl. Certificate of Origin) oder andere Dokumente wie etwa bescheinigte Handelsrechnungen.
Das Ursprungszeugnis (UZ) ist eine Urkunde, auf dem die nationale Zugehörigkeit einer Ware dokumentiert wird. Dieses Zertifikat kann weltweit genutzt werden und unterstützt handelspolitische und zollrelevante oder kundenspezifische Anforderungen im internationalen Warenverkehr, zum Beispiel:
Importseitige Anforderungen:
  • Kontrolle der Warenströme
  • Durchführung von Antidumping-Maßnahmen
  • Überwachung von Importbeschränkungen und Importkontingenten
Privat- / unternehmensrechtliche Verpflichtungen:
  • Durchführung von Preis- und Qualitätskontrollen
  • Kundenwunsch
  • In Verbindung mit Akkreditiv- und anderen Zahlungsformgeschäften

Kontakt

Katja Engelhard
Katja Engelhard
Fachbereich: Carnets | Ursprungszeugnisse
Geschäftsbereich: International
Carmen Kubik
Carmen Kubik
Fachbereich: Carnets
Ursprungszeugnisse
Geschäftsbereich: International
Angelina Masset
Angelina Masset
Fachbereich: Carnets
Ursprungszeugnisse
Geschäftsbereich: International