Kontakt

Erreichbarkeit der IHK für Rheinhessen
Die IHK für Rheinhessen will dazu beitragen, persönliche Kontakte auf ein Minimum zu beschränken und die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Deshalb ist unser Eingang verschlossen. Wir bitten darum, Anfragen und Geschäftsvorgänge soweit möglich telefonisch oder online zu klären und Ihre Ansprechpartner in der IHK nur dann zu besuchen, wenn dies zwingend notwendig ist (bspw. zur Dokumentenbescheinigung). Beim Besuch der IHK für Rheinhessen greift die 3G-Regelung.
Hinweis Außenwirtschaftsverkehr - Dokumente online beantragen
Damit wir auch weiterhin reibungslos den Dokumentenverkehr aufrechterhalten können, bitten wir Sie dringend darum auszuloten, ob Sie nicht das elektronische Ursprungszeugnisverfahren einleiten wollen. Das passwortgestützte Berechtigungsverfahren (Nutzerkennung) bietet gerade Unternehmen mit wenigen Anträgen einen kostenfreien und schnellen Zugang zur elektronischen Antragstellung.
Unter folgender Hotline können Sie sich informieren: 06131 262-1700
Herzlich willkommen auf der Internetseite der IHK für Rheinhessen.
Sie erreichen uns:
Persönliche Beratung erhalten Sie in den Dienstleistungszentren (geöffnet Mo-Do 8-17 Uhr / Fr 8-16 Uhr):
  • Anfahrt zum Dienstleistungszentrum Bingen
  • Anfahrt zum Dienstleistungszentrum Mainz
  • Anfahrt zum Dienstleistungszentrum Worms
Möchten Sie mit einer Ansprechperson in der IHK sprechen?
Suchen Sie Informationen zu einem bestimmten Thema?
Nutzen Sie A-Z-Stichwortliste.
Gern rufen wir Sie auf Wunsch an. Hierzu können Sie den Rückruf-Service der IHK nutzen.
Um per Nachrichtenservice auf dem aktuellen Stand zu bleiben, bieten wir Ihnen einen regelmäßigen Newsletter an. Der informiert auch über Veranstaltungen zu Themen, die Sie auswählen.
Was gefällt Ihnen an der IHK für Rheinhessen und was können wir noch verbessern? Teilen Sie uns Ihr Feedback mit - ganz gleich zu welchem Thema, ob Lob, ob Verbesserungsvorschläge oder Kritik.