IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied

Heimat shoppen im Landkreis Neuwied

Neuwied, August 2021:
„Heimat shoppen 2021 - Wir sind dabei!“, so die Werbegemeinschaften aus dem Landkreis Neuwied mit den Deichstadtfreunden AktionsForum Neuwied e.V., die Linzer Werbegemeinschaft, der Gewerbeverein Region Puderbach, der ISR Windhagen e.V., Rossbach GmbH und Stricktiger. Ende August wurden die durch die IHK Koblenz kostenfrei gestellten Werbematerialien in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied an die Werbegemeinschaften übergeben.
Heimat shoppen ist eine Imagekampagne der Industrie- und Handelskammern (IHKs) zur Standortprofilierung sowie Stärkung der Innenstädte und Ortszentren. Bei der Aktion stehen vor allem die stationären Einzelhändler im Fokus,
aber auch attraktive Innenstädte. Beide stehen in Verbindung zueinander, aber auch Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe sind unter der Dachmarke „Heimat shoppen“ zu finden. Dies zeigt, welche wichtige Rolle sie in einer Stadtgesellschaft spielen. Aus dem Bezirk der IHK Koblenz beteiligen sich dieses Jahr rund 1.500 Unternehmen aus 42 Werbegemeinschaften.
„Lebendige Stadtteile und Ortszentren steigern nicht nur die Lebensqualität der Anwohner, sondern sie locken Gäste und potenzielle Fachkräfte in die Region. Gerade nach den schwierigen Corona-Monaten soll die gemeinsame Werbung die Bedeutung des stationären Einzelhandels und die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten betonen. Deswegen unterstützt die IHK-Regionalgeschäftsstelle die Aktion mit großem Engagement“ kommentiert Kristina Kutting, IHK-Regionalgeschäftsführerin für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied.
Höhepunkt der Initiative sind die jährlichen gemeinsamen Aktionstage, an denen die Betriebe ihre Kunden mit besonderen Aktivitäten und Projekten überraschen und die Innenstädte mit Leben füllen. Die Aktionstage finden in diesem Jahr am 10. und 11. September statt.