Aus- und Weiterbildung

Digitaler Ausbildungsvertrag (DAV)

Mit der Anwendung Digitaler Ausbildungsvertrag (DAV) ist es möglich, den Berufsausbildungsvertrag in elektronischer Form komfortabel auszufüllen, von uns online prüfen zu lassen, im Anschluss auszudrucken, und so einen bereits mit uns abgestimmten Vertrag unterzeichnen zu können.

Durch die Nutzung von DAV haben Sie, als Ausbildungsbetrieb, folgende Vorteile:

  • reduzierte Eintragungsgebühr
  • reine - barrierefreie - Webanwendung
  • benutzerfreundliche Vertragserfassung mit Plausibilitätsprüfungen
  • vorbelegte Firmen- und Ausbilderdaten
  • schnelle Abwicklung der Vertragsregistrierung
  • abgeschlossene Verträge als Vorlage für künftige Eintragungen nutzbar
  • Online-Einreichung von Vertragsänderungen/-lösungen
  • Online-Meldung neuer Ausbildungsberufe und Ausbilder*innen

Zugang beantragen

Vor der ersten Nutzung benötigen Sie einen Zugang zur Anwendung. Sie können über unser Registrierungs-Toll einen Zugang zu unserem Berechtigungssystem für den Onlinevertrag beantragen.
Die Zugangsdaten zur Nutzung dieses Tools erhalten aktive Ausbildungsunternehmen automatisch per Post.
Nach Erhalt des Schreibens loggen Sie sich bitte mit der Identnummer, der Postleitzahl und der PIN-Nummer hier ein: Registrierungs-Tool

Vertragsbearbeitung

  1. Anmeldung in der Anwendung nachdem Sie über das Registrierungs-Tool Zugangsdaten beantragt haben
  2. Auswahl der Vertragsart → hier finden Sie ein Benutzerhandbuch (PDF-Datei · 4376 KB) für die Anwendung
  3. Der Vertrag wird von uns geprüft, und falls noch Fragen offen sind, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf bzw. kommentieren den Antrag direkt im Online-Portal.
  4. Sie erhalten per E-Mail die Freigabe des Ausbildungsvertrages.
  5. Der freigegebene Vertrag wird von Ihnen ausgedruckt und von beiden Vertragsparteien unterschrieben.
  6. Im Anschluss laden Sie den unterschriebenen Ausbildungsvertrag, sowie eventuelle Anlagen (z. B. Bescheinigung über die Erstuntersuchung), in der Anwendung hoch.
  7. Nach erfolgtem Upload erhalten Sie und der*die Auszubildende von uns eine Eintragungsbestätigung.

Zusätzliche Hinweise

Sachliche und zeitliche Gliederungen
Die sachliche und zeitliche Gliederung ist der/dem Auszubildenden mit dem Berufsausbildungsvertrag auszuhändigen. Sie können diese hier kostenfrei für den jeweiligen Beruf herunterladen.
Ausbilder*innen
Die für Ihr Unternehmen benannten Ausbilder*innen werden in der Onlineanwendung “Digitaler Ausbildungsvertrag” angezeigt und können entsprechend ausgewählt werden. Soll uns eine neue Ausbilderin oder ein neuer Ausbilder benannt werden, können Sie dies auch direkt in der Anwendung tun. Sie finden weitere Informationen dazu im Benutzerhandbuch, welches Sie unter “weitere Informationen” finden.