Aktuelle Meldungen

Mit uns bleiben Sie informiert! Wir haben aktuelle Informationen aus dem Bereich Energie für Sie zusammengestellt. 
Möchten Sie diese Nachrichten regelmäßig erhalten?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter Energie.
Grafik mit Zahnrädern © Hochschule Karlsruhe/iStock
Präsenz | Die Woche des Wasserstoffs | 17. - 21.06.2024 | IHK Karlsruhe

Erleben Sie die Zukunft des Energieträgers Wasserstoff! Die Woche des Wasserstoffs bietet spannende Einblicke und Diskussionen. Jetzt anmelden!

Webinar zu Bundesförderprogrammen Wasserstoff am 29. Mai 2024

Dekarbonisierung ist teuer. Bei den enormen Investitionen, die etwa für den Einsatz von Wasserstoff in der Produktion erforderlich sind, leistet der Bund mit neuen Förderprogrammen Unterstützung. Ein Webinar Ende Mai informiert über Details.

Kostenfreies Weiterbildungsangebot des Landes zu Wasserstoff

Mit dem Ziel, Grundlagenwissen über Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien zu verbreiten, startet nun eine neue Qualifizierungsinitiative des Landes. 

IHK Info-Abend: Werden Sie erfolgreich Nachhaltig! am 11.07.

Gesetzgeber, Kunden, Banken und Mitarbeitende erwarten von Ihrem Unternehmen zahlreiche Aktionen im Bereich Nachhaltigkeit. Steigen Sie mit uns in das Thema ein! THG-Bilanz, DNK, CSRD, ESRS, ESG. Ihnen schwirrt der Kopf bei all diesen Abkürzungen? Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen, ob und wie Sie betroffen sind? Wir wollen Ihnen den Einstieg erleichtern.

Energieeffizienzgesetz: EMAS oder ISO 50001?

Das Energieeffizienzgesetz verpflichtet Unternehmen und öffentliche Stellen ab einem bestimmten Endenergieverbrauch Umweltmanagementsystem nach EMAS oder ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 einzuführen. Das neue Infoblatt des Umweltgutachterausschusses hilft bei der Entscheidung zwischen den beiden Optionen. 

ACER warnt vor zu geringer Stromübertragungskapazität in der EU

Die Europäische Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) hat in einer Stellungnahme vom 10. April das Europäische Parlament und die Kommission auf eine zu geringe Stromübertragungskapazität, die für den grenzüberschreitenden Handel benötigt wird, aufmerksam gemacht.

Der PPA-Markt in Deutschland wächst weiter

Die Marktoffensive Erneuerbare Energien hat ihre jährliche PPA-Marktanalyse für Deutschland veröffentlicht. Dabei gibt die Marktanalyse die zentralen Entwicklungen des Marktes für Power Purchase Agreements (PPAs) wieder sowie Einblicke in den Strommarkt und regulatorische Entwicklungen.

Nationaler Emissionshandel: Carbon Leakage - FMS-Anwendung „Nachweise öGL“

Veröffentlichung des FMS für die ökologischen Gegenleistungen gemäß BECV für das Abrechnungsjahr 2023 (FMS-Anwendung "Nachweise öGL")

Stromnetze sind entscheidend für die Energiewende

Am 14. und 15. April berieten die Energieministerinnen und -minister über die Zukunft der europäischen Stromnetze. Im Fokus standen unter anderem die langfristige Planung, Finanzierung sowie harmonisierte Genehmigungsverfahren.

Verschiedene Motiv der Sticker "Gemeinsam fürs Klima" © IHK Südlicher Oberrhein
Energiesparen am Arbeitsplatz

Bei der Arbeit sich auch noch ums Klima kümmern? Was sich nach einem umfangreichen Nebenjob anhört, ist eigentlich ganz einfach. Tatsächlich können alle Mitarbeitende im Arbeitsalltag mit einfachen Maßnahmen einen wichtigen Beitrag leisten.

Plattform für Abwärme freigeschaltet und Meldefrist bis zum 01.01.2025 verlängert

Die Plattform für Abwärme bei der Bundesstelle für Energieeffizienz (BAFA) ist seit dem 15. April 2024 online, steht Nutzern ab sofort zur Registrierung und Dateneintragung bereit. Zudem wurde die Frist für die erstmalige Datenmeldung bis zum 1. Januar 2025 verlängert.

Neue Richtlinie zur Strompreiskompensation veröffentlicht

Die Bundesregierung hatte sich am 9. November 2023 auf das „Strompreispaket“ verständigt, welches zentrale Forderungen der Wirtschaft zur Senkung der Stromkosten am Standort Deutschland enthielt.

Energieverbrauch fällt kräftig / Weiterer Ausbau der Erneuerbaren

Der Energieverbrauch in Deutschland erreichte 2023 eine Höhe von 10.735 Petajoule (PJ) beziehungsweise 366,3 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE).

Klimaschutz: Klima- und Transformationsfond (KTF): Nur gut 50 Prozent der Mittel 2023 abgeflossen

Trotz vorhandener Mittel wurden die Gelder aus dem Klima- und Transformationsfond (KTF) 2023 zögerlich abgerufen. Auch der Mittelabfluss aus den besonders wirtschaftsrelevanten Fördertöpfen verlief schleppend.

Klimaschutz: DIHK-Stellungnahmen Carbon Management Strategie und Änderung des Kohlendioxidspeicherungsgesetzes

Am 21. März 2024 hat der DIHK Stellungnahmen an das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz übermittelt. 

BEHG: Leitfaden der DEHSt zum Anwendungsbereich sowie zur Überwachung und Berichterstattung von CO2-Emissionen

Im Januar 2023 hat die Deutsche Emissionshandelsstelle unter mehreren neuen Leitfäden einen zu Anwendungsbereich, Überwachung und Berichterstattung von CO2-Emissionen veröffentlicht.

Klimaschutz: Förderprogramm „Unternehmen machen Klimaschutz“

Das Förderprogramm „Unternehmen machen Klimaschutz“ bietet baden-württembergischen Unternehmen Unterstützungsangebote für unternehmerische Klimaschutzmaßnahmen an. Es unterstützt Unternehmen dabei, die nächsten Schritte zu einem wirtschaftlich erfolgreichen und wirksamen Klimaschutz zu gehen.

Klimaschutz: Neues BMWK-Förderprogramm für große klimafreundliche Produktionsanlagen

In Zeiten des Klimawandels wird der Ruf nach nachhaltigen Lösungen lauter. Unternehmen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Nun gibt es gute Nachrichten für all jene, die ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren möchten: Das BMWK hat ein neues Förderprogramm für große klimafreundliche Produktionsanlagen ins Leben gerufen.

Klimaschutz: Kurzüberblick zum Antragsverfahren der Klimaschutzverträge

Was muss man wissen - was, wer, wie wird gefördert?

BNetzA bestätigt Netzentwicklungsplan

Die Bundesnetzagentur hat am Freitag neue Pläne für den Ausbau des Strom-Übertragungsnetzes vorgelegt. Demnach sind an Land unter anderem fünf neue Gleichstrom-Verbindungen mit einer Kapazität von jeweils zwei Gigawatt geplant. Drei davon verlaufen in Nord-Süd-Richtung, zwei in Ost-West-Richtung. Geplant sind auch weitere Leitungen zur Anbindung von Windparks auf See sowie Umspannwerke und Schaltanlagen.

Handlungsempfehlungen Bidirektionales Laden

Der Beirat der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur hat eine Roadmap für den Hochlauf des bidirektionalen Ladens vorgelegt, um das Ziel der Nutzung von Elektroautos als Stromspeicher zu erreichen.

Netzentwicklungspläne 2022 - 2032 wurden vorgelegt

Am 20. März 2024 haben die Fernleitungsnetzbetreiber den finalen Netzentwicklungsplan (NEP) Gas 2022 - 2032 veröffentlicht. Die Fernleitungsnetzbetreiber setzen damit das Änderungsverlangen der BNetzA vom 21. Dezember 2023 um. Somit ist der Prozess des NEP Gas 2022 - 2032 abgeschlossen.

Nächste Schritte für die Pilotauktion der EU-Wasserstoffbank

Die Pilotauktion der Europäischen Wasserstoffbank zur Förderung der Produktion von grünem Wasserstoff in Europa, die November 2023 gestartet wurde, hat 132 Gebote von Projekten aus 17 europäischen Ländern erhalten.

Klimaschutz: Eckpunkte für Carbon-Management-Strategie/ Gesetzentwurf CC(U)S

Bundesminister Habeck hat am 26. Februar 2024 Eckpunkte für eine Carbon-Management-Strategie (CMS) sowie einen Gesetzentwurf zur Änderung des Kohlendioxidspeicherungsgesetzes vorgelegt. 

Übersicht der Veranstaltungen mit Energiebezug

Hier finden Sie Angebote an Energie- und Klima-Informationsveranstaltungen.

Energiescouts in der Region Karlsruhe

Energiescouts sind (in der Regel) Auszubildende unterschiedlicher Berufe, die im Rahmen von Projekten Aufgabenstellungen im Bereich Energieeffizienz, Klimaschutz oder Nachhaltigkeit in ihrem Ausbildungsbetrieb bearbeiten.

Ihr Platz am Runden Tisch Nachhaltigkeit!

Werden Sie Teil des offenen Netzwerks und erhalten Sie regelmäßig Einladungen zum virtuellen Erfahrungsaustausch.

IHK-Erstberatung zu Energiethemen

Erhalten Sie in einem Erstgespräch einen Überblick und Hinweise zu Ihren konkreten Energiefragen.

AXEL Energieaccelerator, Logo, Slogan © www.axel.energy
AXEL - Der Energie-Accelerator in der Region Karlsruhe

Innovative Gründungen aus dem Energiebereich stehen oft vor der Herausforderung langer Entwicklungszyklen und leiden unter Hemmnissen im Marktumfeld.

Bild UE
IHK-Angebot zu Klima, Umwelt und Energie

Profitieren auch Sie von unseren kostenfreien Erstberatungs-Angeboten in den Bereichen Klima, Energie & Umwelt.