Pressemeldung Nr. 19 vom 10.03.2022

IHK begrüßt Beschluss des Hochhausrahmenplans

„Die IHK begrüßt ausdrücklich den Beschluss des Hochhausrahmenplans durch den Rat der Stadt Düsseldorf, dessen Erarbeitung die Wirtschaft eng begleitet hat“, sagt IHK-Geschäftsführerin Marion Hörsken.
„Die Stadt der Zukunft muss mutig und – angesichts knapper Flächen – auch in die Höhe gedacht werden. Bereits 2019 hat sich die IHK Düsseldorf mit dem Positionspapier ‚Düsseldorf wächst hoch hinaus‘ aktiv in die Diskussion eingebracht. Wir haben darin geeignete Gebiete für die Hochhausentwicklung als auch Kriterien für den Interessenausgleich der unterschiedlichen Anspruchsgruppen – von Eigentümern und Mietern über Anrainer, Politik und Verwaltung bis hin zu Investoren – definiert. Außerdem haben wir auf die Bedeutung sogenannter nutzungsgemischter Hochhäuser, bei denen zum Beispiel Einkaufs,- Büro- und Wohnflächen unter einem Dach zu finden sind, hingewiesen. Beide Ansätze finden wir im Hochhausrahmenplan wieder“, freut sich Hörsken. 
Das IHK-Positionspapier „Düsseldorf wächst hoch hinaus“ ist im Internetauftritt der IHK Düsseldorf unter https://duesseldorf.ihk.de/4428406 (PDF-Datei · 1086 KB) zu finden.