Betrieblicher Datenschutz

Herausforderung und Chance

Ob Fachgeschäft oder online-Shop, ob Ein-Personen-Büro oder großer Mittelständler, seit dem Start der DSGVO ist der Datenschutz nun ein ständiger Begleiter im unternehmerischen Alltag.
Die von den Aufsichtsbehörden anfänglich gewährte „Schonfrist“ ist lange abgelaufen. Es ist nicht mehr die Frage, ob sich die verantwortlichen Personen im Unternehmen mit dem Datenschutz beschäftigen, sondern wie und in welchem angemessenen Umfang.
Grundlagen- und Expertenwissen, Organisation und Erfahrung, Dokumentation und Managementsystem. Datenschutz kennt „klein“ und „groß“, „einfach“ und „komplex“. Kennen Sie Datenschutz und haben Sie das dazu vorausgesetzte Wissen? Kennen Sie die gesetzliche Pflicht, Ihr Wissen und das Ihrer Mitarbeiter aktuell zu halten?
Wir helfen Ihnen gern, die notwendigen und aktuellen Kenntnisse zum Thema und deren Umsetzung im betrieblichen Alltag in einem Lehrgang oder in diversen Seminaren zu erwerben. Unsere Dozenten arbeiten dabei methodisch vielfältig, theoretisch fundiert und praxiskonform umsetzbar.
Entwickeln Sie Ihren betrieblichen Datenschutz (weiter) als Instrument, das die Selbstbestimmung des Betroffenen gewährleistet, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sichert, Ihnen die Erfüllung Ihrer gesetzlichen Auflagen und Dokumentationen ermöglicht und Abmahnungen oder Bußgelder vermeiden hilft.
Sie wissen nicht, welcher Kurs der Richtige für Sie ist, haben noch Fragen oder benötigen einen Beratungstermin? Dann wenden Sie sich über unser Kontaktformular an uns.
 

Veranstaltungen zum Thema Datenschutz

06.+07.03.2024
06.-21.03.2024
29.05.2024
12.06.2024
04.+05.09.2024
04.09.-19.09.2024
23.10.2024
27.11.2024