Webinarreihe: Fit for Green Deal

Die „grüne“ Transformation der Wirtschaft wird viele Unternehmen in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen stellen. Was bedeutet der Green Deal für Sie und Ihr Unternehmen?
Unsere Online-Reihe „Fit für den Green Deal“ klärt auf. Daran beteiligt sind alle niedersächsischen IHKs, die IHK Nieder­sachsen und die Handelskammer Bremen. Es steht jeden Monat immer an einem Mittwoch um 14:00 Uhr eine spezielle Initiative im Fokus.
Eine Anmeldung ist bis zum Vortag beim jeweiligen Veranstal­ter möglich. Einen entsprechenden Link zur Teilnahme erhalten Sie am Veranstaltungstag.
  • 6. Juli  von 14:00 bis 15:00 Uhr
    Biodiversität: Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen
    Veranstalter: Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven
    Weitere Informationen und Anmeldung
Geplant sind die folgenden Themen in 2022:
  • 7. September von 14:00 bis 15:00 Uhr 
    Gebäudeeffizienz
    Veranstalter: IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim
  • 19. Oktober von 14:00 bis 15:00 Uhr 
    Circular Economy - wen betrifft es, welche Chancen bietet es?
    Veranstalter: IHK Braunschweig
  • 2. November von 14:00 bis 15:00 Uhr 
    Grünstrom für Unternehmen – Sind PPA die Lösung?
    Veranstalter: IHK Lüneburg-Wolfsburg
  • 7. Dezember von 14:00 bis 15:00 Uhr 
    Windkraft
    Veranstalter: IHK für Ostfriesland und Papenburg
Ziel des „Green Deal“ der Europäischen Union ist es, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu Leitmotiven aller Politikbereiche Europas zu erheben. Im Mittelpunkt steht das Ziel, als erster Staatenverbund bis zum Jahr 2050 Treibhausgasneutralität zu erreichen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. hat eine Informationsbroschüre mit dem Titel " Green Deal der Europäischen Union -  Anspruchsvolle Agenda für Wirtschaft und Politik" veröffentlicht.

Im Jahr 2022 wurden die folgenden Webinare und Veranstaltungen bereits angeboten:
„Ihre Bank steht auf grün” - Wie die EU-Taxonomie Finanzströme lenkt 
Webinar: 11. Mai, 14:00 bis 15:00 Uhr, Veranstalter: IHK Stade
Der Finanzsektor soll im Rahmen der "Strategie  für ein nachhaltiges Finanzwesen" zur Erreichung der Ziele des Green Deal beitragen, indem Investitionen auf nachhaltigere Technologien und Unternehmen umorientiert werden. Die Nachhaltigkeit des eigenen Wirtschaftens wird sich damit unmittelbar auf Kreditvergabe, Versicherungen und Lieferketten auswirken.

Aktuelle Entwicklungen der CSR-Berichtspflicht
Webinar: 1. Juni, 14:00 bis 15:00 Uhr, Veranstalter IHK Hannover
In diesem Webinar wurde über alles Wissenswerte zu den geplanten Änderungen der CSR-Berichtspflicht, zur betrieblichen Nachhaltigkeitsberichterstattung und der neuen EU-Sustainable Finance Strategy informiert.

Mit Klimatransformation aus der Energiekostenfalle
Webinar: 23. Juni, 13:00 – 14:00 Uhr, Veranstalter: Unternehmensnetzwerk Klimaschutz


Die Entwicklung der Energiepreise wird zu einem Risiko für unsere Wirtschaft. In diesem einstündigen Live-Webinar wurden Möglichkeiten aufgezeigt, mit dieser Entwicklung umzugehen und gleichzeitig die notwendige Klimatransformation anzugehen.