IHK-Zertifikatslehrgang

Buchführung Aufbaukurs

Berufsbegleitender Lehrgang mit IHK-Zertifikat: Im Anschluss an den Grundkurs werden im Aufbaukurs die erworbenen Kenntnisse vertieft und erweitert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Bewertungsvorschriften und auf der Auswertung des Jahresabschlusses. Im Rahmen einer vergleichenden Betrachtung wird ein erster Einblick in die Grundlagen der internationalen Rechnungslegung (IFRS) vermittelt.

Lehrgangsinhalte

Bewertung von Vermögen und Schulden nach Handels- und Steuerrecht
  •    Allgemeine Bewertungsgrundsätze
  •    Wertmaßstäbe
Besondere Bewertungsprinzipien: Anlagevermögen, Umlaufvermögen, Schulden
  •    Hauptabschlussübersicht
  •    Jahresabschlüsse
  •    Personengesellschaften
  •    Kapitalgesellschaften
Auswertung des Jahresabschlusses
  • Bilanzanalyse
  • Bilanzkritik
  • Erfolgsanalyse
  • Erfolgskritik
Vergleichende Rechnungslegung HGB/IFRS
  • Rechnungslegungsgrundsätze
  • Bilanzierung
  • Bewertung Konzernabschluss
  • Ergänzungsrechnungen
Lehrgangsinterner Test

Zielsetzung

Erfolgreiche Absolventen verfügen anwendungssicher über systematisches Wissen der doppelten Buchführung und beherrschen darüber hinaus vertieftes Spezialwissen in ihrem Fachgebiet.
Die selbständige Erstellung und Auswertung von Jahresabschlüssen ist nach erfolgreichem Abschluss des Aufbaukurses möglich.

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Mitarbeiter mit mehrjähriger Praxis in der Hauptbuchhaltung oder Teilnehmer, die den IHK Buchführung Grundkurs erfolgreich absolviert haben.

Trainer und Trainingsmethoden

Die Dozenten kommen aus der Wirtschaft, der Unternehmensberatung und dem Hochschulbereich. Sie setzen ein Lehrgangskonzept um, das die Synthese aus theoretischem Wissenserwerb und Praxisbezug herstellt. Die Lehrgänge entsprechen den besonderen Anforderungen, die eine effiziente berufsbegleitende Weiterbildung stellt. Bei diesem Lehrgang stehen praktische Fälle im Mittelpunkt, d. h. der Lehrgang ist handlungsorientiert gestaltet und wird in den Arbeitszusammenhang gestellt. Der Erfolgszuwachs für die eigene Arbeit wird erkennbar.

Dauer und Ort

Dauer:
Der Lehrgang dauert ca. 3,5 Monate und umfasst ca. 100 Unterrichtsstunden. 
(Ferien in Anlehnung an die Schulferien/Berlin).
Unterrichtszeiten: 
dienstags und donnerstags jeweils 18:00 Uhr – 21:15 Uhr
2-3 mal samstags jeweils 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort:
Der Lehrgang findet bei der IHK Berlin statt.

Abschluss: IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat „Buchführung und Abschluss - Aufbaukurs“.
Das IHK-Zertifikat erhalten erfolgreiche Absolventen. (Bedingung: min. 80 % Anwesenheit und bestehen des lehrgangsinternen Leistungstests)

Lehrgangsentgelt

1.040,00 EUR (IHK-Mitglieder) / 1090,00 EUR (Nichtmitglieder)

Anmeldung

Rücktritt und Widerruf

Sie haben nach jeder Online-Anmeldung ein zweiwöchiges Widerrufsrecht. Danach gelten unsere Rücktrittsbedingungen, die Sie in unseren AGB unter
4. Rücktrittsrecht und Kündigung nachlesen können. Bitte beachten Sie, dass Ihr Rücktritt in schriftlicher Form erfolgen muss. Nutzen Sie hierfür gern unser Rücktrittsformular.
*Änderungen vorbehalten